HDMI-Verkabelung von 4k/UHD-Geräten mit HD-Receiver
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 12.506
Registriert seit: Mar 2009
#1
04.10.2014, 16:06

Wie einige schon wissen, habe ich mein Equipment in den letzten Tagen"ein wenig" aufgerüstet und mir einen UHD-TV Philips 42PUS7809/12 sowie einen Panasonic DMR-BST940 (BR-Recorder mit Triple-Sat-Tuner und 2-TB Festplatte)zugelegt. Beide Geräte können 4k/UHD, mein DENON AVR 3808A aber nicht (nur HD). Deshalb habe ich die Verkabelung so geändert, dass der 3808A nicht mehr "Schaltzentrale" ist, Der Panasonic ist jetzt direkt via HDMI am TV angeschossen, um 4k nutzen zu können. der 3808A hängt jetzt mit HDMI 1 am Panasonic und liefert den Ton, was auch gut funktioniert. Allerdings sehe ich jetzt das Bildschirm-Menü vom 3808A nicht mehr auf dem TV. Über "Monitor Out" am 3808A kann ich aber nicht anschließen, weil dann 4k/UHD nicht funxt.

Hat jemand von euch eine zündende Idee, wie ich das ohne große Umschalterei an den Geräten hinbekomme? Vielen Dank im voraus für eure Antworten. Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste