Kopfhörer-allgemein - Diskussion
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#1
20.12.2013, 19:40

Die "Kopfhörer-allgemein" Diskussion.

Hier können Fragen, Überlegungen und Erörterungen zum Thema Kopfhörer im Allgemeinen gestellt und ausdiskutiert werden.

(21.12.2013, 20:56)0300_Infanterie schrieb: ... nun denn ... hier sollen bitte auch Vergleiche und Vergleichsfragen behandelt werden - gerne basierend auf eigenen Erfahrungen oder Erwartungen!

Ich habe dies hier vorangestellt, weil verschobene Beiträge chronologisch geordnet werden.
LG
Peter



Heut' gekommen ...

[Bild: ed1c2d454cbf355a93af38d691b5ad.jpg]
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.2013, 21:22 von Peter Wind.)
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#2
20.12.2013, 19:55

Wieviele KH hast du mittlerer Weile schon? Ich habe etwas den Überblick verloren.Wink

[Bild: jecklin-ps2-float-electrostat.jpg]

Den hier hatte ich vor vielen Jahren. War mir aber zu nervig.Rolleyes
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#3
20.12.2013, 20:19

(20.12.2013, 19:55)Löwe von Juda schrieb: Wieviele KH hast du mittlerer Weile schon?

Insgesamt etwa 25.
Das ist jetzt der 3. in etwa 6 Wochen. Wink
___________________________________

Der Jecklin Float war in der Tat, schon aufgrund der Konstruktion, nicht jedermanns Sache.
Du bist aber sicherlich auch kein Kopf-Hörer, oder ? Big Grin

Ich kenne ein paar Leute denen die Im-Kopf-Lokalisation üble Probleme bereitet.
Andererseits waren KH noch nie so in Mode wie jetzt.

Übringens bauen die wenigsten Hersteller ihre KH - auch die teuren - selber. Tongue
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.251
Registriert seit: Mar 2009
#4
20.12.2013, 20:25

... kennst du den AKG 712? Schon mal gehört?
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#5
20.12.2013, 20:28

Meine Herren, 25 das ist schon was.Wink

Der Float war schon speziell, und der Tragekomfort auch.Wink

Mir war das einfach zu heftig mit ihm Musik zu genießen, weil wie du schon richtig bemerkt hast, ich nie der Kopf-Hörer war.Big Grin
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#6
20.12.2013, 20:32

(20.12.2013, 20:25)0300_Infanterie schrieb: ... kennst du den AKG 712? Schon mal gehört?

Ja. Prost
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#7
20.12.2013, 20:34

(20.12.2013, 20:28)Löwe von Juda schrieb: Mir war das einfach zu heftig mit ihm Musik zu genießen, weil wie du schon richtig bemerkt hast, ich nie der Kopf-Hörer war.Big Grin

Dann kann man dich also nicht mit einem DJ-Hörer locken, der dir die Mucke in's Ohr drückt. RolleyesTongue
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#8
20.12.2013, 20:40

Ich denke nicht.Wink

Der Float war ja bekannter Maßen ein Elektrostat und hat m.E. die Musik gerade in den Höhen dermaßen nervig ins Ohr transportiert, dass ich meist nach wenigen Minuten genug hatte.
Danach habe ich nie mehr einen KH aufgesetzt und somit kann ich zu aktuellen KH nichts sagen. Vielleicht sollte ich es ein mal versuchen.................
Andererseits ist es aber auch so, dass ich nur noch gemäßigte Lautstärken höre und ich denke, das es dann weniger Sinn macht sich einen zuzulegen.Wink
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#9
20.12.2013, 20:44

Übermäßige Höhen sind bei sehr vielen Kopfhörern anzutreffen.Confused

Beispielsweise würden dir dann Ultrasones üblen Stress bereiten.

Die "Überauflösung" der Elektrostaten kann in der Tat ärgerlich sein

Den Treble-Supermann von vor ein paar Wochen, habe ich jetzt übrigens mit einem parametrischen EQ gezügelt. Smile
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#10
20.12.2013, 20:50

Du hast es richtig ausgedrückt, der KH hat Stress bereitet.Wink


Zitat:Treble-Supermann

Sagt mir jetzt nichts.Huh
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#11
20.12.2013, 20:52

Mein AKG K240 - Klon. Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#12
20.12.2013, 20:54

Ok, und was stellt man durch an meiner Frage fest, genau von KH habe ich nicht den geringsten Plan.Big Grin
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#13
20.12.2013, 21:02

Ich hatte mal den Sennheiser LUCAS.
Ein DSP-Gerät, welches die Im-Kopf-Lokalisation (IKL) beseitigen und sogar Surround Sound bei KH ermöglichen sollte.

Was für ein Reinfall für 500 DM ! Angry

Weder war das Gerät von Sennheiser, noch durfte der Name - der George gleichen Namens hatte wohl was dagegen - weiter verwendet werden.

Zu recht, denn das Ding war scheiße ! Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#14
20.12.2013, 21:06

500DM für Sch... auszugeben ist wirklich ärgerlich. Dodgy
Aber so ist das mit Versprechen der Hifi-Mafia.WinkBig Grin
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#15
21.12.2013, 01:59

(20.12.2013, 21:06)Löwe von Juda schrieb: 500DM für Sch... auszugeben ist wirklich ärgerlich. Dodgy
Aber so ist das mit Versprechen der Hifi-Mafia.WinkBig Grin

haben wir das nicht alle mal............BlushBlushBig Grin
Zitieren
stony
retiered
*

Beiträge: 1.667
Registriert seit: Feb 2010
#16
21.12.2013, 02:41

Oooooh doch ....Sad
lG Walter-II

Suche:
Kofferradio LOEWE Opta LORD 92 368 und 92 369 (Vorgänger vom T70)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.2013, 02:41 von stony.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#17
21.12.2013, 02:42

Nur hätte ich von Sennheiser keinen Scheiß erwartet. Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
stony
retiered
*

Beiträge: 1.667
Registriert seit: Feb 2010
#18
21.12.2013, 02:47

da hattu Recht, is ned fein sowas...
lG Walter-II

Suche:
Kofferradio LOEWE Opta LORD 92 368 und 92 369 (Vorgänger vom T70)
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.251
Registriert seit: Mar 2009
#19
21.12.2013, 08:36

... so ... und wie ist der 712 nun? Z.B. im Vergleich zum 701 ???
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#20
21.12.2013, 16:53

(21.12.2013, 08:36)0300_Infanterie schrieb: ... so ... und wie ist der 712 nun? Z.B. im Vergleich zum 701 ???

Ich hab' die beiden nie im Vergleich gehört.
Das sollte man aber tunlichst, da sonst ein Vergleich kaum möglich ist. Confused

Beabsichtigst du den 712er zu erwerben ? Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.251
Registriert seit: Mar 2009
#21
21.12.2013, 17:58

... ne ... eher nicht ... will ja wenn mal einen Gegenpol zum 701 hören/haben ...
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#22
21.12.2013, 18:28

Das ist dann aber sicherlich kein AKG. Wink

Versuch's mal bei beyer dynamic, beispielsweise mit dem DT880.

Von Sennheiser wäre das Pendant zum 701er der HD650.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.2013, 18:29 von Accu_Lover.)
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.251
Registriert seit: Mar 2009
#23
21.12.2013, 19:14

... denke es wird auf den 880/990 rauslaufen ... nächstes Jahr, wenn ich wieder flüssig bin!
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 27.282
Registriert seit: Mar 2009
#24
21.12.2013, 19:26

Sind sehr gute Hörer. Smile
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.251
Registriert seit: Mar 2009
#25
21.12.2013, 19:46

... bin gespannt ...
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste