Besuch der JBL LSR 305
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#1
17.11.2017, 18:33

Wie oben steht habe ich heute Besuch der oben genannten Aktivmonitore.

Da ich kein ganz sooo böser Mensch bin teile ich euch später eindrücke dazu mit.

Ich kann aber schon was zur Verarbeitung usw sagen:

Für die Preisklasse ist die Verarbeitung gut, es gibt keine unsauber gearbeiteten stellen, Treiber sind gut eingepasst, Schalter und Regler lassen sich gut bewegen und vermitteln nicht den Eindruck als wollen sie zu Staub zerfallen.
Auch die Eingangsbuchsen für XLR und Klinke sitzen gut befestigt an der Rückwand.

Man kann die Eingangsempfindlichkeit in 2 Stufen anpassen, -10 für Prof. Audio und +4 für Consumergeräte wenn diese als Zuspieler verwendet werden sollen.

Man hat aussedem noch Schiebeschalter wo man Höhen und Bässe etwas nachjustieren kann (Raumanpassung).

[Bild: photo_2017-11-17_10-3f7ucc.jpg]

Mehr zu den Stinkern später.
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 64.218
Registriert seit: Mar 2009
#2
17.11.2017, 19:07

Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb und viel Hörvergnügen damit.  Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.991
Registriert seit: Mar 2009
#3
17.11.2017, 19:15

Sieht gut aus!     Daumen hoch
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#4
17.11.2017, 19:25

Das ist kein Neuerwerb sondern Besuch...
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.991
Registriert seit: Mar 2009
#5
17.11.2017, 19:44

Schicker Besuch! Der kann immer zurück geschickt werden... Cool
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#6
17.11.2017, 19:51

Diesen besuch bringe ich aber persönlich wieder heim.
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.991
Registriert seit: Mar 2009
#7
17.11.2017, 20:18

...aber erst, wenn du weisst, was das Ding kann!    Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.864
Registriert seit: Mar 2009
#8
17.11.2017, 20:37

Das ging aber schnell, Sohnemann  Prost

Dann wünsche ich viel Spaß und Erfolg beim Durchchecken des Besuches.  Smile
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#9
17.11.2017, 21:07

Ich weiss zumindest schon das die Dinger nen Eigenrauschen haben, wie die Pioneer es auch haben.
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.864
Registriert seit: Mar 2009
#10
17.11.2017, 21:11

Das haben alle Aktiven. Der eine mehr, der andere weniger.

Bei meinen Finnen höre ich keines. Liegt wohl am Schrank.  Tongue

Das Rauschen sollte aber nicht hörbar sein, wenn Musik spielt.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2017, 21:12 von Accu_Lover.)
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#11
17.11.2017, 21:14

Dann geh mal näher und hör ob deine auch rauschen.
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.864
Registriert seit: Mar 2009
#12
17.11.2017, 21:23

Da müßte ich auf eine Leiter steigen ... 

Das würde mein Leben gefährden.  Rolleyes
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#13
17.11.2017, 21:42

Hmmm nagut...
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.864
Registriert seit: Mar 2009
#14
17.11.2017, 22:11

Hörst du die JBL denn bei Betrieb rauschen ?
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2017, 22:11 von Accu_Lover.)
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#15
17.11.2017, 22:14

Das erhöre ich später.
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.864
Registriert seit: Mar 2009
#16
17.11.2017, 23:00

Hab' gerade die Tests gelesen.
Scheinen ja recht gut zu sein, die Dinger.

Ich sag's ja immer, JBL weiß wo Bartel den Most herholt !  Daumen hoch

Meine JBLs lungern inzwischen in der Garage herum.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 64.218
Registriert seit: Mar 2009
#17
17.11.2017, 23:03

(17.11.2017, 21:23)Accu_Lover schrieb: Da müßte ich auf eine Leiter steigen ... 

Das würde mein Leben gefährden.  Rolleyes

Big Grin Big Grin Big Grin
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#18
17.11.2017, 23:06

(17.11.2017, 23:00)Accu_Lover schrieb: Hab' gerade die Tests gelesen.
Scheinen ja recht gut zu sein, die Dinger.



Meine JBLs lungern inzwischen in der Garage herum.

Sollen für das Geld ok sein ja.. Abwarten...

Du und deine Garage... verkauf deine JBL doch, vom rumgammeln werden se net besser...
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.864
Registriert seit: Mar 2009
#19
18.11.2017, 00:09

Und, schon erste Eindrücke ?
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#20
18.11.2017, 00:11

Keine Geduld? Ich hätte doch schon was geschrieben wenn dem so wär... Tongue
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#21
18.11.2017, 00:59

So....

Also die teile klingen tonal sehr ausgewogen, ich höre bei leisen Passagen weil ich eben leise höre eben noch das Rauschen und das trübt das alles etwas.

Der Bass ist in meinem Raum ok von den Dingern aber der kleine Fostex Sub stemmt mehr.

Dafür sind die JBL tonal freier als meine Mini AL, man hört echt mehr raus.
Die Lautsprecher sind jeden Cent wert aber ich persönlich fande die Pioneer besser.
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.2018, 11:39 von gammelohr.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.864
Registriert seit: Mar 2009
#22
18.11.2017, 01:15

Alles nicht so einfach ...  Confused

Ein hörbares Rauschen ist bei preiswerten Aktivlautsprechern wohl
kaum zu vermeiden.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.11.2017, 01:19 von Accu_Lover.)
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#23
18.11.2017, 01:27

Vergiss meinen spezi Fall net.. Leute die normale Lautstärken fahren werden das rauschen net bemerken.
Die Pioneer konnten es besser mit dem rauschen, sobald da Signal anlag war das rauschen net hörbar.

Und ich habe gelesen das die RCF kaum rauschen, die teste ich ja auch demnächst.

Ich kann sagen wer wirklich Studioanwendungen fahren will kann die JBL ruhig nehmen,zum Musikgenuss finde ich die Pioneer die ich hatte besser, die machen mehr Spass. Tongue
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.864
Registriert seit: Mar 2009
#24
18.11.2017, 01:29

Du bist jetzt also im Testmodus.  Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Breitbandgesicht
**

Beiträge: 5.077
Registriert seit: Sep 2014
#25
18.11.2017, 01:35

Nun hör ich mein altes Setup aus base AL und Fostex Sub...
Ich glaube hier aber auch das ich den Sub manchmal zu hoch laufen lasse in Pegel aber der ist an sich net lauter als die Base..

Die JBL lösen wie gesagt schon besser auf und man hört mehr raus aber das Gerausche ist eben naja..

Man darf bei meiner Testerei nie vergessen das ich anders höre als andere.. Ich höre net "falsch" ich bin eben sau empfindlich...
Deswegen ist alles was ich hier schreibe nur mein Eindruck..

Wir lernen aber das speziell gehypte Produkte net immer automatisch die besseren sein müssen.
________________________________________________

Der inverse Verfolger ~ Er ist niemals hinter dir!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste