Umfrage: Wie soll das Forum geführt werden?
Diese Umfrage ist geschlossen.
anarchisch, Eingriffe von Moderatoren nur im absoluten Notfall
21.05%
12 21.05%
ähnlich dem HiFi Forum mit Moderatoren und Regeln
64.91%
37 64.91%
Anderes System
5.26%
3 5.26%
Ich enthalte mich meiner Stimme
8.77%
5 8.77%
Gesamt 57 Stimme(n) 100%
∗ Sie haben diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Wie soll das Forum geführt werden?
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#76
17.04.2009, 22:08


Besser als es Torsten eben getan hat kann man es zum jetzigen Zeitpunkt wohl kaum ausdrücken.

In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende und weiterhin viel Spaß im Forum. Smile


Grüße,
Ludwig


Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#77
17.04.2009, 22:10

Warum sollen wir nicht darüber reden, dass hier aus Sicht der allermeisten Teilnehmer nichts falsch läuft? Ich habe keine Lust, solchen Quark wie von dem Kollegen einfach stehen zu lassen, dem man ja nun schon mehr als genug Raum in 2 Threads gegebenen hat, um das abzusondern. Dann hätte man es gleich unterbinden sollen...
Gruß
Olaf
Cool
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#78
17.04.2009, 22:17

(17.04.2009, 22:10)Wu schrieb: Warum sollen wir nicht darüber reden, dass hier aus Sicht der allermeisten Teilnehmer nichts falsch läuft? Ich habe keine Lust, solchen Quark wie von dem Kollegen einfach stehen zu lassen, dem man ja nun schon mehr als genug Raum in 2 Threads gegebenen hat, um das abzusondern. Dann hätte man es gleich unterbinden sollen...

Weil von allen Seiten jedes Argument mittlerweile zum vierundzwölfzigsten Mal heruntergebetet wurde. Es bekommt alles langsam einen faden Beigeschmack. Man kann es von beiden Seiten auch übertreiben. Meine Meinung.
Und noch viel wichtiger: Hier will niemand von anderen missioniert werden. Deshalb sollte umgekehrt aber auch niemand versuchen, in die andere Richtung zu missionieren.
Sprich: Wenn ich halt keinen Fisch mag, hilft es mir auch nichts, wenn man mir in dem Restaurant vierundzwölfzig mal erzählt, wie toll Fisch schmeckt.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2009, 22:23 von piccohunter.)
Lion13
Unregistered

 
#79
17.04.2009, 22:21

(17.04.2009, 22:10)Wu schrieb: Warum sollen wir nicht darüber reden, dass hier aus Sicht der allermeisten Teilnehmer nichts falsch läuft? Ich habe keine Lust, solchen Quark wie von dem Kollegen einfach stehen zu lassen, dem man ja nun schon mehr als genug Raum in 2 Threads gegebenen hat, um das abzusondern. Dann hätte man es gleich unterbinden sollen...

Nein, Olaf! Das wäre IMHO genau der falsche Weg gewesen. Besser als diese Threads können wir nicht darstellen, daß an den Vorwürfen nichts dran ist! Solange hier niemand gegen die Foren-Regeln verstößt, darf er hier selbstverständlich schreiben - auch wenn vieles davon gezielte Provokation war, so ist niemand direkt angegriffen worden. Und solange das so ist und weiter so bleibt, gibt es keinen Grund, einzugreifen.

Ich bin allerdings auch der Meinung, daß hier im Prinzip alles gesagt worden ist. Aber es bleibt denke ich jedem selbst überlassen, sich hier weiter zu beteiligen, ein Fazit zu ziehen oder einfach darüber hinwegzusehen.

Einverstanden? SmileProst
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.135
Registriert seit: Mar 2009
#80
17.04.2009, 22:36

Hallo Leute!
Habe mir diesen, sowie den "ebmule = Zensurforum?" Thread durchgelesen und glaube zu ahnen, was Rumgucker im Grunde ausdrücken wollte, auch wenn es manchmal übertrieben klang.

Ich war mal Mitglied in einem Forum, wo sich einige Mods und "altgediente" User für gleicher als andere hielten.
Daran erinnerten sie auch regelmäßig auf eine mehr oder weniger subtile Art und Weise, auf das bloß keiner vergisst, wo es lang geht!
Sobald jemand versuchte, auf diese Mißstände hinzuweisen oder seinen Unmut darüber äußerte, fielen sie wie Hyänen über ihn her und zerredeten alles in Grund und Boden (je nach Widerstand auch seitenweise).
Äußerungen, die diesem gewissen Kreis gar nicht in den Kram passten, wurden einfach gelöscht.

Auch wenn es mich nie persönlich traf, merkte ich zunehmend, wie unerträglich so ein Zustand auf Dauer ist. Es machte einfach keinen Spaß mehr. So zog ich meine Konsequenz und drehte diesem Forum den Rücken.

Ein sensibel veranlagter und gleichzeitig aufmerksam lesender User könnte auch hier zwischen den Zeilen eine gewisse Tendenz in diese Richtung entdecken. Ich denke, das war es, was Rumgucker versuchte zu vermitteln (Rumgucker: wenn ich jetzt falsch liege, hau ruhig drauf, ich kann das ab! Smile)

Das fände ich sehr schade, weil dieses Forum das Zeug hat, ein ganz großes zu werden.
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#81
17.04.2009, 22:43

Das ist hier aber nun gar nicht so und auch im HF habe ich es nie so empfunden. Ich kann mich überhaupt nur an 2 Situationen im HF erinnern, wo ich mich über das Löschen eines Beitrages, der als OT angesehen wurde, beklagt habe.
Gruß
Olaf
Cool
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#82
17.04.2009, 22:48

Hallo!

Man kann aber doch nur schwer von anderen Foren auf dieses Forum schließen oder sprichst du vom HiFi Forum aus dem die meisten User hier kommen?

Das solche von dir vage geschilderten Sachen passieren können ist allen klar aber ist in die Richtung tatsächlich schon etwas passiert?

Speziell folgendes
(17.04.2009, 22:36)varadero17 schrieb: Äußerungen, die diesem gewissen Kreis gar nicht in den Kram passten, wurden einfach gelöscht.
wäre mir hier noch nicht aufgefallen.
Könnte mir aber natürlich auch entgangen sein.

Wenn es vorkam, kannst du kurz sagen worum es ging?


Man kann ja auch jeder Zeit darauf hinweisen wenn etwas schief läuft, nur wäre es schön wenn das so wie von dir in normalen freundlichen Worten geschieht.


Grüße und schönen Abend,
Ludwig

Prost


P.S.
Das der Zensur Thread und diese Umfrage hier im Forum zu lesen sind und sich jeder daran beteiligen kann zeigt doch eigentlich ganz gut das deine Befürchtungen eher nicht wahr werden.

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#83
17.04.2009, 22:51

(17.04.2009, 22:36)varadero17 schrieb: Ich war mal Mitglied in einem Forum, wo sich einige Mods und "altgediente" User für gleicher als andere hielten.
Daran erinnerten sie auch regelmäßig auf eine mehr oder weniger subtile Art und Weise, auf das bloß keiner vergisst, wo es lang geht!

Ich kann auch ein Forum nennen, bei dem es mir ähnlich ging. Ich habe den Eindruck, das es im Analog-Forum so geht... es gibt z.B. einen seitenlangen Thread dort, in dem auf die schönste Weise über die drohende Flut der gehassten HF-Flüchtlinge hergezogen wurde, als das HF-Forum geschlossen war.
Mein Fazit damals: Ich habe mich aus dem Analog-Forum zurückgezogen.
Aber um mich da einzumischen hatte ich weder Lust, Zeit noch Energie. Diese drei Dinge brauche ich für wichtigeres.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2009, 22:57 von piccohunter.)
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.135
Registriert seit: Mar 2009
#84
17.04.2009, 22:55

@ Wu:
Im HF habe ich mich angemeldet, noch bevor ich auf das besagte Forum stieß.
Allerdings war ich anfangs nur selten dort. Erst, als es intensiver wurde, merkte ich den Unterschied. Vor allem merkte ich, daß es auch anders geht und fühle mich dort nach wie vor pudelwohl!
(17.04.2009, 22:43)Wu schrieb: Das ist hier aber nun gar nicht so
Prost
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#85
17.04.2009, 23:03

Hallo!

Noch eine kleine allgemeine Anmerkung.

Man sollte bei der ganzen Diskussion vielleicht auch auf die Anzahl der User und das Beitragsaufkommen pro Tag achten.

Je weniger (aktive) User ein Forum hat um so einfacher ist es natürlich solch ein Forum relativ unmoderiert laufen zu lassen.

Wird ein Forum allerdings größer nimmt auch die Anzahl der aktiven User zu und das täglich Beitragsaufkommen steigt ebenfalls.

Hier sind aktuell über 750 User registriert, 61% davon haben sich bisher aktiv am Forum beteiligt und allein 155 waren in den letzten 24 Stunden eingelogt.
Das ist schon mal gar nicht so wenig.


Darüber sollte im Rahmen der Debatte aus meiner Sicht schon auch nachgedacht werden.


Grüße,
Ludwig


Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



BK292
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 91
Registriert seit: Mar 2009
#86
17.04.2009, 23:32

[Bild: smiley_emoticons_unknownauthor_streit.gif]

Na dann mal noch viel Spaß

MfG Bernd
Wenn man nicht alles selber macht, wird überhaupt nichts verkehrt

Logitech Harmony One
Phillips 37PFL9604H/12; Dreambox 7020 HD v2; Sony BDP-S790; Denon AVR 2809; Schneider CS 415;

Marantz 1050, 1090, 2050, 2100, 2110, 2238, 5010, 5020 und Heco Celan XT 301
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#87
17.04.2009, 23:32

Bevor ich in diesem Thread lieber den Mund halte, versuche ich es noch einmal: Es ist nichts vorgefallen, für dass sich dieses Forum bzw. seine Vertreter rechtfertigen müssen.

Ein User wurde zeitweise gesperrt, weil er sich daneben benommen hat, und einige seiner Beiträge wurden gelöscht. Ein an sich normaler Vorgang in einem Forum. Ein anderer User baut daraus eine Verschwörungstherorie, in der er die Moderatoren samt der Mehrzahl der User undemokratischer Machenschaften bezichtigt. Dabei verwendet er eine zumindest unsachliche, wenn nicht beleidigende Sprache - dies über Seiten in 2 Threads. Dann geht er (erstmal), aber nicht aus Einsicht.

Das hat nichts mit Größe oder Kleine dieses Forums zu tun, sondern einfach mit dem Unwillen von 2-3 Personen, sich an Spielregeln eines Forums zu halten. Genau das muss man m.E. deutlich machen. Und das erreicht man m.E. weniger durch Rechtfertigungen und Erklärungen, als dadurch, den Unsinn als solchen zu erkennbar zu machen....
Gruß
Olaf
Cool
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2009, 23:37 von Wu.)
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.135
Registriert seit: Mar 2009
#88
17.04.2009, 23:35

Oj oj oj, das geht ja Schlag auf Schlag, kaum einen abgesetzt, schon sind die nächsten Postings da! Smile

@ Argon:
ich versuchte, meine negativen Erlebnisse aus diesem Forum zu beschreiben (Nein! Nicht das HF Big Grin), um auf diese Weise eine Erklärung für Rumguckers Unmut zu finden. Ich denke nämlich nicht, daß es ihm um Konkretes ging, sprich die Löschung eines Beitrags oder Sperre eines Users, sondern um die von mir erwähnte gewisse Tendenz, die sich für ihn angesichts dieser Maßnahmen möglicherweise schon abgezeichnet hat. Vielleicht äußert er sich noch dazu.

Nichts von dem, was ich beschrieb, ist mir hier aufgefallen und ich sehe auch keine Parallelen (zum Glück). Als ich anfing, in diesem Thread zu lesen, hatte ich eben dieses Deja Vu - Erlebnis und dachte "nö, bloß nicht schon wieder"! Hail
Angesichts der klaren Aussagen von piccohunter und Lion13 bezüglich Ihrer Vorstellungen, wie dieses Forum geführt werden sollte, kann ich mein Deja Vu getrost in die Tonne kloppen und das ist gut so, meine Damen und Herren! Big Grin
Prost
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#89
17.04.2009, 23:54

Mit "diesem Forum" meinst Du jetzt aber nicht dieses Forum, sondern "jenes Forum", das weder HF noch dieses Forum ist, oder? :-/
Gruß
Olaf
Cool
Lion13
Unregistered

 
#90
17.04.2009, 23:54

Ich bin in ca. 10 Foren angemeldet, in den meisten auch (mal mehr, mal weniger) aktiv. In allen gibt es Forenregeln, die man bei der Anmeldung zu Gesicht bekommt. In allen wird moderiert, mal dezenter, mal etwas offensichtlicher. Die Fälle, in denen mir etwas - nach persönlicher Meinung - nicht gefallen hat, kann ich wirklich an einer Hand abzählen. Ich sage noch einmal: ein gewisse Ordnung sollte sein, weil es nun mal gerade im I-Net auch Leute gibt, die vergessen, daß ihre Gesprächspartner ganz normale Menschen sind, die ganz normale Gefühle haben, die einfach nur ihren Spaß bei einem gemeinsamen Hobby haben wollen - da wird manchmal dermaßen über die Stränge geschlagen, als ging es wirklich um Leben und Tod... Dodgy

Ich habe mir lange überlegt, ob ich diese Aufgabe als Mod hier übernehmen soll - es ist eine zusätzliche Verantwortung, weil man es selten allen recht machen kann! Manchen ist es zu lasch, manchen zu streng. Wieder andere spielen gerne Troll oder müssen ihr persönliches Machtgehabe ausspielen. Das ist nicht wirklich lustig - und man muß jeden Tag auf's Neue für sich selbst entscheiden, ob, wie, wann und warum man in eine Diskussion eingreift. Wir alle hier im Team sind absolut keine Machtmenschen, die arme unschuldige User terrorisieren!! Das lassen wir uns auch von niemandem einreden.

Aber natürlich machen wir genauso Fehler wie jeder andere Mensch auch! Nach den Vorkommnissen der letzten Tage würde ich sehr wahrscheinlich auch einiges anders machen - aber ich habe auch kein Problem, dies einerseits einzugestehen und andererseits daraus zu lernen. Aber das erwarte ich von ALLEN Usern, und wer partout nicht bereit ist, auch nach mehrmaliger höflicher und freundlicher Nachfrage ein gewisses Mindestmaß an Kooperaton zu zeigen, der muß IMHO mit Konsequenzen rechnen - und die sind in den allermeisten Fällen äußerst unblutig! Wink

Wenn jemand eine Frage, ein Problem, einen Wunsch oder was auch immer hat - jeder von uns ist sofort bereit, darauf einzugehen und zu versuchen, das Problem aus der Welt zu schaffen. Wenn dem nicht so wäre, dann wäre ich die längste Zeit hier im Forum gewesen. Punkt.

Ich wünsche mir nichts mehr als ein harmonisches, freundliches, witziges, tolerantes, diskussionsfreudiges und friedliches Miteinander. Nicht mehr, aber auch nicht weniger! Prost
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#91
18.04.2009, 00:02

(17.04.2009, 23:54)Lion13 schrieb: In allen wird moderiert, mal dezenter, mal etwas offensichtlicher. Die Fälle, in denen mir etwas - nach persönlicher Meinung - nicht gefallen hat, kann ich wirklich an einer Hand abzählen. Ich sage noch einmal: ein gewisse Ordnung sollte sein, weil es nun mal gerade im I-Net auch Leute gibt, die vergessen, daß ihre Gesprächspartner ganz normale Menschen sind, die ganz normale Gefühle haben, die einfach nur ihren Spaß bei einem gemeinsamen Hobby haben wollen - da wird manchmal dermaßen über die Stränge geschlagen, als ging es wirklich um Leben und Tod... Dodgy

Da gebe ich Dir recht. Mir ist auch schon das eine oder andere Mal ein Moderator im HF auf die Füße getreten, weil ich nicht ganz den richtigen Ton getroffen hatte. Das tut dann zwar mal weh, aber mit ein bisschen Abstand betrachtet muss ich selbstkritisch einräumen, dass es durchaus angemessen war. Und auch daraus kann man lernen, wenn man will
Prost
Gruß
Olaf
Cool
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.135
Registriert seit: Mar 2009
#92
18.04.2009, 00:48

(17.04.2009, 23:54)Wu schrieb: Mit "diesem Forum" meinst Du jetzt aber nicht dieses Forum, sondern "jenes Forum", das weder HF noch dieses Forum ist, oder? :-/

Ja klar, habe mich da nicht ganz klar ausgedrückt, sorry.
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
fibbser
Unregistered

 
#93
20.04.2009, 08:58

Hallo @All Prost

Ich war jetzt, beruflich bedingt, 4 Tage offline.

Diesen und den vorherigen "Zensur" Thread habe ich mir vollständig durchgelesen.

Mit nun doch ein wenig Abstand nach diesen 4 Tagen, kann ich mich leider nicht des Eindrucks verwehren, dass Rumgucker nur darauf abzielte, dieses Forum zu sprengen, warum auch immer.

Ich glaube nicht, dass es ihm gelungen ist. Ich gehe aber davon aus, dass er einige Zitate aus dem Zusammenhang rausnehmen kann und an anderer Stelle als "Beweis" für seine These anführen wird.

Eigentlich würden mich die Beweggründe für solch ein Verhalten schon mal interessiern...

Zur Abstimmung: ich werde mich in den nächsten paar Minuten entscheiden. Ganz leicht fällt mir dies allerdings nicht; soll ich "wie HF" oder anderes System wählen? Beides ist nicht 100% deckungsgleich mit meinen Vorstellungen, bzw. "anderes System" ist mir zu schwammig...

Ich denke, ich stimme für "wie HF"; ich glaube zu erkennen, dass hier die positiven Eigenschaften jenes Forum gemeint sind: d.h. für mich: eingreifen bei persönlichen Beleidigungen, Äußerungen, die gegen Recht und Moral verstoßen und beständiges (!) OT.

Sollte ein Beitrag mal OT sein und das Thema nur tangieren, so wäre dies für_mich_ noch kein Grund sanktionierend einzugreifen. Ein MOD-Beitrag mirt dem Hinweis "Bitte backt to Topic" regelt dies in den meisten Fällen, selbst wenn noch 2 oder 3 Posts nachfolgen, die immer noch OT sind.

In diesem Sinne: weiter so ProstProst
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 66.242
Registriert seit: Mar 2009
#94
20.04.2009, 09:03

Moin Volker und Welcome Back. Smile Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
#95
20.04.2009, 12:37

Hallo Volker!

Das hast du ganz richtig verstanden und deshalb steht da ja auch nicht "wie im HF" sondern "ÄHNLICH dem HF". Wink


Grüße und guten Start in die neue Woche,
Ludwig

Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.



Stones
Super Resident
******

Beiträge: 66.242
Registriert seit: Mar 2009
#96
20.04.2009, 12:43

Ähnlich kann ich bestätigen, nur hier ist es doch erheblich persönlicher
und lockerer.Mag aber auch daran liegen, daß wir hier erheblich
weniger User sind aber gerade das macht das Ganze gemütlich. Smile
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Lion13
Unregistered

 
#97
20.04.2009, 12:48

Tja, die hier und im "Zensur"-Thread geführte sehr kontroverse, IMHO aber mit fairen Mitteln geführte Diskussion hat zumindest für mich den begrüßenswerten Effekt, daß man auch mal nicht nur die eigene Sicht der Dinge, sondern auch andere Meinungen um die Ohren geschlagen bekommt.

Mag Rumgucker mit seinen provokanten Äußerungen auch sehr polarisieren, aber sie helfen sicherlich, über einige Dinge nachzudenken! Wir sind alle nur Menschen, die Fehler machen können; und wenn wir daraus lernen, beim nächsten Mal einen anderen Lösungsansatz für Probleme zu finden, dann ist auch angesichts der meiner Meinung nach stellenweise übertriebenen Darstellung von Rumgucker zumindest etwas in Bewegung geraten.

Ich bin nach wie vor der Meinung, daß ein Mindestmaß an gegenseitigem Respekt und Toleranz gegenüber anderen Meinungen für eine Gemeinschaft wie diese nicht nur wichtig, sondern zwingend ist.
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 66.242
Registriert seit: Mar 2009
#98
20.04.2009, 12:50

Ich bin nach wie vor der Meinung, daß ein Mindestmaß an gegenseitigem Respekt und Toleranz gegenüber anderen Meinungen für eine Gemeinschaft wie diese nicht nur wichtig, sondern zwingend ist.


Volle Zustimmung, Tom.
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.04.2009, 12:50 von Stones.)
EL156
Beobachter

Beiträge: 9
Registriert seit: Apr 2009
#99
20.04.2009, 13:35

(20.04.2009, 12:48)Lion13 schrieb: Ich bin nach wie vor der Meinung, daß ein Mindestmaß an gegenseitigem Respekt und Toleranz gegenüber anderen Meinungen für eine Gemeinschaft wie diese nicht nur wichtig, sondern zwingend ist.

Hoffentlich ist das nicht nur Wunschdenken, weil die Realität einen manchmal schnell einholt. Probe gefällig?

Da reißt sich der User Richi im Beitrag #363 den Allerwertesten auf, und ein anderer User namens "SuperSonic" macht ihn - ohne aus einer Not heraus- unfein nieder.

[Bild: richi44_SuperSonic.jpg]

Nach dieser offensichtlichen Entgleisung greift kein Administrator oder Moderator zwecks Schadensbegrenzung ein. Da wird einem als normaler User angst und bange, überhaupt noch etwas zu schreiben.

Dieses Bewertungssystem sollte im Hifi-Portal schleunigst abgeschafft werden.

Nunmehr die Visitenkarte dieses "SuperSonic":

[Bild: SuperSonic.jpg]

Mit freundlichen Grüßen, Kurt
Weniger trinken, weniger rauchen, öfter mal ein Büchlein kaufen!
Argon
Noah
**

Beiträge: 336
Registriert seit: Mar 2009
20.04.2009, 13:39

Hallo Kurt!

Hat Richi das denn der Moderation gemeldet?

Ohne Meldung bekommt die Moderation sowas nicht mit.
Vielleicht ist es Richi auch einfach egal, soll es da gegen seinen willen entfernt werden?

Ich hatte auch vorrübergehend eine etwas komische Bewertung bei mir stehen. War kein Grund für mich sie entfernen zu lassen. Der Bewerter hat sie inzwischen selbst entfernt.


Ob es dieses Bewertungssystem wirklich braucht ist wieder ein ganz anderes Thema.


Grüße,
Ludwig

Prost

Schreibe ich grün, schreibe ich als Noah.





Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste