Was für Verstärkerarten bevorzugt ihr Stereo AV oder Dolby oder Reciver
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#51
29.03.2009, 20:47

(29.03.2009, 15:56)Chrisnino schrieb:
(29.03.2009, 13:42)piccohunter schrieb:
(29.03.2009, 13:38)Chrisnino schrieb: Onkyo 9755
Jungson JA 88 E
Onkyo 9155

Das war jetzt aber nicht wirklich eine Antwort auf die Frage des Threads... Wink

ich denke doch Big Grin
sieht doch irgendwie schwer Stereo lastig aus oderProst
OK, von der Seite hast du natürlich recht. Bei der Eingangs-Fragestellung denke ich bei entsprechenden Antworten aber weniger an eine reine Gerätenennung, sondern eine Erklärung, warum ich die eine Gerätegattung der anderen vorziehe. Heisst ja nicht "Was für Geräte besitzt Ihr?"
Aber mag sein, das ich das zu eng sehe. Prost
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Peterb4008
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 71
Registriert seit: Mar 2009
#52
29.03.2009, 21:04

Hey

Stereo - Marantz PM 15 S1

Früher mal einen AVR Harman Kardon 340
besessen,bin ich nie mit warm geworden.

Bin halb der Stereo Typ.

Gruß

Peter
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#53
30.03.2009, 18:00

(29.03.2009, 20:47)piccohunter schrieb: [
OK, von der Seite hast du natürlich recht. Bei der Eingangs-Fragestellung denke ich bei entsprechenden Antworten aber weniger an eine reine Gerätenennung, sondern eine Erklärung, warum ich die eine Gerätegattung der anderen vorziehe. Heisst ja nicht "Was für Geräte besitzt Ihr?"
Aber mag sein, das ich das zu eng sehe. Prost

Hallo Torsten,

Du hast natürlich recht -in der Schule hätte es geheissen - netter Beitrag aber Thema verfehlt Big Grin ich habe mich ein wenig von den anderen Beiträgen verleiten lassen Prost
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.2009, 18:01 von chrisnino.)
Zitieren
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#54
30.03.2009, 19:44

Das hat der TE mit seinem Startbeitrag ja so eingeleitet Wink
Gruß
Olaf
Cool
Zitieren
2ls4any1
Unregistered

 
#55
24.04.2009, 01:46

Endstufe = ALESIS RA-300

Als Lautstärkeregler nutze ich das *Leitplastikpoti CP-2500* ( Gleichlauf = typ < 0,1dB / max 0,3dB ) zwischen CD - Player und oben genannter Endstufe .
Zitieren
JustCinema
Moderator
******

Beiträge: 7.710
Registriert seit: Mar 2009
#56
24.04.2009, 01:54

Ich habe einen Onkyo 605 und bald den Onkyo 806Wink

Denke das ich mir aber auch noch eine Stereo Kombi leisten werde! Wann weiß ich aber noch nichtWink
Wenn ich moderiere, schreibe ich BLAU

Anlage in meinem Profil Wink
Zitieren
Accuphant
Accuphase-Liebhaber
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Sep 2010
#57
03.10.2010, 16:52

Hallo zusammen,

nun stelle ich auch meine Gerätschaften vor. Ich verbinde hochwertiges Stereo mit Surround. Denn beides für sich ist einfach klasse. Musik geht für mich nur über Stereo und Film hat bei mir 5 Kanäle.

Stereo:

Accuphase DP75
Accuphase C275
Accuphase P700

Surround:

Marantz PS17
Marantz SM17
Marantz DV17

Hier einfach mal ein Bild:

[Bild: 71c52f01651d294affff8268fffffff1.JPG]

Der PS17 dient als Surroundvorstufe und die Endstufensektion des PS17 betreibt die beiden Rear´s. Normal geht das nicht, aber ich habe einfach den Pre-Out der Rear´s via Cinchkabel an den Main-In angeschlossen (am PS17) und schon ging´s. Die SM17 betreibt im Brückenmodus den Center. Die P700 treibt die beiden Frontkanäle. Über Cinch-Eingang. Über XLR habe ich die C275 angeschlossen. Die P700 läßt sich umschalten.

So kann ich Stereo und Surround genießen, ohne immer die Frontlautsprecher umzuklemmen.

Prost
Hail Nur wo Accuphase drin ist, kann auch Accuphase rauskommen!! Accuphase, ich liebe es!!! Hail
Zitieren
Tomayer
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Jun 2012
#58
27.06.2012, 09:51

Hi besitze eine recht alten KENWOOD KA 1100SD, ( http://www.hifi-wiki.de/index.php/Kenwood_KA-1100_SD )bekomme heute besuch von einem bekannten der einen alten YAMAHA AX 930 (http://www.hifi-wiki.de/index.php/Yamaha_AX-930 ) besitzt und werden dann mal einen links den anderen rechts anschliesen und vergleichen. Eventuell auch tauschen da ich schon länger einen YAMAHA AX 930 haben wollte.
Allerdings stimmt bei dem Kenwood bei WIKI die leistungsaufname nicht, er hat keine 410 Watt sonder 550!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.06.2012, 09:53 von Tomayer.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 29.428
Registriert seit: Mar 2009
#59
27.06.2012, 16:58

Aber nur im Volllastbereich ! Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Tomayer
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Jun 2012
#60
27.06.2012, 18:59

Klar, währe ja schlimm wenn der das im ruhe modus ziehen würde (-:
Zitieren
Weidenkaetzchen
Stammgast
***

Beiträge: 662
Registriert seit: Apr 2012
#61
01.07.2012, 19:33

Och..netter Thread Wink

Ich hab immernoch meinen ollen Yamaha RX-V350. Der kleine mit der großen Leistung *haha*Bitte

Aber im Ernst: Für gehobene Zimmerlautstärke (bei mir bedeutet das etwa -20 dB auf der Displayanzeige) reicht dieses Gerät völlig aus! Außerdem entlastet durch Einsatz des Subwoofers. An große Unterschiede der "üblichen" Verstärkerkisten glaube ich ja nicht.
Was ich aber generell an AVRs schätze, das ist:

1. ein bis mehrere Digitaleingänge und der damit möglichen internen Wandlung
2. werkseitig ausgelegt für zusätzlichen Subwooferbetrieb
3. voll fernbedienbar

Zu Punkt 3 ganz kurz: Ich würde wahnsinnig werden, wenn ich (wie früher) für jede Eingangsquelle oder Lautstärkeänderung aus meinem bequemen Sessel aufstehen müsste.

Bei der Anlage im Schlafzimmer bin ich da etwas bescheidener.
Mein etwa 30 Jahre alter Sanyo JA 220 Stereo Verstärker ist zwar auch nur ein "Hemdchen" aber dennoch maßlos überdimensioniert für die benötigten Lautstärken.
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 29.428
Registriert seit: Mar 2009
#62
01.07.2012, 19:40

Ah, Helga back from Switzerland ! Big GrinHailProst
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Weidenkaetzchen
Stammgast
***

Beiträge: 662
Registriert seit: Apr 2012
#63
01.07.2012, 19:42

Jawohl...hab ganz schlimmen Sonnenbrand (auf der Brust Rolleyes )
Die Höhensonne Angry
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.2012, 19:45 von Weidenkaetzchen.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 29.428
Registriert seit: Mar 2009
#64
01.07.2012, 19:45

Warste auf'm Matterhorn oder der Jungfrau ? Big Grin

Wäre ich einer von den Lüstlingen hier, würde ich jetzt Beweisfotos fordern. WinkTongue
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Audiorama
Stammgast
**

Beiträge: 422
Registriert seit: Apr 2012
#65
01.07.2012, 19:48

Achja, meinletzter FKK Urlaub auf dem Matterhorn war auch übelstAngryBig Grin
Registriert seit: Apr 2012
Verwarnungslevel: 99,3%
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 29.428
Registriert seit: Mar 2009
#66
01.07.2012, 19:54

Ich schwebte zwar schon über dem Gipfel, war dabei aber vollständig bekleidet ! Big GrinTongue
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Audiorama
Stammgast
**

Beiträge: 422
Registriert seit: Apr 2012
#67
01.07.2012, 19:56

Gott sei dank, sonst wär das Matterhorn noch abgefallenBitte
Registriert seit: Apr 2012
Verwarnungslevel: 99,3%
Zitieren
Blink-2702
I'm Idaho
**

Beiträge: 3.685
Registriert seit: Aug 2012
#68
16.08.2012, 19:36

Im Moment habe ich bei Stereo noch Pioneer (den A-109), aber der hat ab Oktober dann ausgedient, normal bevorzuge ich Onkyo( alle Integra- Modelle), bei AVRs, bevorzuge ich meinen Pioneer Vsx-520.

Grüsse

Lukas
Prost
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste