Stereoplay
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hifiologe
audio-junkie
*

Beiträge: 1.013
Registriert seit: Mar 2009
#26
26.05.2009, 20:05

bis vor ca 8 jahren habe ich die zeitschriften gern gelesen , dann hatte ich das geld was aus denen zu kaufen und stellte fest , das die nicht immer recht haben .
seit dem lese ich nicht mehr sondern teste selbst .
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur...

technische und fachliche Beiträge mangels Kenntnis ohne Wertung

Zitieren
richi44
Unregistered

 
#27
27.05.2009, 07:49

Ich möchte wissen, welche neuen Messmethoden gefunden wurden...
Die letzte Messverfeinerung war vor über 30 Jahren die Erkenntnis über die transienten Verzerrungen (TIM). Dass man heute genauere und empfindlichere Messgeräte hat, ändert an den Messmethoden nichts. Und dass z.B. Intermodulationen weit seltener gemessen werden (zumindest von Zeitschriften) als früher ist sicher kein Fort- sondern ein Rückschritt.
Wo es Änderungen gegeben hat ist der Bereich der Überprüfung der Hör-Auswirkung. Durch MP3 war es zwingend, die Hörbarkeit generell zu untersuchen. Und wenn man, vereinfacht gesagt, heute weiss, welche Töne im Umfeld mit anderen Tönen nicht hörbar sind und welche deutlich hervortreten, so lässt sich daraus auch ableiten, welche Signalveränderungen (Frequenzgang, Klirr, Intermodulation) besser oder weniger hörbar sind. Folglich ist heute schon recht genau untersucht, welche Messwerte welche klanglichen Auswirkungen haben.
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 64.239
Registriert seit: Mar 2009
#28
27.05.2009, 07:53

Hallo Richi:

Sende denen doch mal eine Mail, inwiefern sich die Messmethoden
verändert haben, vielleicht bekommst Du ja ne Auskunft.
Mich kennen die schon. Big Grin Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#29
27.05.2009, 21:11

Im Stereoplay-Forum gibt es einen Riesenthread zu den angeblich neuen Erkenntnissen der stereoplay bei Verstärkermessungen. Lohnt sich zu lesen, auch bekannte Foren-Größen wie pelmazo haben sich da verewigt und die Redaktion sieht bisher nicht allzu gut aus. http://www.stereoplay.de/stereoplay-Foru...09-a-1559/
Gruß
Olaf
Cool
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste