Blue Ray abspielen
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GehirnZellen
Unregistered

 
#1
25.02.2011, 05:39

Ist es möglich eine Blue ray Datei auf einen USB Stick zu ziehen und dann die Datei wiederzugeben ?

____________________________________
hd media player
nbox media player
nbox player
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcSfefFVxH4aVjgBEWQh8uD...VpJGWQ&t=1]
Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#2
25.02.2011, 09:03

Grundsätzlich ist das möglich. Es hängt aber davon ab, wie groß die Datei und somit der Speicherplatz auf dem Stick ist und ob ein Player die Wiedergabe von einem Stick zulässt.

Da sehe ich eher schwarz .....


Gruß
Zitieren
Stormbringer667
Unregistered

 
#3
25.02.2011, 09:10

Dem Player sollte das doch ziemlich egal sein, woher er seine Dateien bekommt. Wenn ich mir ein Image von der BR ziehe und dieses auf den Stick packe, sollte das in der Regel funktionieren. Geht mit DVD ja auch. Das größte Problem sehe ich eher beim Speicherbedarf.

Und auf den Content kommt es an. Denn nicht das Medium, sondern der Inhalt ist kopiergeschützt. Dodgy
Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#4
25.02.2011, 13:55

Naja, die meisten Player haben zwar einen USB, lassen das Abspielen aber über diese Schnittstelle selten zu. Diese ist dann für Updates gedacht.

Gruß
Zitieren
Stormbringer667
Unregistered

 
#5
25.02.2011, 13:57

Hm....ich dachte ja jetzt eher an Software-Player. Cool
Es würde ja auch wenig Sinn machen, einen Film von der BR auf einen Stick zu ziehen, um ihn dann über den USB-Port eines BR-Players anzugucken. Dann kann ich die Disc doch gleich in den Player tun. Alles andere wäre von hinten durch die Brust ins Auge. Big Grin

Wenn man aber z.B. ein Netbook o.ä. ohne Laufwerk hat, dann würde die Aktion schon eher Sinn machen.
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.336
Registriert seit: Mar 2009
#6
26.02.2011, 20:01

Ein richtiger MULTIMEDIAPLAYER (alles andere ist im Hardwarebereich Pipifax !) muß eigentlich BDs über USB wiedergeben können.

Ein BD-Image allerdings ist ja wohl das Letzte was ich auf HDDs haben möchte. Viel zu viele Dateien, die viel zu viel Platz verschwenden. Außer natürlich, jemand reicht mir funktionsfähige 10TB-HDs rüber ! Tongue

45 GB für einen Film (!) auf einen USB-Stick, oder auch nur auf eine Festplatte zu schaufeln, ist kein Vergnügen. Dodgy

Das Ganze gehört eingedampft und als ein paar GB großes .mkv- oder mp4-File archiviert. Da kommt dann auch beim Stick mehr Freude auf. Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#7
26.02.2011, 22:52

Ihr seid doch alle digitale Verschlimmbesserer Big Grin

ES LEBE DAS ANALOGE HÖRVERGNÜGEN HailHailHail
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 26.456
Registriert seit: Mar 2009
#8
26.02.2011, 23:14

(26.02.2011, 22:52)Pizza schrieb: ES LEBE DAS ANALOGE HÖRVERGNÜGEN HailHailHail
Das ist wie Kaminfeuer vs. Zentralheizumg Big GrinBig Grin Ich liebe es in die Flammen zu schauen Prost
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.336
Registriert seit: Mar 2009
#9
26.02.2011, 23:18

Eine ANALOGE Blu Ray - Disc ? WinkWink

Aha ! Big GrinBig Grin

Oder gleich wieder ANALOG gucken, nämlich VHS ! Big GrinTongueTongue
(26.02.2011, 23:14)Peter Wind schrieb: Ich liebe es in die Flammen zu schauen Prost

Kaminfeuer habe ich in 1080p ! Big GrinTongueBig GrinTongue
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.2011, 23:22 von Accu_Lover.)
Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#10
26.02.2011, 23:31

Wir sprachen von Hörvergnügen und nicht von diesen künstlichen Digits ... Big GrinCool
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.336
Registriert seit: Mar 2009
#11
26.02.2011, 23:37

Ich glaube, der TE hatte eher Filme im Sinn ! Wink

DIE aber werdet ihr euch wahrscheinlich weniger in Analogform ansehen wollen. Big GrinTongue

Uhh, digitale Bildpixel. Pfui aber auch ! WinkBig GrinTongue

Falls jemand einen VHS-Recorder brauchen sollte ... Voll analog ! Big GrinTongueHail
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste