Fritz!Box
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 20:03

Diese Freaks haben die vollen Goldohranlagen die die Brown'sche Molekularbewegung
hörbar machen.  Da geht ein Großhersteller wie Canton gar nicht.  Big Grin

Wie ich bereits berichtet hatte, haben mir die ganz großen Cantöner aber besser gefallen
als die neuen B&W 802 D3.  Wink

Bin ja auch seit 1981 alter Cantonese !  Smile
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 20:09

Ein menschliches Ohr kann nur begrenzt hören...alles andere ist für mich Humbug!    Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 26.561
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 20:14

(11.07.2017, 15:48)Accu_Lover schrieb: Na ja, Hauptsache der Fritz! flutscht.  

...so ist es, willst ja auch keinen 486er, 50 MHz oder? Weißt ja gar nicht, wie schnell der damals war  Big Grin
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 20:18

(25.07.2017, 20:14)Peter Wind schrieb:
(11.07.2017, 15:48)Accu_Lover schrieb: Na ja, Hauptsache der Fritz! flutscht.  

...so ist es, willst ja auch keinen 486er, 50 MHz oder? Weißt ja gar nicht, wie schnell der damals war  Big Grin

Das will ich gar nicht wissen.  Big Grin Prost
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 20:28

Die Einwahlgeräusche eines alten Modems hab ich immer noch im Ohr...und im Auge, als ich das erste Mal mit jemandem im Internet geschrieben habe....irgendwie phänomenal zu der Zeit!
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 20:43

Dito !

Mein erstes 56k-Modem von US-Robotics werkelte 2000 herum.
Als ich endlich "drin" war, wow ...  Hail Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 20:56

Bei mir ging es 1994 los.... Hail   Man...hat das gedauert, bis mal etwas los war mit dem Netscape Navigator...
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2017, 20:56 von Lucki49.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 21:02

Oller Sack !  Tongue  Prost
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 26.561
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 21:15

...man siehe meine Pearl Rechnung von 9/1992: Anti-Viren-Paket McAfee 21,90 DM...schon damals ... Sicherheit vor allem....zu den o-A. PC-Kosten kamen  noch 399,00 DM für ein 14400 Faxmodem....

Was könnte man sich heute für das Geld - ohne Berücksichtigung der Kaufkraft - für eine Anlage anschaffen... Big Grin Prost

[Bild: mw3xat.jpg]
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2017, 21:16 von Peter Wind.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 21:17

Beim Vobis hab' ich früher auch eingekauft.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 26.561
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 21:19

...war ja damals eine gute Adresse...
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 21:21

Hab ich auch meinen ersten PC her....
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
25.07.2017, 21:25

Mein erster war ein Gebraucht-PC von einem Major der Reserve, bei dem
es aussah, wie bei mir heute.  Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
02.10.2017, 13:43

Neues Update auf Fritz!OS 06.90 für Fritz!Box 7490   >>>  KLICK MICH!  <<<
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
11.11.2017, 11:38

Neues Update für Fritz!Box 7490 und 7590 auf Fritz!OS 6.92 steht bereit.
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
07.12.2017, 13:25

Das neue Flaggschiff von AVM, die Fritz!Box 7590 hat heute bei mir Einzug gehalten:

[Bild: fritzbox_7590_left_de5fuuv.png]

Was mich allerdings gewundert hat war, dass sie mit dem alten Fritz!OS 6.90 ausgeliefert wurde. Ich hatte eine Sicherungskopie der Vorgängerin 7490 angelegt, auf der bereits die Version 6.92 installiert war, um mir eine Neuinstallation zu ersparen. Das kostete mich 15 min Nerven, bis ich das Problem gefunden hab. Nach dem Update flutschte es wie von AVM gewohnt. 

Hail     Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.12.2017, 13:27 von Lucki49.)
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
07.12.2017, 18:04

Erster Eindruck:  Die Sendeleistung sowohl bei WLAN als auch bei den DECT-Telefonen ist besser als die der 7490. Bei allen Geräten sind 1-2 "Balken" mehr als vorher zu sehen! Hab den Repeater mal ausgeschaltet...funxt auf allen Geräten auch ohne prima! Beim Aufruf der Box-Software im Browser hatte ich bei der 7490 meistens das Problem, dass der erste Aufruf wegen Zeitüberschreitung wiederholt werden musste. Erst dann ludt die Seite. Jetzt geht es richtig zügig. 

Bemerkenswert ist die Temposteigerung im Fritz!NAS. Dank USB 3 werden die Daten ruckzuck angezeigt und abgespielt. Ist zwar noch kein "richtiges" NAS, aber für meine Zwecke reicht es völlig!

Wink     Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.12.2017, 18:20 von Lucki49.)
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
06.01.2018, 18:18

Hab ein erstes unschönes Problem mit der 7590 bzw.  am LAN angeschlossenen Geräten (Denon X4100 und Pana BST 940). Beide bekommen keine Internetverbindung. Vorher hat alles bestens gefunxt. Bin auf der Fehlersuche... 

Angry       Trink
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
06.01.2018, 18:27

Wie ich gestern bei meinen Browsern.

Fritze meldete "alles prima", Browser "can't connect". 

Inzwischen funzt es wieder.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
06.01.2018, 18:35

Mein PC (auch am LAN) sowie alle WLAN-Geräte haben null Problemo. In der Fritte werden die beiden fehlerhaften Geräte angezeigt, allerdings als internet-inaktiv. Muss irgendein IP-Problem sein. Guck ich morgen.
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
06.01.2018, 19:14

Netzwerktechnik ist tückisch !
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
06.01.2018, 19:23

Es funktioniert wieder, nachdem ich die Fritte neu gestartet und die devolo Powerline abgestöpselt und wieder reingesteckt habe. *schweißabwisch!"
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2018, 19:24 von Lucki49.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
06.01.2018, 19:39

Bei der Fritze funktioniert das oftmals.  Smile
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.336
Registriert seit: Mar 2009
06.01.2018, 19:55

Das kannte ich ja...aber von den devolos nicht! Man lernt nie aus!     Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 25.685
Registriert seit: Mar 2009
06.01.2018, 20:02

Ich habe ein paar Jahre lang Devolo USB-Inet-Boxen (56k & DSL) verwendet.

War zufrieden damit.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste