Alice Tv
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hifiologe
audio-junkie
*

Beiträge: 1.013
Registriert seit: Mar 2009
#1
20.03.2009, 18:14

Hallo , ich habe Alice tv per internet , kommt gut , macht spass .

Frage : man bekommt einen neuen router mit nem extra ausgang zum tv-modem , was ist wenn ich zwei fernseher habe also zwei von den tv-modem´s brauche ? kann ja nur einen an den router anklemmen ....
hilfe ...
danke , matthias
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur...

technische und fachliche Beiträge mangels Kenntnis ohne Wertung

Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#2
30.07.2009, 10:00

Ich denke, dann ist wie bei jedem anderen IP-TV (oder bei fast allen Sat-Anlagen) auch... du brauchst eine zweite Set-Top-Box bzw. TV-Modem...
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#3
30.07.2009, 10:02

Genau. Bei der Terrorkom hast du da zwei Möglichkeiten. Entweder per Kabel zum Zweitgerät oder per Bridge/Repeater.

Du wirst dir also für teures Geld ein Zweitgerät organisieren müssen. Ich hoffe, es gibt bald mal andere Geräte zur Auswahl, als die Teile von den Anbietern. Ich denke mal, das Alice-Teil wird nicht wesentlich besser sein, als das von der Terrorkom.

Wenn es ganz schlimm kommt, haben die Alice-Router nur einen Ausgang für TV, dann wäre die Frage, ob man das dann durch nen Switch/Hub wieder verteilen kann, glaube ich aber nicht.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2009, 10:03 von Eminenz.)
Zitieren
hifiologe
audio-junkie
*

Beiträge: 1.013
Registriert seit: Mar 2009
#4
30.07.2009, 10:13

nene !!!! so einfach ist es nicht !
ich habe am router ja nur einen! ausgang für die settop-box !
ich kann daher nur einen anschließen und müsste so mir eine zweite dsl leitung zu legen ... daher werde ich den laden wohl verlassen
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur...

technische und fachliche Beiträge mangels Kenntnis ohne Wertung

Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#5
30.07.2009, 10:18

(30.07.2009, 10:13)hifiologe schrieb: ich kann daher nur einen anschließen und müsste so mir eine zweite dsl leitung zu legen ... daher werde ich den laden wohl verlassen

Nicht die schlechteste Idee... Confused

Im Ernst: Die Marke "Alice" der Hansenet AG steht seit einiger Zeit zum Verkauf, gehört ja zur Telekom Italia; ein Käufer wurde bis jetzt nicht gefunden, die Zukunft ist also mehr als ungewiß. :-/
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#6
30.07.2009, 10:27

(30.07.2009, 10:13)hifiologe schrieb: nene !!!! so einfach ist es nicht !
ich habe am router ja nur einen! ausgang für die settop-box !
ich kann daher nur einen anschließen und müsste so mir eine zweite dsl leitung zu legen ... daher werde ich den laden wohl verlassen

Entertain von der Terrorkomm kann ich empfehlen unter Einschränkungen. Die Bildqualität erreicht leider (noch) nicht die des digitalen Kabel. Wenn man allerdings einen AVR mit guter Bildbearbeitung zur Verfügung hat, lässt sich da einiges herausholen.

Ansonsten ist das zeitversetzte TV, der Festplattenreceiver eine feine Sache, technische Ausfälle waren bisher in den letzten Jahren sehr selten. Ich habe da derzeit VDSL 25, kann 3 Sendungen aufzeichen und eine Schauen, bzw auf zwei TVs schauen und zwei Sendungen aufzeichnen.

Ich hoffe nur noch auf verbesserte Hardware in dem Sektor.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2009, 10:29 von Eminenz.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#7
30.07.2009, 10:29

(30.07.2009, 10:27)Eminenz schrieb: Entertain von der Terrorkomm kann ich empfehlen unter Einschränkungen. Die Bildqualität erreicht leider (noch) nicht die des digitalen Kabel. Wenn man allerdings einen AVR mit guter Bildbearbeitung zur Verfügung hat, lässt sich da einiges draus machen.

Reicht denn da DSL 16.000 aus, oder ist VDSL zwingende Voraussetzung, Miguel?
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#8
30.07.2009, 10:35

(30.07.2009, 10:29)Lion13 schrieb: Reicht denn da DSL 16.000 aus, oder ist VDSL zwingende Voraussetzung, Miguel?

Ich hatte zuvor 16k und hab das Gerücht untersucht, dass sich die Bildqualität mit VDSL verbessert, dem war jedoch nicht so, zumind. hab ich nichts erkennen können.

Vorteil ist eben, dass du mehr Sachen gleichzeitig machen kannst. (sprich, mehr Zweitgeräte, Aufnahmen etc)

Beim Wechsel von DSL auf VDSL sollte man VORHER prüfen, ob der Router auch VDSL-Fähig ist, das hat mich nämlich noch 100.- zusätzlich gekostet für nen neuen Router.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#9
30.07.2009, 10:39

(30.07.2009, 10:35)Eminenz schrieb:
(30.07.2009, 10:29)Lion13 schrieb: Reicht denn da DSL 16.000 aus, oder ist VDSL zwingende Voraussetzung, Miguel?

Ich hatte zuvor 16k und hab das Gerücht untersucht, dass sich die Bildqualität mit VDSL verbessert, dem war jedoch nicht so, zumind. hab ich nichts erkennen können.

War es nicht so, daß die Terrorkom bis vor kurzem "Entertain" nur zusammen mit VDSL vermarktet hat?
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#10
30.07.2009, 11:01

Nein, dem war nicht so.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#11
30.07.2009, 11:06

(30.07.2009, 11:01)Eminenz schrieb: Nein, dem war nicht so.

Hatte da irgendwas in Erinnerung...

Aber wäre bei mir eh' undenkbar - mit meiner 2-MBit-Leitung könnte das eng werden... Big Grin Theoretisch sind sogar sagenhafte 3 MBit möglich, das bietet die Terrorkom aber nicht an. Confused
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#12
30.07.2009, 11:13

Joa, ich Student rase mit 25Mbit durchs Netz Wink
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#13
30.07.2009, 11:22

Ich habe @home ne 16.000er Leitung. Reicht mir voll und ganz... da hängen 3 PC´s (davon meist 2 gleichzeitig), zwei Maxdome-Boxen (eine Thomson IP1101 und eine Fritz Media 8020) und eine Wii dran (alles über WLAN)... und die gesamte Telefonie läuft ebenfalls per VOIP über die Fritzbox 7170... eine normale Telefonleitung haben wir gar nicht.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2009, 11:32 von piccohunter.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#14
30.07.2009, 11:38

Da werd' ich ganz grün vor Neid... Confused

Bin aber schon froh, daß ich überhaupt DSL bekommen habe - nach dem Umzug fast 6 Monate ohne Telefon und Onlinemöglichkeit, weil im Neubaugebiet hier die Leitungskapazität erschöpft war... Gott sei Dank hat die Terrorkom die Straße aufgebuddelt und noch eine Leitung "reingeflickt" - aber halt eben max. 3 MBit. Ist aber besser als nix!

Für das bissel Fernsehen, was ich schaue, reicht mir mein digitales Kabel allemale aus... Cool
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#15
30.07.2009, 11:43

Ich habe die Maxdome-Boxen... das bedeutet nicht, das ich die wirklich nennenswert nutze Wink Bislang steht die Thomson Set-Top-Box zwar angeschlossen im Schlafzimmer, aber ich kann mich nicht erinnern, wann die zum letzten mal an war (die kann auch nur Maxdome und nix anderes). Die Fritz Media 8020 im Wohnzimmer wird öfter benutzt, allerdings fast nur für Internet-Radio, weil neben Maxdome kann die auch Inet-Radio und Musik/Filme von USB-Geräten abspielen...
Mit Maxdome überlege ich grad, ob ich das mal machen soll... im Moment müsste ich ja jeden Abruf einzeln zahlen oder mich auf das recht schmale kostenlose Angebot beschränken (siehe mehr dazu in diesem Thread)...
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2009, 11:48 von piccohunter.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste