Stereoplay
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#1
20.04.2009, 00:10

Da ich mich beim Lesen der aktuellen stereoplay "ein wenig" geärgert Dodgy habe, konnte ich mir nicht verkneifen, einen Kommentar Angry im dortigen Forum abzugeben. Mal sehen, was da als Antwort(en) kommt. :-/
Gruß
Olaf
Cool
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.731
Registriert seit: Mar 2009
#2
20.04.2009, 07:06

Sehr interessant, Olaf.
Da bin ich ja mal gespannt, was die Dir antworten werden.
Wäre schön, wenn Du dies hier dann auch mit einem Link
versehen würdest.

Was die 3 großen Testzeitschriften auf meine Frage bzgl des
Blindtests geantwortet haben, weißt Du ja sicherlich noch
aus dem HF.Smile Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
premiumhifi
Unregistered

 
#3
20.04.2009, 07:49

morgen olaf,

ich wüste nicht, wie man es besser ausdrücken könnte Hail
Zitieren
Mick@HiFi
Unregistered

 
#4
20.04.2009, 12:36

Einfach klasse, bin auf die Antwort gespannt......
Zitieren
Markus P.
Unregistered

 
#5
20.04.2009, 13:28

Hallo,
wäre nicht ein Produktdiktat mittels Grundgesetzänderung sinnvoll?
Wir brauchen doch keinen Austausch mehr, denn wir wissen ja alles.
Dann könnten wir endlich diese leidigen Foren schliessen.

Markus
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.731
Registriert seit: Mar 2009
#6
20.04.2009, 13:35

Und die Verkaufszahlen der Hifi-Gazetten würde wieder in die Höhe
schnellen. Smile
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Markus P.
Unregistered

 
#7
20.04.2009, 15:33

Hallo,
nein, sie würden überflüssig, genauso wie die vielen einerlei Marken an Elektronik und an Boxen....
Es reicht doch Grundig und Canton.
Markus
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#8
20.04.2009, 15:40

(20.04.2009, 15:33)Markus P. schrieb: Hallo,
nein, sie würden überflüssig, genauso wie die vielen einerlei Marken an Elektronik und an Boxen....
Es reicht doch Grundig und Canton.
Markus

...oder jede andere existierende namenhafte Marke....

in der Aussage steckt zumindest viel mehr Wahrheit, als man zunächst denkt... zumindest in der Hinsicht, das alle nur mit Wasser kochen.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Tibet
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 38
Registriert seit: Mar 2009
#9
22.04.2009, 13:44

100% Hail
Zitieren
Markus P.
Unregistered

 
#10
22.04.2009, 14:28

(20.04.2009, 15:40)piccohunter schrieb:
(20.04.2009, 15:33)Markus P. schrieb: Hallo,
nein, sie würden überflüssig, genauso wie die vielen einerlei Marken an Elektronik und an Boxen....
Es reicht doch Grundig und Canton.
Markus

...oder jede andere existierende namenhafte Marke....

in der Aussage steckt zumindest viel mehr Wahrheit, als man zunächst denkt... zumindest in der Hinsicht, das alle nur mit Wasser kochen.

Hallo,
genau alle kochen nur mit Wasser. Und jede Generation hat für sich! beansprucht alles in Punkto Relevanz der Naturwissenschaften zu kennen. Zu 100%!!
Wahrscheinlich war es schon in der Steinzeit so, und wird auch in einer echten Star Wars Welt so sein.
Markus
...und wir schliessen das Forum weil es eh unnütz ist, zumindest Themenbezogen.
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.731
Registriert seit: Mar 2009
#11
22.04.2009, 16:58

Hast Du schon von Stereoplay eine Antwort, Olaf? Confused
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#12
22.04.2009, 17:03

(22.04.2009, 14:28)Markus P. schrieb: Und jede Generation hat für sich! beansprucht alles in Punkto Relevanz der Naturwissenschaften zu kennen. Zu 100%!!
Wahrscheinlich war es schon in der Steinzeit so, und wird auch in einer echten Star Wars Welt so sein.
Schon Sokrates sagte laut Platon „Ich weiß, dass ich nicht weiß“.

Für allwissend hielten sich eher die die viel zu wenig wussten.

Das Problem bei all solchen Sachen ist das ein Phänomen erst mal reproduzierbar auftreten muss bevor man es untersuchen kann.
Dann erst kann man feststellen ob man das nötige Wissen zur Erklärung hat oder nicht.

Hörensagen hat aber noch keinen Wissenschaftler tätig werden lassen.


Grüße,
Ludwig

Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.04.2009, 17:04 von Argon.)
Zitieren
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#13
22.04.2009, 20:30

(22.04.2009, 16:58)Stones schrieb: Hast Du schon von Stereoplay eine Antwort, Olaf? Confused

Ja, ist heute gekommen. Habe auch wieder geantwortet. So ganz scheinen sie sich da intern auch nicht einig zu sein, wenn man die einleitenden Sätze der Antwort liest. Insofern eine Abbildung der Situation in den Foren, was ich ein bisschen beruhigend finde.Angel Allerdings bleibt mein Unbehagen gegen den momentan prägenden Stil bzw. die Gefahr, dass er sich noch weiter ausprägt. :-/
Gruß
Olaf
Cool
Zitieren
Markus P.
Unregistered

 
#14
23.04.2009, 14:10

(22.04.2009, 17:03)Argon schrieb: Für allwissend hielten sich eher die die viel zu wenig wussten.


Hallo,

genau das spiegelt meine Erfahrung nach über 10 Jahren Newsgroups und Foren wieder.

Besser hätte man es nicht ausdrücken können.

Markus
(22.04.2009, 20:30)Wu schrieb:
(22.04.2009, 16:58)Stones schrieb: Hast Du schon von Stereoplay eine Antwort, Olaf? Confused
So ganz scheinen sie sich da intern auch nicht einig zu sein, wenn man die einleitenden Sätze der Antwort liest.

Hallo,

muss es immer Einigkeit geben? Das ist für mich als Zitat deinerseits ein Witz! Sorry, das ich das so hart formuliere. Aber Fortschritt entsteht durch Diskurs.

Markus
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.731
Registriert seit: Mar 2009
#15
23.04.2009, 15:03

Mich würde mal die genaue Antwort von Stereoplay sehr interessieren,
kannst Du die hier nicht mal einstellen? Smile
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2009, 15:04 von Stones.)
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#16
23.04.2009, 15:33

(23.04.2009, 15:03)Stones schrieb: Mich würde mal die genaue Antwort von Stereoplay sehr interessieren,
kannst Du die hier nicht mal einstellen? Smile
...die kann man oben im Link (erster Beitrag) weiter unten lesen... Wink
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.731
Registriert seit: Mar 2009
#17
23.04.2009, 15:38

Vielen Dank Torsten, da soll man erst mal drauf kommen. Smile Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#18
23.04.2009, 20:01

(23.04.2009, 14:10)Markus P. schrieb: Hallo,

muss es immer Einigkeit geben? Das ist für mich als Zitat deinerseits ein Witz! Sorry, das ich das so hart formuliere. Aber Fortschritt entsteht durch Diskurs.

Markus

Du solltest meinen Beitrag lieber richtig lesen/zitieren, bevor Du mir etwas unterstellst:-/

Ich schrieb
Zitat:So ganz scheinen sie sich da intern auch nicht einig zu sein, wenn man die einleitenden Sätze der Antwort liest. Insofern eine Abbildung der Situation in den Foren, was ich ein bisschen beruhigend finde.
Gruß
Olaf
Cool
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2009, 20:03 von Wu.)
Zitieren
Markus P.
Unregistered

 
#19
23.04.2009, 20:41

Hallo,
ich empfände es beuruhigend wenn es eine einheitliche MEINUNG gäbe.....Aber vielleicht bist du ja eher Maoist.

Markus
Zitieren
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#20
23.04.2009, 20:45

Ich frag mich, was Du da rein liest Huh Lass man gut sein... Wink




(22.04.2009, 20:30)Wu schrieb:
(22.04.2009, 16:58)Stones schrieb: Hast Du schon von Stereoplay eine Antwort, Olaf? Confused

Ja, ist heute gekommen. Habe auch wieder geantwortet. So ganz scheinen sie sich da intern auch nicht einig zu sein, wenn man die einleitenden Sätze der Antwort liest. Insofern eine Abbildung der Situation in den Foren, was ich ein bisschen beruhigend finde.Angel Allerdings bleibt mein Unbehagen gegen den momentan prägenden Stil bzw. die Gefahr, dass er sich noch weiter ausprägt. :-/

Da her der JM bei seiner Antwort auf meine Antwort mir ja gut den Wind aus den Segen genommen Wink. Mal sehen, wie es in den nächsten Heften so aussieht, erstmal werde ich da mal Ruhe geben...
Gruß
Olaf
Cool
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2009, 20:53 von Wu.)
Zitieren
Bärchen
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 48
Registriert seit: May 2009
#21
25.05.2009, 12:34

Das Problem, das ich bei der ganzen Sache sehe ist, dass die Redaktion der stereoplay (die ich gelegentlich lese) zwar in íhrem Forum zugubt, dass mache Themen umstritten sind, dies jedoch in die Beiträge im Heft in keiner Weise einfließt. Als technisch eher unkundiger Leser - und das dürften die weitaus meisten sein - geht man dann aber davon aus, dass die Aussagen fundierter Natur sind.
Es wäre daher im Sinne einer ernsthaften Auseinandersetzung mit kontroversen Themen, zumindest auf deren Umstrittenheit hinzuweisen.
Das könnte aber - und da machen sich wohl die meisten derartigen Publikationen angreifbar - auf den Werbetat oder die Stellung von Geräten durch die Hersteller neagtive Auswirkungen haben.

Deswegen ist es ratsam, derartige Presseerzeugnisse immer mit Vorsicht zu genießen.
Nix für ungut
Thomas aus München
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.05.2009, 12:35 von Bärchen.)
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.731
Registriert seit: Mar 2009
#22
25.05.2009, 13:03

Man sollte nicht alles zu ernst nehmen, was die so schreiben
und sich immer selber ein Bild der in Frage kommenden
Komponenten machen.Smile

Aber wie ich dies ja bereits im HF veröffentlicht habe,
ist keiner der 3 großen Tester ( Stereo, Stereoplay und Audio)
bereit, einen Blindtest durchzuführen, obwohl bei Ihren
getesteten Produkten ja zum Teil sehr große Unterschiede
in Bezug zu Punkten oder prozentual bestehen.

Und da bin ich wieder beim Thema, denn:

Wenn es doch so große Unterschiede in der Bewertung gibt, sollte
es für die Redakteure ein leichtes sein, diese im Blindtest
herauskristallisieren zu können.

Da sie sich aber vehement weigern, stößt mir dies ehrlich gesagt
sauer auf und macht die Sache unglaubwürdig.Huh
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
hifiologe
audio-junkie
*

Beiträge: 1.013
Registriert seit: Mar 2009
#23
25.05.2009, 20:01

also von mir ein klares danke an woo , das er sich die zeit genommen hat denen mal zu sagen was fakt ist .
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur...

technische und fachliche Beiträge mangels Kenntnis ohne Wertung

Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.348
Registriert seit: Mar 2009
#24
26.05.2009, 19:22

Gerade eben auf der High End habe ich aus dem Mund eines stereoplay - Redakteurs anläßlich des Verstärkervergleichs an der Focal Grande Utopia gehört, man habe ganz neue Meßverfahren entwickelt, mit deren Hilfe man nunmehr Verstärker wesentlich besser beurteilen könne, da die neuen Meßverfahren mit dem Höreindruck wesentlich besser korrelieren würden.

Habe ich das nicht schon ein paar mal gehört ?

Seltsam, daß die von HiFi-Magazinen entwickelten Meßverfahren offenbar kaum zur Kenntnis genommen werden.
Wären diese wirklich bedeutsam, sollte eigentlich eine internationale Kenntnisnahme erfolgen.

Andererseits, wenn ich so an den Medizinbereich denke ... Confused


Das Primärproblem mit den Zeitschriften ist, daß deren Darstellungen meist irgendwo zwischen Realität und Fiktion angesiedelt sind !

Das macht ihre Bewertungen und Aussagen so problematisch.





Grüße
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.731
Registriert seit: Mar 2009
#25
26.05.2009, 19:30

Zitat: Accu_Lover schrieb:
Das Primärproblem mit den Zeitschriften ist, daß deren Darstellungen meist irgendwo zwischen Realität und Fiktion angesiedelt sind !

Wobei, wenn ich mir so deren Bewertung anschaue, liegt der weitaus
größere Teil eher bei Fiktion. Smile
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste