Zuletzt gesehen: DVD - Blu-ray - Kino (ohne Serien)
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
olli_75
Inventar
**

Beiträge: 3.898
Registriert seit: Mar 2009
#76
23.04.2009, 21:10

Stirb langsam 4.0

Kurz und knapp: Perfekte Old-School Action mit einem klasse Humor...

10/10
Gruß, Olli... Smile

Ich bin dabei: Hifi Portal Tippers 09/10 [Bild: smilie.php?smile_ID=2124]
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#77
25.04.2009, 10:01

Death Race Blu Ray

Bild 9/10 sehr gut
Ton 9/10 Sehr gut
Film 3/10 schrecklich nahe an der Abschaltgrenze
Zitieren
JustCinema
Moderator
******

Beiträge: 7.709
Registriert seit: Mar 2009
#78
25.04.2009, 10:10

(25.04.2009, 10:01)thesir schrieb: Death Race Blu Ray

Bild 9/10 sehr gut
Ton 9/10 Sehr gut
Film 3/10 schrecklich nahe an der Abschaltgrenze

DANKE das bestätigt das was ich mir gedacht habeProst

Dann brauch ich mir den Film garnicht mehr anschauenWink
Wenn ich moderiere, schreibe ich BLAU

Anlage in meinem Profil Wink
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#79
25.04.2009, 15:15

(25.04.2009, 10:10)Kriptonier_1983 schrieb:
(25.04.2009, 10:01)thesir schrieb: Death Race Blu Ray

Bild 9/10 sehr gut
Ton 9/10 Sehr gut
Film 3/10 schrecklich nahe an der Abschaltgrenze

DANKE das bestätigt das was ich mir gedacht habeProst

Dann brauch ich mir den Film garnicht mehr anschauenWink

Hallo,

ist sicherlich Geschmackssache, aber auf derart dumme und sinnfreie Filme kann man scheinbar ab einem gewissen Alter nicht mehr.
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#80
25.04.2009, 18:11

MIRRORS auf Blu Ray

Bild: 9/10 ließ wenig Wünsche offen
Ton : Sehr gut 9/10
Film: 8/10 intelligenter gut gemachter Horror - hat mir sehr gut gefallen.
Kaufen : Ja
Leihen : Ja
Zitieren
Micha96
Schaut ab und zu mal vorbei
*

Beiträge: 16
Registriert seit: Mar 2009
#81
25.04.2009, 18:31

HailAlso ich habe Adam Sandler nie besser gesehen! Wuste gar nicht,dass er ein so guter Schauspieler ist Hail
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#82
25.04.2009, 20:32

[Bild: the-dark-knight-blu-ray-rc-b-gb-warner-bros.jpg]

Bild 7/10 Bildrauschen, vorallem in den Nachtszenen

Ton 5/10 schwach im Center und Rearbereich

Film 6/10 Trickaufnahmen nicht so gelungen, lahme Story

Gesamt 6/10 zum kaufen zu schade, ausleihen reicht meiner Meinung nach.


Was mich super genervt hat war das permanente umschalten von 16:9 in Vollbild.
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#83
26.04.2009, 09:55

The Dark Night auf BLU RAY habe ich mir zum 2. Mal angetan

Bild: 10/10 für mich die BR Referenz tadellos
Ton: 7/10 gut aber nicht sensationell
Film: 6/10 für mich eher schwach und viel zu philisophisch, eine solche Tiefenschürfung
brauche und erwarte ich nicht in so einem Film. Viel zu sehr gehyped und m. E auch nicht
besser als der erste. Lebt nur von Legders ableben der Film.
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#84
26.04.2009, 11:15

Deine Bildnote kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber ist ja mit Sicherheit auch aus dem Auge des Betrachters zu bewerten.
Hattest du denn auch dieses ewige Umschalten von 16:9 auf Vollbild?
Will sagen, der Film fängt ohne schwarze Balken an, nach ein paar minuten in der ersten Nachtszene sind die Balken plötzlich da. Kurze Zeit später wieder nicht. Und das geht den gesamten Film soAngry
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#85
26.04.2009, 13:05

Gestern gesehen:

Hellboy - die goldene Armee (auf Blu-ray)

Bild: 9/10
Ton: 10/10
Film: 8,5/10

Tolles Popcorn-Kino - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Tolle Special-Effects, ein cooler Ron Perlman als "Red"; IMHO fast perfekte Unterhaltung für einen guten Heimkino-Abend!
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#86
26.04.2009, 15:11

Ja den habe ich auch mal vor 2 Monaten gesehen. Kann das so bestätigen. War echt gut.
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
JokerofDarkness
AmStaff Halter
***

Beiträge: 818
Registriert seit: Mar 2009
#87
26.04.2009, 15:30

(25.04.2009, 15:15)thesir schrieb: Hallo,

ist sicherlich Geschmackssache, aber auf derart dumme und sinnfreie Filme kann man scheinbar ab einem gewissen Alter nicht mehr.
Wie alt bist Du denn? Ich hatte mit Mitte 30 eine Menge Spaß und meine Eltern (über 50) fanden den auch unterhaltsam. Wer bei einem Remake eines B-Movies aus den 70er auch noch Tiefgang erwartet, hat wohl den falschen Film im Player Wink

(26.04.2009, 11:15)Leto schrieb: Deine Bildnote kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber ist ja mit Sicherheit auch aus dem Auge des Betrachters zu bewerten.
Hattest du denn auch dieses ewige Umschalten von 16:9 auf Vollbild?
Will sagen, der Film fängt ohne schwarze Balken an, nach ein paar minuten in der ersten Nachtszene sind die Balken plötzlich da. Kurze Zeit später wieder nicht. Und das geht den gesamten Film soAngry
Guten Morgen! Dein sogenanntes Vollbild sind die Imax Szenen Wink


Ich habe diese Woche bisher noch nicht einen schlechten Film gesehen. Ganz im Gegenteil, denn diese 3 sind oberste Liga:

Der Baader Meinhof Komplex

[Bild: 51mcKxPmHYL._SL500_AA240_.jpg]

Film: 8,5/10 - Der Film fängt zwar relativ weit vorne an, hört mir aber zu früh auf. Da hätte man zum Schluss zur Abrundung wenigstens noch ein paar Texttafeln einblenden können. Das Gute ist aber, dass noch einiges und vor allem interessantes im Bonusmaterial zu finden ist. Waren insgesamt sehr spannende 3 Stunden deutsche Geschichte.

Bild: 9/10 - Bis auf den kühlen Look eigentlich superb!

Ton: 9/10 - Hier haben alle Boxen richtig gut zu tun und Explosionen werden durch knochentrockenen Bass realistisch im Raum wiedergeben.


Changeling (Der fremde Sohn)

[Bild: 51ttIpY3YqL._SL500_AA240_.jpg]

Film: 10/10 - Changeling ist einer der besten Filme des letzten Kinojahres, wenn nicht sogar der Beste. Man ist das Teil intensiv und gefühlvoll. In keiner Sekunde langweilig, mit epischer Bildersprache und fantastischen Kulissen und Kostümen. Eastwood schafft es die wahre Geschichte so spannend und dramatisch zu erzählen, dass die knapp 2,5 Stunden wie im Fluge vergingen. Angelina Jolie spielte nie besser, sah aber auch nie schlechter aus. Sie bringt ihre Emotionen so dermaßen echt rüber, dass man förmlich in die Handlung mit einbezogen wird. Fantastischer Film, dem ich nur die Höchstwertung geben kann. Also anschauen!

Bild: 9/10 - Hier gibt es nichts zu meckern.

Ton: 5/10 - Hört sich erstmal schlimm an, passt aber perfekt zum Film und der Atmosphäre. Der Ton ist bis auf kleine Ausnahmen extrem frontlastig abgemischt. Die kleinen Ausnahmen dagegen kommen mit einer Wucht und perfekt inszenierter Dramaturgie, dass es einem eiskalt den Rücken runterläuft. Wer den Film gesehen hat, wird sich auch daran erinnern.


Australia

[Bild: 51XQVIUee%2BL._SL500_AA240_.jpg]

Film: Kommen wir zu einem derzeit heiß diskutierten Film, wo die Meinungen kontrovers auseinander gehen. Regisseur Buz Luhrmann hat so Sachen gemacht, wie "Romeo und Julia" - der war mir zu modern und ist bei mir persönlich völlig gefloppt. Ich hatte damals entnervt nach einer guten Stunde den Saft abgedreht. Aber da hätten wir ja noch "Moulin Rouge", aber auch der sollte nicht bei mir zünden, da ich extrem allergisch auf Gesinge im Film bin - furchtbar. Australia aber ist ein Epos im Stil von "Vom Winde verweht" mit einem Verschnitt von "Jenseits von Afrika" - also dramatisch, kitschig, lustig, brutal, epochal und romantisch. Ein Film für den Kino gemacht wurde. Ein Film aus den man hätte locker zwei machen können, aber wozu wenn es so perfekt passt. Die 167 Minuten vergehen wie im Flug und obwohl Nicole Kidman nicht meine erklärte Lieblingsschauspielerin ist, kann sie doch exzellent schauspielern. Den Wandel von der versnobten und kultivierten Engländerin hin zur pragmatischen Farmerin mit Muttergefühlen nimmt man ihr komplett ab. Tja und Hugh Jackman spielt scheinbar sich selbst perfekt. Hier kann es bloß eine Wertung geben und zwar die Höchstwertung!

Bild: 9/10 - Bis auf wenige Szenen, die scheinbar so gewollt waren, absolut perfekt. Epische Bildsprache in herausragender Qualität.

Ton: 9/10 - Der Ton wechselt passend zum Geschehen, aber wenn am Anfang das Windrad seinen Betrieb wieder aufnimmt, dann kann man schon erahnen was dort in den Kriegsszenen ab geht. Alle Kanäle werden bedient und der Bass reicht aus um die Couchen zum Vibrieren zu bringen.
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#88
26.04.2009, 15:34

(26.04.2009, 11:15)Leto schrieb: Deine Bildnote kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber ist ja mit Sicherheit auch aus dem Auge des Betrachters zu bewerten.
Hattest du denn auch dieses ewige Umschalten von 16:9 auf Vollbild?
Will sagen, der Film fängt ohne schwarze Balken an, nach ein paar minuten in der ersten Nachtszene sind die Balken plötzlich da. Kurze Zeit später wieder nicht. Und das geht den gesamten Film soAngry

Ja, aber das wußte ich vorher. Die IMAX Szenen wurden in 16:9 aufgenommen und so belassen. Ist nicht mein Ding, aber was die reine Bildqualität betrifft ist er nicht nur hierzulande eine absolute Bildreferenz.

@LordofDarkness:

Ich werde demnächst 39 und ich erwartet nicht immer Tiefgang, aber ein wenig Sinn und Verstand schon. Dieser Film war für mich inhaltlich unterste Schublade - aber dennoch kurzweilig unterhaltsam
Zitieren
SpaceGhost
Inventar
*

Beiträge: 2.920
Registriert seit: Mar 2009
#89
27.04.2009, 08:06

The 5th Element (BR)
Ueber diesen Film muss man wohl nicht mehr viel sagen. Mir hat es Spass gemacht, ihn wieder einmal zu sehen. Dieses Mal hatte die BR Premiere, bis dato kannte ich nur die DVD Fassung. Schade, dass man (aufgrund von political corectness?) aus Sind Sie Englaender? / Are you German? nun Sind Sie Menschen gemacht hat ... Ansonsten sind mir eingenlich keine inhaltichen Aenderungen aufgefallen.
Das Bild fand ich sehr gut (ab und an meine ich in schwarzen Flaechen ein wenig Rauschen gesehen zu haben, kann mich aber getaeuscht haben). Der Ton gefiel mir auch. Und der Film so wie noch. Also: gelungener Abend.
Gruss vom mo.
[Bild: n020.gif][Bild: smiley-music030.gif]
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#90
27.04.2009, 09:34

Lakeview Terrace auf DVD

Bild 7/10 habe ich auch auf DVD schon deutlich besser erlebt
Ton: Ohne Wertung
Film: 7/10 ziemlich gut gemachter Film, sehr behebig aber realistisch erzählt. Charaktere überzeugen
ebenfalls.
Zitieren
SpaceGhost
Inventar
*

Beiträge: 2.920
Registriert seit: Mar 2009
#91
29.04.2009, 09:30

The Matrix (BR)
Der Film ist immer noch gut, ich denke, jeder kennt ihn sowieso, da spare ich mir mehr Worte. Was bleibt ist also Bild und Ton: das Bild ist okay bis gut (auf jeden Fall besser als die DVD imho). Einzig und alleine meine ich ab und an den Hauch einen gruenen Grisselbalken in der rechten Bildhaelfte gesehen zu haben. Schaerfe etc. sind aber schon gut. Ueber den Klang kann ich keinen Klagen erheben.
Gruss vom mo.
[Bild: n020.gif][Bild: smiley-music030.gif]
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#92
29.04.2009, 09:31

QUARANTÄNE auf DVD

Bild 8/10
Ton 7/10
Film 8/10

ein guter und übelst böser Film.
Zitieren
Flörchi
Stammgast
**

Beiträge: 583
Registriert seit: Mar 2009
#93
29.04.2009, 11:50

(29.04.2009, 09:30)SpaceGhost schrieb: The Matrix (BR)
Der Film ist immer noch gut, ich denke, jeder kennt ihn sowieso, da spare ich mir mehr Worte. Was bleibt ist also Bild und Ton: das Bild ist okay bis gut (auf jeden Fall besser als die DVD imho). Einzig und alleine meine ich ab und an den Hauch einen gruenen Grisselbalken in der rechten Bildhaelfte gesehen zu haben. Schaerfe etc. sind aber schon gut. Ueber den Klang kann ich keinen Klagen erheben.

Den fand ich technisch schon auf DVD sehr gut. Die Kanaltrennung ist so sauber wie bei fast keinem anderen Film.

Kannst HD-Ton abgreifen? Wie kommt der rüber?

Zur Zeit läuft die Snooker WMBig Grin. Die ist nunmal nur einmal im Jarh, deswegen müssen Filme bei mir hinten an stehen...Angel
Flo

http://ebmule.de/showthread.php?tid=1061
Hier klicken, um zum Onkyo Thread zu gelangen
Zaunfinkenhirne, gefüllte Jaguarohrläppchen, Wolfzitzenchips, greifen Sie zu solange sie noch heiß sind!
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#94
29.04.2009, 12:18

ja also wenn ich mir Matrix über meine Ps3 ansehe das Bild ist schon verdammt gut.
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#95
02.05.2009, 10:29

AUSTRALIA auf DVD

Bild 5/10 schlechtes DVD Bild 160min sind dann wohl doch zuviel. Weich, matschig einfach schwach.
Ton interessierte mich in dem Fall nicht.

Film: 5/10 sehr konsturiert und sehr klischeebelastet und mir zu sehr auf Herz/Schmerz gemacht.
Beide Schauspieler hat man auch schon besser agieren sehen. Nicht mein Film.
Zitieren
TheBigKahuna
enlightened
***

Beiträge: 127
Registriert seit: Mar 2009
#96
02.05.2009, 13:21

(29.04.2009, 12:18)ventomania schrieb: ja also wenn ich mir Matrix über meine Ps3 ansehe das Bild ist schon verdammt gut.
Stimmt, die DVD war eigentlicha cuh ganz OK.
Bei der BD haben sie es mit dem Grün IMO stellenweise etwas übertrieben. Als Neo z.B. bei seinem Chef ist und wegen der Verspätung Ärger kriegt, ist sein Gesicht schon ziemlich grün. In den meisten anderen Matrix-Szenen waren die Farbfilter aber passender.
Whatever words we utter should be chosen with care for people will hear them and be influenced by them for good or ill.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.2009, 13:22 von TheBigKahuna.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#97
03.05.2009, 09:33

Gestern abend gesehen:

Wanted (Blu-ray)

Bild: 9/10
Ton: 9/10
Film: 9/10

Viel über diesen Film gelesen, endlich habe ich ihn "geschnappt" für unter 20 Euro... Big Grin

Gefällt mir ausnehmend gut - Story ist zwar völliger Quatsch, aber technisch hervorragend umgesetzt. Bild und Ton fast referenzverdächtig, und selten eine so coole Angelina Jolie gesehen... Hail
Zitieren
SpaceGhost
Inventar
*

Beiträge: 2.920
Registriert seit: Mar 2009
#98
04.05.2009, 07:57

Australia (BR)
Inhaltlich wurder der Film nun ja schon einige Male besprochen. Bei aller berechtigten Kritik bietet er dennoch gute Unterhaltung, doch waere nicht die bekannte Besetztung, waere dieser Film sicherlich untergegangen, bzw haette einen Bekanntheitsgrad wie River Queen (imho).
Bildlich gewinnt die BR Version klar gegenueber der DVD (laut der besten Frau von allen, die erst die DVD ausgeliehen hatte und am WE dann doch noch mal die BR mitbrachte). Die BR zeigt ein scharfes Bild ohne grosse Auffaelligkeiten. Einzig manche Bilder wirkten fuer meine Augen etwas kuenstlich, die Hintergruende wirken manchmal irgendwie gemacht (Ob das nun ein Stilmittel ist oder nicht, sei dahingestellt). Tonal war der Film okay.
Gruss vom mo.
[Bild: n020.gif][Bild: smiley-music030.gif]
Zitieren
SpaceGhost
Inventar
*

Beiträge: 2.920
Registriert seit: Mar 2009
#99
05.05.2009, 07:55

Leg Dich nicht mit Zohan an (BR)
Ein in meinen Augen durchaus lustiger Film, der gut unterhaelt. Allerdings ist er nicht unbedingt etwas fuer die Intelligentia des Landes.
Die Bildqualitaet ist gut, knackige Farben, gute Schaerfe. Tonal sind mir keine Maengel aufgefallen.
Gruss vom mo.
[Bild: n020.gif][Bild: smiley-music030.gif]
Zitieren
JokerofDarkness
AmStaff Halter
***

Beiträge: 818
Registriert seit: Mar 2009
05.05.2009, 18:38

North Face UK (Nordwand)

[Bild: 51tvJ8lum%2BL._SL500_AA240_.jpg]

Film: Ich will nicht viele Worte schwingen, aber kauft euch diesen Film.

Um erstmal rein zukommen, werden die Charaktere mit viel Witz vorgestellt und nach einer angemessenen Zeit geht es in die Wand und dann geht auch die Spannung endgültig los. Alles was dann kommt, stellt jeden Krimi und Thriller in den Schatten. Dieser Film lässt einen nicht mehr los. Man bangt jede Sekunde und hat Hoffnung bis zum Schluss. Bei der Besteigung der Eiger Nordwand bin ich jede Sekunde mitgegangen und habe mit den Protagonisten mitgefühlt. Atemberaubend und somit verdiente Höchstwertung!

Bild: Schwer da wirklich was zu sagen. Es ist sowohl extrem scharfes Bild, als auch Unschärfen und in dunklen Szenen auch Filmkorn vorhanden. Im Gesamten ist es nicht schlecht, aber auch nicht wirklich der Oberhit. Ich würde mal so 7,5/10 Bildpunkte vergeben. Wobei die Tendenz zur 8 geht.

Ton: Fiel weder positiv, noch negativ auf. Muss aber dazu sagen, dass mich der Film extremst gefesselt hat. Ich sag mal ähnlich der Bildwertung, sprich 7,5/10
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste