Der gut klingende Cd-Thread jeglicher Musikrichtung
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mick@HiFi
Unregistered

 
#76
17.04.2009, 13:39

Zwei Tipps aus dem Hause AEROSMITH Big Grin

Aerosmith - Get a Grip

[Bild: 410MiMZ%2BcPL._SL500_AA240_.jpg]

Zitat:"Get a Grip" ist neben "Toys in the Attic" von 1975 das beste Arosmith-Album ever. Selten haben es Tyler, Perry und co geschafft, ein klanglich und kompositorisch derart dichtes Werk abzuliefern, wie in ebenjenem Fall. Selbst die Balladen wie Cryin' oder Crazy wirkten noch nicht so aufgesetzt wie auf späteren Alben. "Get a Grip" bleibt das schmutzigste Aerosmith-Album seit den Siebzigern. That's Rock'n Roll!

Aerosmith - Pump

[Bild: 41BumM8byuL._SL500_AA240_.jpg]

Zitat:„Pump" das mittlerweile auch schon mehr als 15 Jahre auf dem Buckel hat ist ein absolutes Highlight in der Bandhistorie und darf eigentlich auch in keiner Sammlung fehlen. Hits wie „Janie's got a Gun", „Love in an Elevator" und „The other Side" sind Hits die heute noch viel Zustimmung finden, nicht nur aus den eigenen Reihen. Aber eigentlich braucht man gar keine Songs groß raus zu heben, die Platte hat nämlich (eigentlich) keine Schwachstelle.
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 26.681
Registriert seit: Mar 2009
#77
17.04.2009, 18:49

Da Stones gefordert hat, es möge vorran gehen, hier noch was von mir.

Dürfte hinreichend bekannt sein. Big Grin


[Bild: 41NEH0BZFHL._SL500_AA240_.jpg]

[Bild: 51Joj-t03pL._SL500_AA240_.jpg]


und natürlich Jazz :

[Bild: 31SKTDXRFTL._SL500_AA240_.jpg]

[Bild: 51EH6EAT9EL._SL500_AA240_.jpg]

[Bild: 41HBAX73CVL._SL500_AA240_.jpg]

Allsamt klasse Produktionen ! TongueTongue




Grüße,
Oliver
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.201
Registriert seit: Mar 2009
#78
17.04.2009, 19:30

Sehr schön,Oliver.Smile
Weiter so. Smile Prost
Nun von mir auch mal wieder ein guter Tipp:

The Climax Chicago Blues Band

Wunderbarer Blues in einer sehr ordentlichen Qualität, wenn man
bedenkt, daß diese Stücke Ende der Sixtees aufgenommen wurden.

[Bild: 8026575363120.jpg]
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2009, 19:33 von Stones.)
Zitieren
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#79
17.04.2009, 19:38

So, da hätte ich mal wieder eine die auf gar keinen Fall fehlen darf:

[Bild: a7be11e4-ff8c-4060-a252-d8cfe3a8b76c.jpg]

Zitat:Aus der Amazon.de-Redaktion
Von den traditionell ausgerichteten Folkies Irlands haben die Chieftains alte Kollegen wie die Dubliners oder die Clancy Brothers nicht nur überlebt, sondern auch ziemlich in den Schatten gestellt. Nicht zuletzt haben sie das ihrem Oberschlitzohr Paddy Moloney zu verdanken, der zum vierzigsten Geburtstag seiner Kapelle im Jahr 2002 die Best Of The Wide World Over veröffentlichen ließ. Und da verrät sich das Erfolgsrezept der Chieftains: Shanties und Sauflieder der alten Schule machen keine Grammies, da müssen schon Auftritte in New York zum Irentag der Amis und Shows mit Popstars sowie eigenwillige Ausflüge in ferne Länder wie Japan oder Kuba her.

Von all dem hat The Wide World Over viel zu bieten: Sinead O'Connor, Ry Cooder, The Corrs, Sting, Joni Mitchell, Elvis Costello, die Stones und Irlands Obermacker Van Morrison feierten vor allem in den letzten Jahren den Sound der alten Recken, die ihre Platten teilweise in eigenen Kneipen aufnahmen. Irlands offizielle musikalische Botschafter feiern sich mit dieser Scheibe auf hohem Niveau. Zwei neue Songs sind auch drauf, natürlich mit Gästen. Da trifft sich Ziggy Marley mit den Herren zum "Redemption Song" und Art Garfunkel sowie Diana Krall probieren sich mit Paddys Boys an Cat Stevens' "Morning Has Broken". Wie viel Whiskey da geflossen ist, kann bei solcher Musik keinen interessieren. Trotzdem genießt sich Chieftains-Stoff besonders gut in den deutschen Pubs mit Kilkenny oder noch dunklerem Zeugs. --Uli Lemke


Grüße und allen einen guten Start ins Wochenende,
Ludwig

Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.201
Registriert seit: Mar 2009
#80
17.04.2009, 19:42

Hallo Ludwig:

Das hört sich ja sehr interessant an.Muß ich mir mal mit auf
meinen Cd-Zettel schreiben Smile

Wünsche Dir und natürlich ebenfalls allen Anderen hier ebenfalls
ein schönes Wochenende. Prost Trink
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#81
17.04.2009, 19:48

(17.04.2009, 19:42)Stones schrieb: Hallo Ludwig:

Das hört sich ja sehr interessant an.Muß ich mir mal mit auf
meinen Cd-Zettel schreiben Smile

Wünsche Dir und natürlich ebenfalls allen Anderen hier ebenfalls
ein schönes Wochenende. Prost Trink
Hier kann man ein bisschen reinhören.

Teuer ist sie auch nicht. Wink

Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2009, 19:49 von Argon.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 26.681
Registriert seit: Mar 2009
#82
17.04.2009, 21:11

(17.04.2009, 19:38)Argon schrieb: Grüße und allen einen guten Start ins Wochenende,
Ludwig

Danke sehr, ebenso ! Prost


Jetzt mal was aus meinem Primärbereich Soul & Funk, den ich hier bis dato glaube ich, recht einsam vertrete :


[Bild: 51QW759FHHL._SL500_AA240_.jpg]


[Bild: 51C6KCGZ9BL._SL500_AA240_.jpg]


Q's Werke sind eine einzigartige Synthese aus Soul, Funk und Jazz, ja sogar HipHop, so wie nur er es hinbekommt !
Nicht umsonst ist Quincy Jones DER PRODUCER SCHLECHTHIN. Big Grin
Allerdings gibt es unter seinem eigenen Namen nur alle x Jahre ein Album. Sad




Earth Wind & Fire waren immer eine Klasse für sich.
Das hier sind "Spätwerke" aus den 1990ern :


[Bild: 511CCF1WY2L._SL500_AA240_.jpg]


[Bild: 41HRSRN1XHL._SL500_AA240_.jpg]


Alles imho GENIALE CDs ! Big GrinTongue




Allen ein schönes Wochenende Smile Prost
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#83
17.04.2009, 23:20

Dann ich auch mal wieder:

[Bild: DMCD%20491.JPG]

Seit Jahren eine meiner Favorites. Leichter Jazz zum entspannen, klanglich hervorragend.

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.089
Registriert seit: Mar 2009
#84
17.04.2009, 23:50

Hallo,
habe gerade bei Amazon kurz reingehört: sehr schön!
Ähnlich in der Richtung, auch wenn nur Gitarre:
Thom Rotella's "Without Words".
   
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 26.681
Registriert seit: Mar 2009
#85
18.04.2009, 00:07

Und weiter geht's :


Eine schöne Live-Aufnahme der Crusaders von 1980 : The Crusaders - Live in Japan (aus dem Budokan)

Fusion-Jazz der ausgehenden 1970er Jahre


[Bild: 11SP5F3JP2L._SL500_AA130_.jpg]



Hier ein "Beatles-Tribute" Album vom Feinsten. Obwohl die Pilzköpfe ja nicht unbedingt die Steilvorlage für Jazz bieten ! Wink


[Bild: 4e5ad250fca07a3895219010.L._AA240_.jpg]





Grüße
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#86
18.04.2009, 07:10

Mensch, ich brauch nen Goldesel, wie ich das sehe Big Grin

Auch nochmal was von mir: Habib Koite. Ich bin zu ihm gekommen, da bei Windoof Vista zwei Testsongs von ihm dabei sind, unter anderem dieser. Ich war im Mediamarkt wegen nem neuen Drucker, da hat einer nebenan PC Lautsprecher getestet und da lief das. Ich heim, gleich CD bestellt und jetzt hab ich alle von ihm.

Baro war die erste und sie zeichnet sich neben der sehr guten Aufnahmequalität auch durch diese wunderschöne Musik aus, die ich bisher trotz fast täglichem Einsatz in Auto und Haus nicht "überhört" habe. Es ist ein schöner Mix aus Pop und karibisch-afrikanischen Elementen, dieser Mix sorgte bisher bei allen Leuten, denen ich das vorgeführt habe für gute Laune.

[Bild: 9858-2.jpg]
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2009, 07:10 von Eminenz.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#87
18.04.2009, 11:18

Hm, vielleicht sollte ich doch mal meinen Horizont erweitern - wobei ich gestehen muß, daß ich bis jetzt Jazz nicht allzu viel abgewinnen konnte... Ich hoffe, ihr steinigt mich dafür nicht!

Eine meiner All-time-Favoriten:

[Bild: 41PY22W7B2L._SL500_AA240_.jpg]

R.E.M. - Automatic for the People

Zitat:die perfekte platte gibt es wahrscheinlich nicht. aber es gibt platten, die sehr nahe an diese perfektion heranreichen. "automatic" ist so eine. sie erfüllt alle kriterien, die einen meilenstein der musikgeschichte ausmachen: wunderschöne songs, tiefgründige lyrics, perfekte arrangements (für die in diesem fall übrigens led zeppelin bassist john paul jones verantwortlich zeichnet!), athmosphärische dichte, totale absenz von füllmaterial, keine zugeständnisse an den mainstream und so weiter.
Diese Einschätzung stimmt voll und ganz mit meiner überein! Hail
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.201
Registriert seit: Mar 2009
#88
18.04.2009, 11:21

Ja, REM haben echt sehr schöne Songs gemacht.Smile
Bezüglich Jazz mag ich ab und zu mal Oldtime Jazz oder
Dixieland.Was ich hasse, ist Modern oder Freejazz, da kann ich
ehrlich gesagt oftmals keine Melodie entdecken. Huh
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2009, 11:22 von Stones.)
Zitieren
Mick@HiFi
Unregistered

 
#89
18.04.2009, 11:37

Apropos Jazz Big Grin

Zitat:Ein Trompeter prahlt beim Bandleader: "Ich spiele so laut wie Louis Armstrong, so hoch wie Maynard Ferguson, so gut wie Dizzy Gillespie und so cool wie Chet Baker." Er spielt vor, dann sagt der Bandleader: "Ich wünschte, du wärst so tot wie Miles Davis."

Prost
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.201
Registriert seit: Mar 2009
#90
18.04.2009, 11:39

Der ist ja echt makaber. Big Grin Prost
Hier mal wieder eine wirklich gelungene Blues Cd vom Altmeister:

[Bild: B0000EMYOD.jpg]
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2009, 11:42 von Stones.)
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.201
Registriert seit: Mar 2009
#91
18.04.2009, 14:08

J.J. Cale - to Tulsa and back - [Bild: Cale_Tulsa.jpg]

Ich glaube, zu diesem Künstler braucht man nichts mehr zu sagen.
Schöne Musik zum Relaxen und sehr gute Aufnahme noch dazu. Smile
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 26.681
Registriert seit: Mar 2009
#92
18.04.2009, 15:43

Dann darf ich doch gleich nachlegen. Big Grin


Dieser Herr hier dürfte auch allgemein bekannt sein.

[Bild: 31TH4H0AP8L._SL500_AA240_.jpg]

Zeitlose Musik in hervorragender Qualität. Die Aufnahme stammt aus den 80ern und war schon als Vinyl von exzellenter Qualität !
Arrangements im Stile des alten Meisters. Glenn Miller - Orchester gab es so einige, dieses hier ist richtig gut ! Big Grin



Und wo ich gerade bei der Big Band bin, das hier ist ebenfalls klasse :

[Bild: 517I-KhVP4L._SL500_AA240_.jpg]

Zum TELARC-Sound muß man, glaube ich, nichts mehr sagen !




Jazzige Grüße
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.201
Registriert seit: Mar 2009
#93
18.04.2009, 15:52

Mein Vater ist ein großer Fan von Glenn Miller und Benny Goodman Smile Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#94
18.04.2009, 16:04

Bei so viel Jazz will ich damit natürlich auch nicht zurückstehen. Wink

[Bild: 4260054536955.jpg]
Zitat: inMusic Reviews

Eine Fusion-CD ganz nach meinem Geschmack legt Trompeter Johannes Faber und sein Consortium vor. „No Coincidence“ fängt groovig mit fetter Bassline an („Shit Or Get Off The Pot“), wechselt dann in den Didgeridoo-geprägten Sound von „Llunadi Scorpione“, um in „Looking For Trouble“ wieder besten Fusion-Funk zu extrahieren. Eine unheimlich vielschichtige CD mit hochkarätiger Besetzung, wie Charlie Mariano, Dave King, Wolfgang Haffner und Joachim Deutschland. Klasse Teil mit vielen Anspieltipps! (RG)
Reinhören: http://www.jpc.de/jpcng/SESSIONID/4274db...um/3460601

und die hier:
[Bild: 4030746300283.jpg]


Zitat:Jazzpodium Juni 2003

Bassic Sound 028

Johannes Faber & Thomas Stabenow

Nowhere Blues

Überaus hörenswert die CD des Trompeters Johannes Faber im Duo mit dem Bassisten Thomas Stabenow. Gut und gerne 5 Sterne sind zu vergeben. Nicht unbedingt für die Auswahl der Stücke, darunter Standards von Gershwin über Gillespie bis hin zu Ahbez' "Nature Boy", von Miles Davis einst zum Hit popularisiert, sowie eigene Kompositionen: drei von Stabenow (wunderschön über frischen harmonischen Wendungen "Morning Mood") und Fabers anspruchsvoller "Nowhere Blues". All die Sterne gibt es vielmehr für die ungemein musikalische Inszenierung der Vorlagen und für die augenzwinkernde Ernsthaftigkeit bis ins Komödiantische hinein (vgl. "I'm confessin" die Falsettpassagen). Fünf Sterne sodann für stilistische Vielfalt, die neue Identität stiftet. Gerade auch in der instrumentalen Handhabe. Faber übernimmt vom älteren Gillespie das obertonreiche, schelmische Spiel, folgt Miles Davis in dessen fragiler harmon-mute-Ästhetik, growlt wie Lew Solow. Stabenow gestaltet behände flink die Bop-Phrasen, beflügelt mit swingendem Walking Bass, slapped und schnarrt. Perkussive Akzente produzieren prächtige Grooves. Man meint, eine komplette Rhythmusgruppe zu hören. Coll' arco beim Intro zu Gershwins "Necessarily So" bezaubern seine Flageoletts. Zu seiner Zeit singt Stabenows Bass wie Eberhard Weber. Der Mannheimer Jazzprofessor integriert kunstvoll diverse Elemente der Jazztradition. Schließlich der Blues, den beide im Blut haben. Stabenow brilliert - um einen Begriff zu prägen - mit gitarreskem Spiel, das er den Bluesgitarristen entlehnt. Fünf Sterne übrigens auch für die Vielseitigkeit der Musiker. In der ihnen eigenen Art demonstrieren sie: Two is a company. Das Duo mutiert zum Trio, indem beide immer wieder ans Klavier wechseln, einander begleiten und insbesondere Faber als Solist zu parlieren. Faber wechselt teils innerhalb eines Stückes mehrfach zwischen Trompete und Klavier. Einmal mehr erweist sich der Trompeter als versierter Bluespianist und in der Jazztradition bestens beheimatet. Erwähnt sei hier nur sein Stöhnen und Gemurmel auf den Spuren von Keith Jarrett. Last not least Faber als Sänger und das Duo gewissermaßen als Quartett. Einfühlsam seine Interpretation der Gershwin-Ballade "The Girl I Love" oder Charlie Chaplins "Smile". Erinnerungen an den großen Johnny Hartmann werden wach. Glücklich, wer diese facettenreiche CD sein eigen nennen kann.

Dieter Wackerbarth


http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Faber

http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Stabenow


Grüße,
Ludwig

Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.201
Registriert seit: Mar 2009
#95
18.04.2009, 16:22

Na Ludwig, da müßtest Du ja auch Klaus Doldinger sehr gut finden.Smile
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#96
18.04.2009, 16:29

(18.04.2009, 16:22)Stones schrieb: Na Ludwig, da müßtest Du ja auch Klaus Doldinger sehr gut finden.Smile

Klar aber den muss man ja nicht extra erwähnen, denn kennt eh fast jeder. Wink

Wobei sicher auch Leute wie Wolfgang Dauner und Charlie Mariano nicht übergangen werden dürfen, ohne da jetzt speziell irgend ein album rauszustellen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Charlie_Mariano
http://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Dauner


Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.201
Registriert seit: Mar 2009
#97
18.04.2009, 17:39

[Bild: affe00006.gif]
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 26.681
Registriert seit: Mar 2009
#98
18.04.2009, 19:13

(18.04.2009, 16:22)Stones schrieb: Na Ludwig, da müßtest Du ja auch Klaus Doldinger sehr gut finden.Smile

Den finde auch der Olli gut, beispielsweise hier :

[Bild: 31GsWFYYodL._SL500_AA240_.jpg]

Bin sowieso absoluter Jazz-Fusion - Fan. Big Grin

Und wenn man genau hinhört, merkt man ja auch beim (ausgespielten !) Tatort-Thema, daß da ein gewisser Jazz-Drive drinsteckt !



Grüße
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#99
18.04.2009, 19:54

Hi zusammen Smile
Ich habe gerade eine ältere CD im Player. Lange nicht gehört und immer wieder klasse Big Grin

[Bild: 200px-Legend_cover.jpg]

Tolle Rockmusik mit Country Einflüssen.

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
2ls4any1
Unregistered

 
18.04.2009, 23:23

Zuerst mal vielen Dank an "@ Stones "für die Idee !

Es wäre von allen Beteiligten ganz nett die Nummer der CD zu nennen .

Und für die Forum - Betreiber eine gute Werbeeinnahme die vorgestellten Titel mit z.B.*Amazon* zu verknüpfen .

Nur mal so als Gedanke . Prost
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste