Computer kaufen. Neu oder gebraucht?
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hifi-beginner
Banned

Beiträge: 70
Registriert seit: Sep 2012
#1
22.07.2019, 14:00

Hallo zusammen,

mein PC hat unerwartet den Geist komplett aufgegeben. Da ich damit gar nicht gerechnet habe, habe ich jetzt auch ein sehr geringes Budget, um einen Ersatz-PC zu kaufen. Deswegen ziehe ich gerade in Erwägung, einen gebrauchten PC bei computeroutlet24 zu kaufen. Ist das eine gute Idee? Was sind so die möglichen Nachteile vom Kauf eines gebrauchten PCs?

Ich bedanke mich herzlichst für eure Antworten

Viele Grüße
Zitieren
Rizzen
Neuling

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2019
#2
18.08.2019, 09:28

Schon das richtige gefunden?
Zitieren
BoardmanniM
Schaut ab und zu mal vorbei
*

Beiträge: 16
Registriert seit: Mar 2014
#3
29.08.2019, 16:05

Hi,
einen gebrauchten PC zu kaufen bietet sich natürlich schon an, weil die meistens deutlich billiger sind, als die neuen.
Meistens hat das aber auch seine Gründe. Grundsätzlich spricht nichts dagegen sich einen gebrauchten zu kaufen, es gibt nur ein paar Dinge auf die du unbedingt achten solltest:

1. den sichtbaren Zustand, wenn man beim ersten Anblick schon Schäden erkennen kann, ist es meistens nichts
2. funktionieren Akku und Festplatte einwandfrei?
3. der Zustand des Zubehörs, funktioniert noch alles?
(ausführliche Liste: https://www.netbooktest.net/gebrauchtes-...ok-kaufen/)

Meinen aktuellen PC habe ich auch gebraucht gekauft und der funktioniert immer noch sehr gut, obwohl das jetzt schon zwei Jahre her ist.
Es kann also auf jeden Fall gut funktionieren, du musst halt nur vorsichtig sein, dir keinen Schrott andrehen zu lassen. Smile
Nur selbstgemachter Sound ist gesunder Sound! Prost
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste