MINI-AL RELOADED - Ich wollte sie nicht sterben lassen
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#1
08.01.2012, 20:17

Hallo zusammen Smile

[Bild: 2012-01-08_17.39.57web.jpg]

Es ist immer Doof, wenn es Bauvorschläge gibt, für die die Chassis nicht mehr erhältlich sind. So erging es auch meiner MINI-AL. Omnes Audio bietet den BB3.AL nicht mehr an. Da ich aber sehr positive Resonanz auf meinen kleinen Schreibtischlautsprecher bekommen habe, habe ich beschlossen, die Kleine weiterleben zu lassen. Nach einiger Suche bin ich auf den Fountek FR88EX gekommen. Das Chassis simuliert sich im MINI-AL Gehäuse sehr gut und kann sogar noch etwas mehr Pegel. Die Beschaltung des Fountek ist etwas einfacher als beim Omnes, so dass MINI-AL RELOADED etwas günstiger ist als das Original. Der Fountek ist nicht so frisch und lebendig wie der Omnes, damit kann man aber gut leben. Daher ist MINI-AL RELOADED ein guter und würdiger Nachfolger.

Alle nötigen Info's gibt's wie immer auf meiner HOMEPAGE.

Gruß
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste