Wer hat einen Pioneer AVR?
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.136
Registriert seit: Mar 2009
#1
29.03.2013, 14:50

Hallo Mehrkanal-Freunde!

Alle Pio-Besitzer werden gebeten, sich umgehend HIER zu melden, denn vara hat mal wieder keine Ahnung! Big Grin

Die FRage habe ich schon "drüben" gestellt, aber anscheinend macht keiner sowas: Es geht um den 12V Trigger-Ausgang des AVR. Es ist so eine komische Buchse und ich weiß nicht, für welchen Stecker sie gedacht ist. Ich vermute eine 3,5mm Klinke, nur WISSEN tu ich es nicht... Big Grin
In der BDA steht nur ein lapidares "Ministecker", was auch immer das sein mag.
Und so sieht das aus:

[Bild: piord.jpg]

Benutzt das jemand von Euch und weiß, was da rein soll?
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Zitieren
Stormbringer667
MacGyver
*

Beiträge: 2.398
Registriert seit: Nov 2011
#2
29.03.2013, 15:00

12 Volt Schaltspannung zum Einschalten von externen Endstufen oder Aktivlautsprechern. Kennt man auch von Autoradios und Autoendstufen. Denn niemand klettert jedesmal in den Kofferraum, um die Endstufen einzuschalten. Prost

Und es werden wohl 3,5 mm Klinke verwendet.
"Charlie surft nicht!" Prost

http://www.bangtube.de/ [Bild: c020.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2013, 15:03 von Stormbringer667.)
Zitieren
varadero17
Solidarité
*

Beiträge: 2.136
Registriert seit: Mar 2009
#3
29.03.2013, 15:11

(29.03.2013, 15:00)Stormbringer667 schrieb: Und es werden wohl 3,5 mm Klinke verwendet.
Ja, das vermute ich auch, wollte es aber genau wissen, um im Falle des Nichtfunktionierens die Verbindung ausschliessen zu können. Die Konfig des Pio ist schon umständlich genug. Big Grin
_______________________________
Gruß
Chris

GEBRECHLICHER TEILNEHMER
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste