Erfahrungsbericht VU+® Duo 4K 1x DVB-S2X FBC Twin Tuner (PVR UHD 2160p60)
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
willwaswissen
wiwawi
**

Beiträge: 396
Registriert seit: Mar 2009
#1
11.11.2019, 17:27

Hier die Herstellerbeschreibung: 
... wird noch erfolgen ...

10.11.2019:
Warum das ganze, die VU+® Solo 4K ist doch ein toller Receiver? Definitiv "Ja". Ich benötige aber aktuell zwei CI+ Module aufgrund der kürzlichen Sky-Umstellung(Pairing mit ihrer Hardware), wobei leider Diveo nur noch bis Ende des Monats den Betrieb aufrecht hält. Ob das ganze wirklich notwendig war wird die Zeit zeigen, mich hat zudem die Interaktion zweier VU-Boxen mittels "Streaming-Senderzuweisung" interessiert.
Das schöne an den Enigma-Boxen ist, dass die bereits existierenden Konfigurationen der VU+® Duo² sowie VU+® Solo 4K als Basis für die VU+® Duo 4K hergenommen werden können: 31.12.2017 bis heute: Aktuelle Konfigurationsbeschreibung
Daher hält sich der Konfigurationsaufwand in Grenzen.


Im Grunde habe ich alles wie in diesem Link VU+® Solo 4K - Aktuelle Konfigurationsbeschreibung durchgeführt und nur diese Konfigurationen ändern müssen:
Pay-TV Unicable-Freiheiten mit 8 SatCR und Features der Duo 4k:
Pay-TV Karten/Module: Zwei CI+ Module Sky, Diveo und OScam mit HD+ Karte
Manchmal liest man, das UHD Sender grundsätzlich nicht mit einem CI+ Modul gehen, das gilt wohl nur für "Sky". Bei Diveo geht es jedoch mit SES ASTRA: INSIDE TV UHD!

Zap-Zeiten optimieren:
Was bei Nutzung von CI+ Modulen im Vorfeld fast klar war, dass trotz des FBC-Tuners bei Sky das ganze Zappen mit ca. 3/4s bis 5/7/9s sogar manchmal 10s dauert, also wesentlich langsamer geworden ist als noch per OScam < 0,3s.
Warum braucht die Duo 4k manchmal sehr lange bei CI+ Sky bis zu 9/10s?!
"Einstellungen\Common Interface" "Unterstützung für mehrere Kanäle:" auf NEIN gestellt wird, soll auch bei Aufnahmen Fehler verhindern.
Auch die Einstellungen in "Schneller Kanalwechsel(FCC)" haben Einfluss, diese sollten so wie bei der Solo 4k unter Punkt "17." beschrieben eingestellt werden. Alle bisherigen Einstellungen konnten nicht verhindern, dass es schon mal bis zu 9/10s dauern kann.


8. Konfigurationen
8.1. A/V-Einstellungen:
Videoausgabe: HDMI
- Modus: 1080p
- Bildwiederholrate: multi
- Dolby Digital / DTS Downmix: nein - sonst bei "ja" erfolgt Ausgabe als PCM
8.2. Erweiterte A/V-Einstellungen:
- Scaler-Schärfe: 15 (Def. 0 oder auch vermutlich den Wert 13), bei der VU+® Solo 4k ist's 16, bei der VU+® Duo² ist's ca. 18/Def 20, der DM8000 ist's 16/Def 13.
- Schärfe: 30 (Def. 0 oder auch vermutlich 256), bei der VU+® Solo 4k ist's 60, bei der VU+® Duo² ist's 30, DM8000 nichts eingestellt 0 daher vermutlich das weniger gute SD-Bild
Bei der Solo 4k ist es etwas höher eingestellt, das ganze ist auch von der TV Schärfe-Einstellung abhängig.


13. Pay-TV Einstellungen bezüglich Aufnahme-Verschlüsselung und mehrerer paralleler Aufnahmen:
VTi-Konfigurationen:
a) TV/Radio:
- Automatische CI Zuweisung aktiviert: Nein
-> Sender/Provider manuell den CI+ Modulen zuweisen
b) Es können nun in der Duo 4k zwei CI+ Module parallel genutzt werden. Die Vu+® Ultimo 4K kann diese parallele Nutzung nicht, daher der Name "Ultimo" etwas übertreibend ist.
Mit einem FBC-Tuner können 8 SCR-Frequenzen parallel genutzt werden, wobei der von mir verwendete Unicable-Multischalter genau 8 liefert, also optimale Möglichkeiten.
Bsp. für das 3 SCR benötigt werden: Diveo verschlüsselt aufnehmen, anderen Diveo-Sender schauen - parallel Sky verschlüsselt aufnehmen, anderen Sky-Sender schauen
Hier die Einstellungen dazu:
Timer-Einstellungen:
- Aufnahmen von CI Sendern verschlüsselt abspeichern: Ja (VU-Voreinstellung)
- Entschlüsselung im Standby aktivieren: Ja (VU-Voreinstellung)
- Standby vor dem Ausschalten wenn verschlüsselte Aufnahmen existieren: Ja (VU-Voreinstellung)

Nachteile wenn Aufnahmen verschlüsselt abgelegt werden:
- Ein Aufnahme kann abgespielt werden falls sie noch verschlüsselt ist, dann wird sie beim Abspielen wie Live-TV entschlüsselt, die Aufnahme an sich bleibt jedoch verschlüsselt gespeichert.
- die Entschlüsselung von verschlüsselten Aufnahme erfolgt nur im Standby. In dieser Datei stehen die Namen der zu entschlüsselnden Aufnahmen: "/etc/enigma2/.scrambled_video_list".
- Laufen im Standby gerade Aufnahmen, dann wird erst nach Beendigung der Aufnahmen mit der Entschlüsselung noch verschlüsselter Aufnahmen begonnen.

Falls die Entschlüsselung nicht funktionieren sollte:
a) auf dem Aufnahmepfad nach Dateien mit "pvrdesc" suchen und ggf. löschen
b) "/etc/enigma2/.scrambled_video_list": In dieser Datei stehen die Namen der zu entschlüsselnden Aufnahmen. Eventuell scheitert die Entschlüsselung bei einer Aufnahme.
- Bei Diveo funktioniert das nachträgliche Entschlüsseln bisher nicht, bei Sky funktionierts.

----------------------------------------------------------------------------
Hausgemachtes Problem bei der "Diveo-Kanal-Zuweisung":
- VU startet immer wieder neu, wenn in diesen Menüpunkt gesprungen worden ist
- /etc/enigma2: ci0.xml musste gelöscht und VU neu gestartet werden
Problem/Fehler: Zuvor Test durchgeführt mit Streaming-Senderzuweisung von "VH1 Classic"(FROM BOUQUET) wobei "VH1 Classic" von der "Solo 4k" entschüsselt zur "Duo 4k" gestreamt worden ist. "VH1 Classic" war kein regulärer SAT-Sender mehr auf der Duo 4k und hätte nicht zugewiesen werden dürfen. Zum anderen hätte die Duo 4k das auch verhindern müssen.
Gruss Peter aus dem Münchner Westen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.12.2019, 10:40 von willwaswissen.)
Zitieren
willwaswissen
wiwawi
**

Beiträge: 396
Registriert seit: Mar 2009
#2
11.11.2019, 21:04

Reserviert 1
Gruss Peter aus dem Münchner Westen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.11.2019, 21:04 von willwaswissen.)
Zitieren
willwaswissen
wiwawi
**

Beiträge: 396
Registriert seit: Mar 2009
#3
11.11.2019, 21:04

Reserviert 2
Gruss Peter aus dem Münchner Westen
Zitieren
willwaswissen
wiwawi
**

Beiträge: 396
Registriert seit: Mar 2009
#4
11.11.2019, 21:04

Reserviert 3
Gruss Peter aus dem Münchner Westen
Zitieren
willwaswissen
wiwawi
**

Beiträge: 396
Registriert seit: Mar 2009
#5
11.11.2019, 21:05

Reserviert 4
Gruss Peter aus dem Münchner Westen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste