Schaltnetzteil spinnt...
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hifi-beginner
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 53
Registriert seit: Sep 2012
#1
21.02.2018, 17:16

Ich hoffe, mir kann hier geholfen werden. Es geht um das Schaltnetzteils meines selbstgebauten Radios. Das spinnt seitdem ich es an eine neue Steckdose gepackt habe. Theoretisch sollte es aber kein Problem sein - der Ein-und Ausgangsstrom sollte ausgeglichen sein. Andere Sachen funktionieren ja auch bei der Steckdose, also glaube ich, dass es am Schaltnetzteil liegt. Auch an anderen Stromquellen funktioniert es nämlich nicht mehr so richtig. Ich glaube, dass es irgendwie kaputt gegangen ist, als ich es rausgezogen habe. 

Glaubt ihr, dass das 85301 Murrelektronik Teil besser funktioniert? Habe nämlich von der Eco Rail Linie schon so einiges Positives gehört. 


Wünsche euch noch einen schönen Nachmittag/Abend!
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 26.800
Registriert seit: Mar 2009
#2
21.02.2018, 18:55

Ferndiagnose geht leider mit den Angaben nicht ... von Murr habe ich bisher nur gutes gehört...
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste