T-Desk 315
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 30.143
Registriert seit: Mar 2009
#51
16.12.2017, 12:33

Okey dokey...
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#52
16.12.2017, 13:52

Ich hab aber so rein das Gefühl das sich mein "Urteil" net ändern wird... Sad
Ich werfe die Teile in Müll und spüle den Rest der Elektronik das Klo runter Sad
________________________________________________
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.2018, 11:46 von gammelohr.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#53
16.12.2017, 14:31

Oh je, das tut mir aber leid, daß das jetzt wieder nichts war, wo du doch so viel Mühe hast,
den richtigen LS zu finden.  Sad
Vielleicht wird es ja doch besser, wenn du wieder gesund bist. 
Kann es sein, daß Einspielzeit für den Breitbänder notwendig ist ?
Manchmal sind die Membransicken noch etwas steif und produzieren Verzerrungen bevor sie
geschmeidig genug sind. Viele HighEnder beurteilen ihre neuen LS auch erst nach drei oder
vier Wochen Einspielszeit.

Um 1cm Wandstärke ist für ein Gehäuse in der Tat etwas dürftig.
Interessant ist aber, daß die legendären BBC Monitore von Harbeth, Graham usw. die 19mm
Thin-Wall-Technik nutzen und damit hervorragende Ergebnisse erzielen !
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#54
16.12.2017, 16:58

Kann sein mit dem eindudeln, müsste ich mal starten wenn ich eh weg bin.. so ne endlosschleife.

und was die BBC Minis angeht, da sind die schwingugen bestimmt mit einkalkuliert, hier haben wir es aber anders als Bernd Timmermanns es vorgesehen hat.
________________________________________________
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#55
16.12.2017, 17:04

Auch die BBC-Maxis verwenden die 19mm-Technik.  Wink

Du könntest beispielsweise ein unhörbares Tiefbassignal loopen und so die Teile auch
dann einspielen wenn du zuhause bist. Besser wäre natürlich Rosa oder Weißes Rauschen.
Dann darfst du aber wirklich nicht da sein.  Wink

Ich könnte dir ein passendes Signal generieren wenn du keinen Funktionsgenerator da hast..  Prost
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#56
16.12.2017, 17:27

Yo man, dann generier doch gerne eins, ich habe son Teil nämlich nicht. Big Grin
________________________________________________
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#57
16.12.2017, 17:29

Mach' ich nachher.  Prost
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#58
16.12.2017, 18:11

Ok fein...   Prost
________________________________________________
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#59
16.12.2017, 18:55

Ich habe ein 5minütiges Rosa Rauschen in Mono erzeugt, wie man es zum Einrauschen von
Schallwandlern verwendet.
Wenn du dieses loopst und in deiner Abwesenheit stundenlang laufen läßt sollte der Breitbänder
eingerauscht werden. Der Pegel sollte allerdings schon einigermaßen ordentlich sein.  Confused
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#60
16.12.2017, 19:03

Wie viel db etwa?
________________________________________________
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#61
16.12.2017, 19:05

Im Prinzip so um die 80.

Ich weiß ...  Konfus Konfus Konfus

Am besten, du wählst die für dich maximal machbare Lautstärke.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#62
16.12.2017, 19:12

Am besten wäre es, wenn du den Lautsprecher abdecken oder mit dem Chassis auf den Boden legen würdest, so daß du ordentlichen Pegel fahren kannst, ohne daß dir das Gerausche auf den Senkel geht.

Zu hören sind primär die penetranten oberen Mitten.
Das Rauschen deckt aber den Gesamtbereich 20Hz - 20.0 kHz ab !
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#63
16.12.2017, 19:13

Keine Sorge, wenn Eule und ich mal abhauen geht sie mit dem Pegenmesser (Handy) in den Raum hier, dreht auf und wir hauen dann ab.
Ales schon geplant Big Grin
________________________________________________
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#64
16.12.2017, 19:15

Da freut sich dann der Nachbar !  Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#65
16.12.2017, 19:19

20.0 kHz !  Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#66
16.12.2017, 19:20

Ups, war da nicht eben noch was, Axel ?  Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#67
16.12.2017, 19:22

(16.12.2017, 19:15)Accu_Lover schrieb: Da freut sich dann der Nachbar !  Big Grin

Die... Tongue
________________________________________________
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 16.252
Registriert seit: Mar 2009
#68
16.12.2017, 19:24

(16.12.2017, 19:20)Accu_Lover schrieb: Ups, war da nicht eben noch was, Axel ?  Big Grin

Ja...hatte Hz und kHz übersehen...war in meinem Kopf beide Hz.... Schämen
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#69
16.12.2017, 23:08

So, wenn ich mir die Frequenzgangmessung ansehe von den Lautis sehe ich das die bei 20 khz ne Überhöhung von fast 10 db haben.
Eig hört keine Sau das raus aber genau das kann vielleicht mein Ohr stressen, auch wenn ich das garnet höre..
Weiter sehe ich so ab 15 khz auch nen leichten Anstieg, der Rest ist recht linear.

Der 2. Sperrkreis greift in den Hochton ein, vielleicht kann man da ansetzen und was abändern.. Nur wie, das weiss ich net.. Tongue
________________________________________________
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#70
16.12.2017, 23:10

Schon kurios diese Breitbänder ...
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#71
16.12.2017, 23:34

Warum das?
________________________________________________
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#72
16.12.2017, 23:38

Weil die des öfteren sehr krumme Frequenzgänge haben.
Außerdem ist erstaunlich, daß die überhaupt 20kHz Bandbreite abdecken können.

Rauscht es schon bei dir ?  Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#73
16.12.2017, 23:46

Hexerei..

Natürlich rauscht es hier nicht, ich bin ja hier und net weg.
Das geht nur wenn ich weg bin sonst ist das unmachbar.
________________________________________________
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.234
Registriert seit: Mar 2009
#74
16.12.2017, 23:49

Bademantel über die Boxen werfen !  Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
gammelohr
Inventar
**

Beiträge: 8.508
Registriert seit: Sep 2014
#75
16.12.2017, 23:49

Bringt sicher keine -30 db...
________________________________________________
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste