Klassiker - Bilder und Diskussionen
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.581
Registriert seit: Mar 2009
#1
15.04.2012, 14:50

Hi,

würde gerne auch etwas mehr Bilder hier sehen ... also los geht´s mit meinen Tapedeck ... meinen Neuzugang B795 hab ich ja andernorts vorgestellt, den pflege ich gleich hier nach.

Also hier mein B710 MKI, welches leider derzeit im Streik ist (denke der rechte Wickelmotor will nicht, evtl trockengefallen):

[Bild: RevoxB710MKI1.JPG]

[Bild: RevoxB710MKI3.JPG]

[Bild: RevoxB710MKI6.JPG]

[Bild: RevoxB710MKI7.JPG]

[Bild: RevoxB710MKI9.JPG]

[Bild: RevoxB710MKI10.JPG]

[Bild: RevoxB710MKI11.JPG]

[Bild: RevoxB710MKI12.JPG]
B795 mit einem fast nagelneuen Ortofom VMS 30 MKII:

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII5.JPG]

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII6.JPG]

Neue Haube, neue Matte, neue Diode, neuer Seilzug und frisch eingestellt!

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII7.JPG]

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII8.JPG]

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII8a.JPG]

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII9.JPG]

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII19.JPG]


Und hier mit meiner ersten selbstgekauft Maxi:

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII23.JPG]

[Bild: RevoxB795mitOrtofonVMS30MII24.JPG]
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2012, 15:03 von 0300_Infanterie.)
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 30.245
Registriert seit: Mar 2009
#2
15.04.2012, 15:26

Glückwunsch zur neuen Errungenschaft. Ich finde die Revox-Player auch Spitze!!!!
Muss mal wieder nach M. und Flohmärkte von Vinyl befreien.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
sinsemilla
Unregistered

 
#3
15.04.2012, 15:29

Die von dir hier eingestelletn Bilder machen viel Spaß. Sehr schöne Geräte auf die du als Revox Liebhaber stolz sein kannst!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.326
Registriert seit: Mar 2009
#4
15.04.2012, 17:35

Hui, Marco läßt es krachen. Big Grin

Die Geräte sehen aus wie neu ! HailHailHail
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Weidenkaetzchen
Stammgast
***

Beiträge: 662
Registriert seit: Apr 2012
#5
15.04.2012, 17:43

Echt schöne Sachen Smile
Das Design von Revox ist wirklich immer wieder schön anzusehen. Schlicht-elegant und hochwertig. Wenn sowas nicht bloß immer auch so teuer wäre
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 16.251
Registriert seit: Mar 2009
#6
15.04.2012, 17:44

Das sind ja sehr leckere Gerätschaften und fast professionelle Fotos Hail Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.581
Registriert seit: Mar 2009
#7
15.04.2012, 18:32

Danke für die Blumen!

@ Weidenkätchen (Helga ?): So teuer sind die nicht. Der Dreher hat mich (inkl. Revision die Rechnung kann ich gerne zeigen/posten) 400€, das System und neue Haube waren dabei.
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Weidenkaetzchen
Stammgast
***

Beiträge: 662
Registriert seit: Apr 2012
#8
15.04.2012, 18:44

Ja HelgaWink
na 400 Euro...dafür bekomme ich 4 neue Sommerreifen oder sowas.
Aber ok...es ist noch bezahlbar, nur ich kauf mir eigentlich nur dann was neues, wenn es unbedingt nötig ist. Sei es dass etwas wirklich aus Vernunftsgründen angeschafft werden muss (zB einen BD Player, weil es eben einen deutlichen Qualitätsunterschied zur DVD ausmacht) oder wenn etwas halt kaputt geht. Ich warte schon längere Zeit darauf dass mal mein TV oder mein AVR kaputt gehen, damit ich da aufrüsten kann, aber das ist ja immer so....dann halten die Dinger natürlich umso längerBig Grin
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 16.251
Registriert seit: Mar 2009
#9
15.04.2012, 18:46

Vielleicht erklärt sich hier jemand bereit, in deine Geräte Sollbruchstellen einzubauen Big Grin Cool Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.326
Registriert seit: Mar 2009
#10
15.04.2012, 18:56

(15.04.2012, 18:44)Weidenkaetzchen schrieb: (zB einen BD Player, weil es eben einen deutlichen Qualitätsunterschied zur DVD ausmacht)

Ob BD wirklich einen Unterschied macht, hängt von Display-Diagonale und Betrachtungsabstand ab.

Passt beides nicht, gibt es überhaupt keinen Unterschied ! Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Weidenkaetzchen
Stammgast
***

Beiträge: 662
Registriert seit: Apr 2012
#11
15.04.2012, 18:57

joa....
Es gibt da halt auch nur spezielle Sachen, die mich an "Oldtimern" wirklich interessieren.
ZB ein schöner Verstärker oder Plattenspieler.
Cassettendecks und Bandmaschinen würd ich mir jetzt nicht mehr zulegen. Für mich sind da die Zeiten vorbei, weil die Formate einfach nicht mehr üblich sind.
Beim Plattenspieler -so schön manche alten Teile sind (auch der Revox von Marco) -werd ich aber auch nichts anderes mir zulegen. Dafür ist mir allein schon mein verbauter Tonarm zu schade zum weggeben oder so.

Bliebe also nur einen schönen großen alten Verstärker mal suchen. Aber da fangen dann die Probleme schon an. Ich hab von Elektronik Null Ahnung, könnt da überhaupt nix dran machen...also bleibts dann besser beim alten Schimmel, der funktioniert wenigstens Trink
(15.04.2012, 18:56)Accu_Lover schrieb: Ob BD wirklich einen Unterschied macht, hängt von Display-Diagonale und Betrachtungsabstand ab.

Passt beides nicht, gibt es überhaupt keinen Unterschied ! Wink

Das kann ich nicht bestätigen.
Ich hab ja auch noch nen ollen HD Ready mit 1366x768er Auflösung.
Aber ich merke da schon ob ich eine DVD oder eine BD abspiele.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2012, 18:59 von Weidenkaetzchen.)
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.581
Registriert seit: Mar 2009
#12
15.04.2012, 19:08

... mein DVD-Player ist auch nicht schlecht und bei so manchem BD-Release kann ich mir den Neukauf sparen ...
Hat sonst keiner Bilder? Dann mach ich erst mal alleine weiter ...
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.326
Registriert seit: Mar 2009
#13
15.04.2012, 19:13

(15.04.2012, 18:57)Weidenkaetzchen schrieb: Das kann ich nicht bestätigen.
Ich hab ja auch noch nen ollen HD Ready mit 1366x768er Auflösung.
Aber ich merke da schon ob ich eine DVD oder eine BD abspiele.

Wie weit sitzt du weg bei welcher Diagonale ?
(15.04.2012, 19:08)0300_Infanterie schrieb: Hat sonst keiner Bilder?

Doch, aber nicht von Revöxen ! Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2012, 19:14 von Accu_Lover.)
Zitieren
Weidenkaetzchen
Stammgast
***

Beiträge: 662
Registriert seit: Apr 2012
#14
15.04.2012, 19:18

(15.04.2012, 19:13)Accu_Lover schrieb: Wie weit sitzt du weg bei welcher Diagonale ?

32", Abstand ca 3 Meter. Und ich seh dennoch nen Unterschied.
Zitieren
Audiorama
Stammgast
**

Beiträge: 422
Registriert seit: Apr 2012
#15
15.04.2012, 19:21

Ich werd mal kramen, hatte auch jede Menge von dem alten Zeugs.

Revox war auch mein Jugendtraum, vor ein paar Jahren hatte ich mir dann ne Anlage aus B250 & Co zusammengekauft. Leider hat die mich sehr enttäuscht, weswegen ich sie wieder verkauft habe
Registriert seit: Apr 2012
Verwarnungslevel: 99,3%
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 16.251
Registriert seit: Mar 2009
#16
15.04.2012, 19:22

Den Receiver Tandberg 2080 hab ich vor einiger Zeit für gutes Geld verkauft, weil die Regler "gekrakelt" haben:

[Bild: tr2080frontm.jpg]

War das ein Fehler?
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Audiorama
Stammgast
**

Beiträge: 422
Registriert seit: Apr 2012
#17
15.04.2012, 19:25

Wenn er für gutes Geld weggegangen ist, war es kein Fehler.

Die ollen Tandbergs waren wirklich gut
Registriert seit: Apr 2012
Verwarnungslevel: 99,3%
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.581
Registriert seit: Mar 2009
#18
15.04.2012, 19:28

... ich sitz bei 50" 4,xx Meter weg und seh keinen Unterschied mehr zwischen VollHD und HD-Ready, wohl aber zwischen guten BDs und guten DVDs ... lohnt schon!
Aber hier ist der Bilder & Diskussionsthread für KLASSIKER ... also bitte nur Röhrenfernseher thematisieren Smile

__________________

Da ich eh am Knipsen war (und zeitgleich meine Frau außer Haus) hab ich dann meinen B750 MKII auch mal vor die Linse gezerrt:

[Bild: RevoxB750MKII1.JPG]

[Bild: RevoxB750MKII5.JPG]

[Bild: RevoxB750MKII10.JPG]

Hier mit offener Bedienblende, so wie alle Geräte der B7xx-Serie:

[Bild: RevoxB750MKII2.JPG]

[Bild: RevoxB750MKII6.JPG]

[Bild: RevoxB750MKII8.JPG]

Unter der Blende befindet sich die Feinsinstellung der MM-Impedanz und Empfindlichkeit, dies ist mit einem Poti frei einzustellen ... kenn´ ich sonst von nirgendwo her:

[Bild: RevoxB750MKII14.JPG]

[Bild: RevoxB750MKII15.JPG]

... ach ja und der Schalter zum Auftrennen des Gerätes:

[Bild: RevoxB750MKII16.JPG]

Blick auf die Bedienfelder:

[Bild: RevoxB750MKII12.JPG]

[Bild: RevoxB750MKII13.JPG]

[Bild: RevoxB750MKII11.JPG]


Mein Highlight, die Reverseschaltung

[Bild: RevoxB750MKII17.JPG]


... und zu guter letzt, der einzige Makel - ein Kratzer in einem Drehknopf ... was aber leicht zu beheben ist durch noch verfügbaren Ersatz.

[Bild: RevoxB750MKII18.JPG]


Das Gerät ist nur teilrevidiert im Endstufenbereich ... der Rest erfolgt bei ausreichend dickem Geldbeutel denn der Verstärker läuft ohne Einschränkungen.
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 16.251
Registriert seit: Mar 2009
#19
15.04.2012, 19:28

Ich habe 250 € erhalten, aber gerade gesehen, dass der noch höher gehanderlt wird Blush
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.581
Registriert seit: Mar 2009
#20
15.04.2012, 19:32

(15.04.2012, 19:22)Lucki49 schrieb: Den Receiver Tandberg 2080 hab ich vor einiger Zeit für gutes Geld verkauft, weil die Regler "gekrakelt" haben:

[Bild: tr2080frontm.jpg]

War das ein Fehler?

... ne, kannst ja umsteigen ... Cool
Im Ernst, es lohnt nur Dinge zu kaufen oder zu behalten, die man auch nutzt!
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.326
Registriert seit: Mar 2009
#21
15.04.2012, 19:43

(15.04.2012, 19:18)Weidenkaetzchen schrieb:
(15.04.2012, 19:13)Accu_Lover schrieb: Wie weit sitzt du weg bei welcher Diagonale ?
32", Abstand ca 3 Meter. Und ich seh dennoch nen Unterschied.

Empfängst du 720p - Programme und siehst da einen Unterschied zur DVD ?


Wenn Marco hier so weitermacht, muß ich noch bei ihm einbrechen ! Tongue
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2012, 19:44 von Accu_Lover.)
Zitieren
Stormbringer667
MacGyver
*

Beiträge: 2.398
Registriert seit: Nov 2011
#22
15.04.2012, 19:47

Ein bißchen Sony:

[img][Bild: dpaed7v8.jpg][/img]
"Charlie surft nicht!" Prost

http://www.bangtube.de/ [Bild: c020.gif]
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 34.326
Registriert seit: Mar 2009
#23
15.04.2012, 19:51

Aha, jetzt wird geprotzt. Big Grin

Leider habe ich kein einziges Bild meiner ollen Anlage, als der Krempel noch beieinander stand ! Sad
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.581
Registriert seit: Mar 2009
#24
15.04.2012, 19:54

Sehr schön Peer ... du bist Singel, oder? Tongue

... so, dann reicht´s für heute (oder? Angel ), meine voll revidierte und auf LPR35 eingemessene (eigentlich sind alle meine Maschinen darauf eingemessen) B77 NS (Kopfspigel unter 2mm):

[Bild: RevoxB77MKINS2.JPG]

[Bild: RevoxB77MKINS3.JPG]

[Bild: RevoxB77MKINS4.JPG]

[Bild: RevoxB77MKINS6.JPG]

--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
Audiorama
Stammgast
**

Beiträge: 422
Registriert seit: Apr 2012
#25
15.04.2012, 19:58

Also Fischkopp, die Sony Sammlung sieht geil aus. Tolles Foto.

Die Revoxe natürlich auch
Registriert seit: Apr 2012
Verwarnungslevel: 99,3%
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste