Zuletzt gesehen: DVD - Blu-ray - Kino (ohne Serien)
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hificinema
Kinästheast
*

Beiträge: 259
Registriert seit: Mar 2009
#51
11.04.2009, 10:13

Collateral

(Einzel-DVD)

Bild: 7/10 Schäfe mittelmaß, Kontrast OK, Farbdarstellung gut

Ton: 8/10 hohe Dynamik, relativ viel Rearnutzung, Kanaltrennung OK

Film: 9/10 spannender Thriller, gute Action, interessante Dialoge, extrem gute schauspielerische Leistung von Tom Cruise

Gesamt: 8/10 Big Grin


0 - 4,5 : Angry; 5 - 7,5 : Smile; 8 - 10 : Big Grin
Zitieren
hificinema
Kinästheast
*

Beiträge: 259
Registriert seit: Mar 2009
#52
13.04.2009, 08:51

El Mariachi

(MexiCollection)

Bild: 5/10 starkes Rauschen, schlechte Schärfe, geringer Kontrast, Farben OK

Ton: 5/10 Stereo!, Tonqualität OK, kaum Kanaltrennung Front

Film: 7/10 cooler, ruhiger, minimalistischer Action-Thriller mit besonderer Atmosphäre

Gesamt: 5,5/10 Smile


0 - 4,5 : Angry; 5 - 7,5 : Smile; 8 - 10 : Big Grin
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#53
13.04.2009, 11:17

[Bild: showimage.php?ID=3146]

Bild 9/10
Ton 9/10
Film 10/10

Teil 1 war schon ein Kracher, und in Teil 2 wird man nicht enttäuscht. Sehr gelungene Fortsetzung.
Zitieren
hificinema
Kinästheast
*

Beiträge: 259
Registriert seit: Mar 2009
#54
13.04.2009, 16:09

Quarantäne

(Einzel-DVD)

Bild: 7/10 ein bisschen zu unscharf, ansonsten hohes Mittelmaß

Ton: 7/10 Kanaltrennung in Ordnung, Rearnutzung gut, zu leise Zombieschreie

Film: 7/10 atmosphärisch nicht so gut wie [REC], weniger spannung, dafür schneller, schwächere Endsequenz

Gesamt: 7/10 Smile


0 - 4,5 : Angry; 5 - 7,5 : Smile; 8 - 10 : Big Grin
Zitieren
hificinema
Kinästheast
*

Beiträge: 259
Registriert seit: Mar 2009
#55
14.04.2009, 11:22

[REC]

(Einzel-DVD)

Bild: 7/10 ein bisschen zu unscharf, ansonsten hohes Mittelmaß

Ton: 8/10 Kanaltrennung in Ordnung, Rearnutzung gut, hammer Geräuschkulisse, die den Horror unterstützt

Film: 8/10 sehr dichte Atmosphäre, im Mittelteil etwas lahm, sehr spannend, hammer Endsequenz

Gesamt: 7,5/10 Smile


0 - 4,5 : Angry; 5 - 7,5 : Smile; 8 - 10 : Big Grin
Zitieren
SpaceGhost
Inventar
*

Beiträge: 2.920
Registriert seit: Mar 2009
#56
15.04.2009, 08:06

Ueber die Feiertage gab es ein paar Filme ...

Bankog Dangerous (BR)
Nicolas Cage, quo vadis? Eher maessige Action-Kost, die wenig begeistert. Einzig, dass das alternative Ende alternativ blieb, ist ein Trost.
Bild und Ton sind von okayer Qualitaet.

Der unglaubliche Hulk (BR)
Eine Wohltat nach dem o.g. Film. Sicherlich interlektuell nicht anspruchsvoll, aber ein grosser Spass mit guten Effekten.
Bild und Ton haben mich ueberzeugt.

Stirb Langsam 4.0 (BR)
Wer sagt denn, dass "alternder" Actionhelden keinen Wumms mehr haben. Viel muss man zu diesem Film wohl nicht mehr sagen, ein wuerdiges Sequel als Hommage an sich selbst. Top.
Bild und Ton sind gut.

Casino Royale (BR)
Der neue Bond. Man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Als ich den Film zum ersten Mal sah, mochte ich ihn nicht (vermutlich aufgrund ueberzogener Erwartungshaltung). Dies war der zweite Lauf, und siehe da, so schlecht fand ich den Fim nicht mehr. Trotzdem kann ich mich mit dem neuen Bond nicht so recht anfreunden.
Bild und Ton sind auf hohem Niveau.

Ein Quantum Trost (DVD)
Wo die Erninnerungen nun aufgefrischt waren, durfte auch der zweite Teil in den Player. Der Film knuepft zwar irgendwie an den vorigen an, bringt die Geschichte aber nicht wirklich fundamental weiter. Dafuer wird aber um so mehr Action geboten.
Bild und Ton sind gut (aber zeigte mir, wir schnell man sich an BR Qualitaet gewoehnen kann).

Black Snake Moan
Zu guter Letzt noch eine Perle (als Geheimtip?). Wer den Film noch nicht gesehen hat: unbedingt ansehen! Sam Jackson und Tina Ricci spielen grossartig, der Soundtrack ist klasse (wenn man Blues mag).
Bild und Ton sind gut.
Gruss vom mo.
[Bild: n020.gif][Bild: smiley-music030.gif]
Zitieren
Flörchi
Stammgast
**

Beiträge: 583
Registriert seit: Mar 2009
#57
17.04.2009, 11:24

Zuletzt gesehen Face off- Im Körper des Feindes

EIn klassiker! EIn wenig mauerblümchenhaft steht der FIlm zwischen Matrix und Die Hard. Aber wenn ich ihn mal wieder einlege wird mir klar warum ich ihn zu hase habe.
Über die Action brauch man nicht weiter zu sprechen. John Woo eben! Die schauspielerische LEistung von Travolta und Cage gefiehl mir aber besonders. Beide schaffen es abgrundtief böse und herzensgut zugleich zu sein.

Der TOn war gewaltig. DIe Dynamik enorm. Nur die Rearausnutzung kläglich.

Perfekt besetzt!
8/10

[Bild: face-off.jpg]
Flo

http://ebmule.de/showthread.php?tid=1061
Hier klicken, um zum Onkyo Thread zu gelangen
Zaunfinkenhirne, gefüllte Jaguarohrläppchen, Wolfzitzenchips, greifen Sie zu solange sie noch heiß sind!
Zitieren
JokerofDarkness
AmStaff Halter
***

Beiträge: 818
Registriert seit: Mar 2009
#58
18.04.2009, 00:55

Tango & Cash - US BD

Film: Muss man glaube ich nichts drüber schreiben. Der Film an sich liegt in der uncut Version auf der BD vor. Einer der besten Buddy Actioner aller Zeiten, der nur noch von Lethal Weapon übertroffen wird. Daher auch "nur" 9/10 FUBAK

Bild: Hier gibt es eine massive Verbesserung gegenüber der DVD. Trotzdem gibt es Grieseln, Rauschen und auch Unschärfen - halt das ganze Programm, trotzdem ist die BD nicht schlecht! Die Scheibe hat auch den ein oder anderen sehr guten Moment, aber die sind eher seltener. Größter Vorteil neben der besseren Schärfe ist die Bildruhe der BD. Aber selbst in den schlechten Momenten, ist die BD der DVD weit überlegen. Für Fans eh ein absolutes Muss! Ich vergebe objektive 6/10 HD Punkte.

Ton: Aua der deutsche Ton ist genauso bescheiden, wie auf der DVD, inkl. Schwankungen und Geleier. Absolute Katastrophe. Hinzu kommt, dass die eingefügten Passagen in englischem Ton mit deutschen UTs sind. Dynamik oder Bässe sind eigentlich nicht vorhanden. Daher nur 2/10

Der englische Ton dagegen ist um Welten besser. Gleich am Anfang geht der Heli komplett durchs Zimmer, Schüsse und Explosionen sind druckvoll. Auch die Rears haben hier mal was zu tun. Jupp das passt eindeutig besser zum Film. Referenz ist aber auch hier nicht zu erwarten, aber bei dem Alter des Films wollen wir mal ein wenig objektiv bleiben. 6,5/10

Fazit: Ein Pflichtkauf für Fans, die Abstriche beim deutschen Ton machen müssen oder lieber gleich den englischen Ton genießen!
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#59
18.04.2009, 09:49

Der Mann der niemals lebte/Body of Lies


Dicaprio und Crowe machen ihre Sache gut in einem eher durchschnittlichen Film mit einigen Logiklöchern. Einiges wirkt konstruiert. Bild ist für eine DVD ganz ordentlich gewesen und der Ton war auch ordentlich.

Bild: 8/10
Ton: 8/10
Film: 6/10

kaufen : nein
leihen: ja
Zitieren
Flörchi
Stammgast
**

Beiträge: 583
Registriert seit: Mar 2009
#60
18.04.2009, 18:23

Fast and furious. Neues Modell, Original Teile

Im Kino natürlich.
Langeweile am Freitag drohte. Da kam der FIlm gerade recht. Wenn ich mich nicht irre ist er zwischen zweitem und dritten Teil angeordnet und orientiert sich am Ersten.
Viel mehr gibt es aber auch nicht zu berichten. Man bekommt altbewährtes. Das geht alles wirklich in Ordnung. Leider gab es nur ein wirkliches Street-Race. Alles andere wurde mir mit zu viel Computeraction verbunden. Story gibt es mMn relativ viel.

Ich wüde ihn mir nicht kaufen. Leihen geht aber auf jeden Fall in Ordnung.

6/10

PS: Wenn euch die Autos interessieren: Es waren bisher die schönsten die man bisher in der F&F Reihe sehen konnte. Nicht soooo viel Reisschüsseln und viel mehr Ami-V8-Power.
Flo

http://ebmule.de/showthread.php?tid=1061
Hier klicken, um zum Onkyo Thread zu gelangen
Zaunfinkenhirne, gefüllte Jaguarohrläppchen, Wolfzitzenchips, greifen Sie zu solange sie noch heiß sind!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2009, 18:25 von Flörchi.)
Zitieren
JustCinema
Moderator
******

Beiträge: 7.709
Registriert seit: Mar 2009
#61
19.04.2009, 00:22

Ich habe heute BABYLON A. D. gesehenWink

Bild: 8/10

Ton: 8/10

Film: 7/10

Der Film ist nicht schlecht aber kein MussWink
Wenn ich moderiere, schreibe ich BLAU

Anlage in meinem Profil Wink
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#62
19.04.2009, 07:29

X-MEN II (DVD)

Bild: 9/10 Fast perfektes Bild, bis auf ein paar kleine Details.

Ton 8/10 Die DD Tonspur lässt etwas an Dynamik vermissen, ansonsten solide.

Film 7/10 Nicht so gut wie der erste Teil, wenn auch nicht schlecht.

Gesamt: 8/10 Big Grin
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#63
19.04.2009, 18:29

Babylon A.D

Bild : 7/10
Ton: 8/10
Film: 3/10

ein wirklich übler Film - grauenhaft
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#64
19.04.2009, 19:16

Gestern abend gesehen:

James Bond - Ein Quantum Trost (Blu-ray)

Bild: 9/10
Ton: 9/10
Film: 8,5/10

Daniel Craig kommt meiner Vorstellung von Ian Flemings Bond sehr viel näher als all die ganzen "Weichspüler" vorher - hart, cool, brutal, gewissenlos.

Einen Teil der Actionszenen fand ich etwas zu hektisch von der Kameraführung her, aber ansonsten hat der neue Bond mich sehr beeindruckt.
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#65
20.04.2009, 06:15

(19.04.2009, 19:16)Lion13 schrieb: Gestern abend gesehen:

James Bond - Ein Quantum Trost (Blu-ray)

Bild: 9/10
Ton: 9/10
Film: 8,5/10

Daniel Craig kommt meiner Vorstellung von Ian Flemings Bond sehr viel näher als all die ganzen "Weichspüler" vorher - hart, cool, brutal, gewissenlos.

Einen Teil der Actionszenen fand ich etwas zu hektisch von der Kameraführung her, aber ansonsten hat der neue Bond mich sehr beeindruckt.

Ich hab ne Weile gebraucht, um die ganzen Hintergründe der Storyline zu verstehen.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
SpaceGhost
Inventar
*

Beiträge: 2.920
Registriert seit: Mar 2009
#66
20.04.2009, 08:01

Master and Commander (BR)
Ein epischer, bildgewaltiger Film. Gut besetzt, gut umgesetzt. Das Higlight des Wochenendes.
Bild und Ton: vorbildlich!

Tomb Raider (BR)
Nettes kleines Actionspektakel ohne tieferen Sinn. Dennoch unterhaltsam.
Bild und Ton sind gut, alleine die SFX wirken inzwischen doch ein wenig altbacken.

7 Sekdunden (BR)
Wesley Snipes: was sollte denn das? Nachdem ich dachte mit Bangkok Dangerous und Babylon A.D. moegliche Tiefpunkte des Actionkinos erlebt haben zu duerfen, setzt dieser Film noch eins drauf. Eine absolut krude Story, ein Haufen Laien-Darsteller. Und mitten drin Wesley Snipes. Garniert mit billigen Effekten. Zum Glueck ist der Film mit knapp 90 Minuten nicht so lang, wie er gefuehlt war.
Das Bild war grausig (m.E. in etwa einer abgenudelten VHS Kassette ebenbuertig), der Ton war mit Wohlwollen ok.
Gruss vom mo.
[Bild: n020.gif][Bild: smiley-music030.gif]
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#67
20.04.2009, 09:39

Bedtime Stories

Bild: 8/10 keine Referenz aber auch keine nennenswerte Schwäche
Ton: ......ohne Wertung
Film: 7/10 nicht der beste Sandler und sehr auf die kleinsten getrimmt - aber lustig und wirklich nett
Zitieren
hifimann994646
Unregistered

 
#68
20.04.2009, 16:39

heute werde ich mir noch Thefast tho fires tokio drift anschauen Big Grin
Zitieren
Flörchi
Stammgast
**

Beiträge: 583
Registriert seit: Mar 2009
#69
20.04.2009, 16:48

Viel SPass dabei Smile
Flo

http://ebmule.de/showthread.php?tid=1061
Hier klicken, um zum Onkyo Thread zu gelangen
Zaunfinkenhirne, gefüllte Jaguarohrläppchen, Wolfzitzenchips, greifen Sie zu solange sie noch heiß sind!
Zitieren
hifimann994646
Unregistered

 
#70
20.04.2009, 16:50

danke FlörichiBig Grin

http://smilie-land.de/t/w-z/winke/winke0007.gif
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#71
20.04.2009, 21:02

Gestern abend gesehen:

Als das Meer verschwand (Blu-ray)

Bild: 9/10 (u.a. herrliche Naturaufnahmen von Neuseeland)
Ton: 7/10 (DTS-HD 5,1; waren halt sehr wenig Effekte)
Film: 10/10

Ein wunderschön erzähltes Psycho-Drama aus Neuseeland; die Charakter werden sehr behutsam, aber beeindruckend entwickelt. Meiner Meinung nach sehr gut gespielt - ich war sehr beeindruckt!
Zitieren
SpaceGhost
Inventar
*

Beiträge: 2.920
Registriert seit: Mar 2009
#72
22.04.2009, 08:00

Star Wars - The Clone Wars (DVD)
Tja. Star Wars ... mal anders? Die computeranimierte Variante liegt Meilen hinter allen anderen Computeranimations Filmen der letzten Jahre zurueck, man koennte fast den Eindruck haben, dass das ganze mit einer (aufgebohrten?) Game-Engine gerendert wurde. Da haette ich mir von Lucas mehr erwartet. Der Film schliesst wohl eine eine animierte TV Serie an (die ich nicht gesehen habe) und soll eine neue TV Serie vorbereiten. Die Story ist ziemlich krude, die Action maessig, die Dialog schlicht, und die Charaktere ... nverven meist. Im Grossen und Ganzen moechte ich mich einfach dem Review von Roger Ebert anschliessen.
Das Bild ist fuer einen CGI Film eher maessig, der Ton ist ok.
Gruss vom mo.
[Bild: n020.gif][Bild: smiley-music030.gif]
Zitieren
thesir
Unregistered

 
#73
23.04.2009, 10:05

Burn After Reading auf BR

Bild : 9/10 tadellos
Ton : ohne Wertung
Film : durchgeknallt, abgedreht gut 7/10

kaufen : nein
leihen : ja
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#74
23.04.2009, 11:06

Gestern Crank auf BD

Bild: 9/10 (Eines der besten Filme die ich gesehen habe neben Narnia)
Ton: Da 3.1 System mal ohne Wertung
Film: 10/10 (Hammer Film, aber das ist ja geschmackssache)
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
Flörchi
Stammgast
**

Beiträge: 583
Registriert seit: Mar 2009
#75
23.04.2009, 20:42

Meine Lieblings-SexszeneBig GrinTongueCool
Reign over me

Also Adam Sandler in Klick ist schon eine Sache für sich. Dieser FIlm ist ja auch nicht immer lustig.
Aber Adam Sandler in Reign over me ist etwas vollkommen anderes...

AS spielt einen ehemaligen Zahnarzt der bei den Anschlägen vom 11. September seine Frau und die gemeinsamen Kinder verliert. Sein alter Freund vom Kollege (DOn Cheadle) möchte ihm helfen und begleitet ihn durch ein seltsam anmutendes New York.

DC spielt klasse. Adam Sandler leider schlecht. Das ist aber auch der einzige wirkliche Kritikpunkt an dem FIlm. Die zwei Stunden gingen wirklich fix rum, obwohl man das bei einem solchen Film nicht unbedingt erwartet.
Auch die Nebenrollen sind alle Top gut besetzt. Liv Tyler, Jada Pinkett Smith und Donald Sutherland sind mit dabei.

Absolut sehenswert:

9/10 PunkteHail
Flo

http://ebmule.de/showthread.php?tid=1061
Hier klicken, um zum Onkyo Thread zu gelangen
Zaunfinkenhirne, gefüllte Jaguarohrläppchen, Wolfzitzenchips, greifen Sie zu solange sie noch heiß sind!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2009, 20:51 von Flörchi.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste