Allgemeine PC-Probleme
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.136
Registriert seit: Mar 2009
13.06.2020, 22:52

Grüß Göttle, aloa, siku njema und привет!

Die Hilfe eines Netzwerkspezialisten ist gefragt! Hail 
Neulich ging bei meinem Win7 nichts mehr. Mir nichts, Dir nichts war der Desktop leer, keine Taskleiste mehr, kein Arbeitsplatz, nix. Keine Ahnung warum, ist auch egal.

Nach einigen erfolglosen Versuchen setzte ich Windows neu an und fertig.... dachte ich!!! Angry 
Seitdem keine Chance, auf den/die/das NAS zuzugreifen (Sie haben keine Berechtigung blabla).
Eine ganze Nacht ist draufgegangen ohne Erfolg.

Nun glaube ich, das Problem gefunden zu haben, jetzt fehlt nur noch die Lösung... Big Grin 
Aaaalso: auf dem selben Rechner ist auch Win10 installiert (mit dem ich problemlos auf meinen QNAP zugreifen kann).

Ich konnte beobachten, daß - wenn Win10 beendet ist und nach dem Neustart Win7 läuft - die Fritzbox weiterhin den "Win10-Rechner" erkennt, das heisst, der "Win7-Rechner" nicht als neues Gerät erkannt wird, sondern die selbe IP bekommt. Ich kann mir gut vorstellen, daß wenn ich den PC aussschalte, vom Netz nehme und aus der Fritzbox entferne, Win7 wieder auf den QNAP zugreifen kann, Win10 aber nicht mehr. Ob das wirklich so ist, weiß ich noch nicht, aber gehen wir mal davon aus.

Nun meine Frage: wie kann ich erreichen, daß beide Betriebssysteme in der Fritz als verschiedene Geräte erkannt werden und beide Zugriff bekommen?

Bin für jeden Tipp dankbar!
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste