"Schöne" und "schlimme" Stimmen im Musikgeschäft
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.942
Registriert seit: Mar 2009
#1
22.06.2014, 17:49

Angeregt durch mehrere OT-Beiträge im Fußball-Thread mache ich einfach mal einen neuen "Fred" auf.

Also ich finde die Stimme von Anett Louisan "reizend" im doppelten Sinne! Hail Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Blink-2702
I'm Idaho
*

Beiträge: 3.572
Registriert seit: Aug 2012
#2
22.06.2014, 17:51

Für mich zählt diese Stimme von AL zu den schlimmen.

Auch Brian Johnson(ACDC) aka Donald Duck.Big Grin
-------------------------------------------------------------
Überzeugter CD -und Plattenhörer....
Zitieren
Blink-2702
I'm Idaho
*

Beiträge: 3.572
Registriert seit: Aug 2012
#3
22.06.2014, 17:53

Wenn wird gerade dabei sind. Die Stimme von Andrea Berg ist auch wiederlich.Konfus
-------------------------------------------------------------
Überzeugter CD -und Plattenhörer....
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#4
22.06.2014, 18:01

Ich bin bei Axel, möchte aber anmerken, dass es sich um Geschmack dreht ...............................Wink
Zitieren
drano-offel
Inventar
*

Beiträge: 1.378
Registriert seit: Jan 2014
#5
22.06.2014, 18:03

Also die Stimme von Anett Louisan ist einfach Kotz

da ist für mich nichts reizendes dran ... die kann einfach nicht singen ....



Genauso wie Udo Lindenberg........
Die Texte und Musik von Ihn, sind schon etwas ... für mich genial .
---------------------------------------------------------
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.942
Registriert seit: Mar 2009
#6
22.06.2014, 18:05

Prima...ein Reiz-Thema! Teufel Big Grin Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.942
Registriert seit: Mar 2009
#7
22.06.2014, 18:10

Die Louisan kann singen, gut sogar. Man"n" muss sich nur darauf einlassen und ihren Texten lauschen....eben ein wenig Kindfrau, aber sehr erwachsen! Daumen hoch Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Blink-2702
I'm Idaho
*

Beiträge: 3.572
Registriert seit: Aug 2012
#8
22.06.2014, 18:26

(22.06.2014, 18:03)drano-offel schrieb: Genauso wie Udo Lindenberg........
Die Texte und Musik von Ihn, sind schon etwas ... für mich genial .

+1

Michael Jacksons Stimme konnte ich auch noch nie leiden.
-------------------------------------------------------------
Überzeugter CD -und Plattenhörer....
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.06.2014, 18:26 von Blink-2702.)
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#9
22.06.2014, 18:27

Eroll Brown und Marvin Gaye, zwei herausragende Männerstimmen in der U- Musik.Daumen hoch
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.942
Registriert seit: Mar 2009
#10
22.06.2014, 18:31

Hat jemand von euch schon mal Manfred Krug singen gehört? Ein Sänger ohne irgendeine Ausbildung...aber ein Jazzer durch und durch! Das war meine Musik: KLICK MICH! Einfach unten man reinhören! Licht geht auf Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#11
22.06.2014, 18:35

Respekt, und etwas dazu gelernt.Prost
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.942
Registriert seit: Mar 2009
#12
22.06.2014, 18:41

Dann versuche mal nach Günther Fischer zu googlen...einer der erfolgreichsten deutschen (auch internationalen) Komponisten, Bandleader und Saxophonisten. Er war immer die Begleitband zu Krug. Ich war zu mindestens 20 Konzerten und habe sie alle persönlich kennengelernt...absolut vom Feinsten. Er spielt ein besonders geiles Sopran-Saxophon!
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.06.2014, 18:43 von Lucki49.)
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#13
22.06.2014, 18:48

Was ich bei WIki lesen konnte, ist beeindruckend!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.587
Registriert seit: Mar 2009
#14
22.06.2014, 19:13

Stimme ?

Barry White, the man himself ! HailHailHail

Der konnte eigentlich gar nicht singen, war aber vollkommen wurscht. Tongue

alternativ : Isaac Hayes

Der konnte sogar singen. Big Grin

Auch eine tolle Stimme gehabt : Lou Rawls Hail

Oh Mann, alle schon tot. SadSadSad
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.110
Registriert seit: Mar 2009
#15
23.06.2014, 15:35

Hallo!
Stimmen, die mich "anmachen", gibt es schon einige. Spontan fällt mir gleich Randy Crawford ein, dicht gefolgt von Chrissie Hynde (Pretenders).
Tina Turner und Aretha Franklin habt Ihr wohl vergessen, was? Genauso wie Nat Kong Cole... wo soll das enden? Big Grin


Ach ja... (jetzt darf auf mich eingedroschen werden)... Herbert Grönemeyer!
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Zitieren
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.110
Registriert seit: Mar 2009
#16
23.06.2014, 15:38

Jetzt hätte ich sie doch glatt vergessen: Urszula Dudziak!!! Gänsehaut!
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Zitieren
HansF
Stammgast
**

Beiträge: 369
Registriert seit: Mar 2009
#17
23.06.2014, 16:14

Die ist hervorragend.

Ich höre kaum Gesang, aber Urszula Dudziak habe ich in den 70er Jahren mehrfach gerne live erlebt. Damals mit ihrem inzwischen Ex-Ehemann Michal Urbaniak, den ich ebenfalls musikalisch sehr schätze.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.06.2014, 16:14 von HansF.)
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#18
23.06.2014, 19:00

Zwei Sänger der härteren Gangart, mit für mich herausragenden Stimmen sind, Billy Gibbons von ZZ Top und Till Lindemann von Ramstein, beide klingen für mich sehr archaisch.

Aus dem Genre Jazz finde ich sehr ansprechend Cassandra Wilson.

Und Edith Piaf ...........................
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.587
Registriert seit: Mar 2009
#19
23.06.2014, 23:02

(23.06.2014, 15:35)varadero17 schrieb: Ach ja... (jetzt darf auf mich eingedroschen werden)... Herbert Grönemeyer!

Also wenn schon "Herbie", dann doch der Hancock. WinkTongue
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.110
Registriert seit: Mar 2009
#20
24.06.2014, 12:13

Stimmt, seine Stimme ist einzigartig... Klingt irgendwie nach Klavier! Big Grin
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.942
Registriert seit: Mar 2009
#21
24.06.2014, 12:40

Zwei ganz schlimme Männerstimmen sind die von Jan Delay und James Blunt. Der erste braucht dringend eine Nasenoperation, der zweite einen Psychater, der sein ständiges Weinen zum Stillstand bringt. Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.110
Registriert seit: Mar 2009
#22
24.06.2014, 19:49

Ein Rabe saß auf einem Baum und war gerade dabei ein Stückchen Käse zu verzehren, das er kurz zuvor gestohlen hatte.
Vom Duft des Käses angelockt kam der Fuchs hinzu und sprach:
"Herr Rabe, stimmt es, daß Ihr ein so begnateter Sänger sein sollt?"
Der Rabe hielt den Käse fest im Schnabel und schwieg.
"So ist es also wahr, daß Ihr nur ein schaurig Gekrächze von Euch geben könnt?"
Das war dem Raben zu viel! Er ließ den Käse fallen und begann, wunderschön zu singen.
Heute ist der Rabe unter dem Namen Jan Delay weltweit berühmt.

Und die Moral von der Geschicht: wer Gold in der Kehle hat, soll ruhig mal den Schnabel aufmachen, auch wenn dabei nur Käse rauskommt.
Big Grin
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.587
Registriert seit: Mar 2009
#23
24.06.2014, 21:37

(24.06.2014, 12:13)varadero17 schrieb: Stimmt, seine Stimme ist einzigartig... Klingt irgendwie nach Klavier! Big Grin

Er hat auch mal selbst gesungen. Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
HansF
Stammgast
**

Beiträge: 369
Registriert seit: Mar 2009
#24
25.06.2014, 13:44

(24.06.2014, 21:37)Accu_Lover schrieb: Er hat auch mal selbst gesungen. Wink
Ja, auf dem Album Monster.

Ebenso speziell wie das Klavierspiel von Miles Davis beim Album Milestones.
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#25
25.06.2014, 17:34

Die leider viel zu früh verstorbene Amy Winehouse hatte eine sehr bewegende Stimme. Prädestiniert für Jazz und Soul, ein Jahrhunderttalent. Schade ..............
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste