aix-foam
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Weimaraner
Ist gerne hier
***

Beiträge: 104
Registriert seit: Mar 2009
#1
12.04.2009, 19:27

Hallo,

kennt jemand die Produkte dieses Anbieters,

http://www.aixfoam.de/cgi-bin/shop/appsh...NC_ID=8002

hat jemand Erfahrungen oder Meinungen zu den Produkten?

Gruss
Prost
Mein Nachbar hört gute Musik, ob er will oder nicht.....
Zitieren
Accuphase-Ewu
Neuling

Beiträge: 6
Registriert seit: Mar 2009
#2
22.04.2009, 20:58

Hallo Weimaraner,

also ich kann die Absorber von Aixfoam nur empfehlen. Besitze selber welche in 4cm Stärke. Nachdem ich damals den ersten Karton voll ins Wohnzimmer gehängt habe, war meine bessere Hälfte skeptisch. Nach kurzer Zeit musste ich einen weiteren Karton ordern weil sie Absorber im Eßzimmer wollteBig Grin. Außerdem wüsste ich nicht wo es günstigere Absorber zu kaufen gibt.

Gruß

Uwe
Verkaufe DLP Projektor NEC HT510
Zitieren
TRXHooL
Stammgast
*

Beiträge: 266
Registriert seit: Mar 2009
#3
23.04.2009, 05:53

(22.04.2009, 20:58)Accuphase-Ewu schrieb: Hallo Weimaraner,

...Außerdem wüsste ich nicht wo es günstigere Absorber zu kaufen gibt.

Gruß

Uwe

Hier !!

http://www.emo-schaumstoffe.de

Gruss TRXHooL
Zitieren
Weimaraner
Ist gerne hier
***

Beiträge: 104
Registriert seit: Mar 2009
#4
23.04.2009, 18:54

Hallo trxhool,

schöner Link,speziell das Basotect Zeugs,

das die Bassabsorber preislich immer so aufdicken,egal bei welchem Anbieter, ist schon der Hammer finde ich , und ihr?

Günstiger ist normaler Akustikschaumstoff bei emo aber nicht,
z.B. in 1m x 0,5m x 5cm, bei emo Stck. 15€, bei aix unter 10€.

Hab aber jetzt nicht alles verglichen.

Wie platziert ihr eure Absorber,
woher wisst ihr wie viele man nehmen sollte und in welcher Stärke man diese wählen sollte?

Gruss
Prost
Mein Nachbar hört gute Musik, ob er will oder nicht.....
Zitieren
TRXHooL
Stammgast
*

Beiträge: 266
Registriert seit: Mar 2009
#5
24.04.2009, 05:57

Jep ! Sehe es auch so, das dieser Schaumstoff extrem überteuert ist. Aber was soll man machen ?? Da es sehr gut funktioniert, muss man wohl in den "sauren Apfel" beissen, und das Geld ausgeben.

Was mich an "Aix-foam" stört ist die Menge die man kaufen müss. Bei Emo kann man auch einzelne Patten bestellen.

Werde mir jetzt noch Absorber aus "Homatherm flexCL " bauen für vorne und hinten. Vorne 6 cm dick hinter den LS, und hinten 10 cm dick hinter dem Rack.

Meine Basotect Matten sind 5 cm dick, und bekommen jetzt noch einen Holzrahmen, damit ich sie ca. 5cm in den Raum hängen kann.

Gruss TRXHooL Prost
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.2009, 20:18 von TRXHooL.)
Zitieren
Weimaraner
Ist gerne hier
***

Beiträge: 104
Registriert seit: Mar 2009
#6
24.04.2009, 20:10

ProstHallo trxhool,

viel Spass beim bauen,

berichte doch mal am Ende was es alles gebracht hat
bzw. wo du die größte Verbesserung gemerkt hast und was sich auch wenig oder gar nicht gelohnt hat.

Gruss
Mein Nachbar hört gute Musik, ob er will oder nicht.....
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste