Projekt "BRÜLLWÜRFEL" - Hoschibill's Beitrag zum Contest 2012
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#26
30.10.2011, 22:06

Ich nochmal Smile
Ich habe mal eben die Weiche verändert und eine schnelle q+d Messung auf Achse unter verschiedenen Winkeln gemacht. Ich habe so langsam das "fertig" Gefühl im Bauch. Ich glaube, ich bin ganz dicht dran Big Grin.

[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6009]

Die Weichenänderung ist die Entfernung des Saugkreises, der die Sauereien des COMP im unmodifizierten Koax beseitigen sollte. Das macht pro Box 3 Bauteile weniger. Das spart Geld und bringt etwas mehr Lebendigkeit. Ich freu' mich Big Grin.

Gruss
Olli
Ich nochmal Smile
Ich habe noch ein bisschen mit BoxSIM gespielt. Wenn das so funktioniert, wie ich mir das denke, reicht jetzt ein "einfacher" 18dB Hochpass mit Spannungsteiler. Trennung bei ca. 2KHz. Das wär's doch...

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2011, 23:01 von hoschibill.)
Zitieren
KAPPA 07
C-Guru
*

Beiträge: 207
Registriert seit: Mar 2010
#27
31.10.2011, 00:28

Ich auch nochmalBig Grin

Super,die Sauereien um 6.5 kHz,welche ich doch recht deutlich hören konnte,scheinen kein Thema mehr zu sein.
Nachdem du deine Messlatte mit den Maxialuminiums so hoch gesetzt hast(selber schuldTongue),müssen die Brüllwürfel bei verdoppeltem Budget spürbar einen draufsetzen-nicht nur beim Maximalpegel.
Ich glaube,das klappt jetztSmile

Gruss und gute n8

Martin
GEWERBLICHER TEILNEHMER
___________________________

misst es sich gut und klingt schlecht,ist es schlecht.
klingt es gut und misst sich schlecht,misst du falsch...
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#28
31.10.2011, 11:57

Ich muss ja gestehen, dass es mir reichen würde, wenn sie genau so gut klingen würden (wenn mehr geht, nehme ich das aber gerne mit), das Ganze aber mit 15dB mehr Maximalpegel Big Grin. Hifi meets PA...

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#29
01.11.2011, 12:09

Hi zusammen Smile
Die Kalotte mit Aceton ablösen funktioniert. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, wie ich die Klebstoffreste hübsch mache... Sehr cool ist, das beim Aktuellen Emmi das Horn verchromt ist. Beim alten ist es einfach nur weiß.

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2011, 12:11 von hoschibill.)
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#30
01.11.2011, 20:11

Hi zusammen Smile
Ich habe mich heute an das Modding des MRD-34PA Treiber gemacht. Gitter raus, Rückkammer bedämpfen, Rückkammer beruhigen. Dazu gibt's dann auch die passenden Messreihen. Meine letzte Tat für heute war das Verfüllen der Hohlräume der hinteren Abdeckung mit Montagekleber. Die Rückkammer muss ja nicht überflüssiges Eigenleben führen Wink. Wenn ich fertig bin, stelle ich die Messungen ein. Jetzt werde ich den zweiten Emmi kastrieren Big Grin.

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#31
01.11.2011, 21:53

So, mein Tageswerk ist vollbracht. Beide Koaxe sind modifiziert. Für Heute reicht's mir. Wer wissen will, wie ich aus sowas

[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6028]

das hier

[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6029]
gemacht habe, kann HIER sehen, wie's gemacht wird.

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 27.069
Registriert seit: Mar 2009
#32
01.11.2011, 22:41

Olli Prost

Habe nachgeschaut auf Deiner HP: Da muss man aber wirklich schmerzfrei sein DankeProst
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2011, 22:44 von Peter Wind.)
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#33
02.11.2011, 19:38

Hi zusammen Smile

(01.11.2011, 22:41)Peter Wind schrieb: Olli Prost

Habe nachgeschaut auf Deiner HP: Da muss man aber wirklich schmerzfrei sein DankeProst

So schlimm ist es auch nicht. Man muss sich nur trauen Wink Big Grin.

So, mit der Treibermodifikation bin ich auch fertig. So sieht mein Koax aus.

[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6034]
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6036]
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6035]

Die Anleitung zum Treibermodding gibt's HIER.

Gruss
Olli

[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#34
03.11.2011, 22:02

Hi zusammen Smile
Ist das schön, Weichen zu basteln, wenn die Chassis machen, was sie sollen. Weiche aufgebaut, 3 Änderungen und schon kann man toll Musik hören. So mag ich das. Das war mit den Chassis im Originalzustand überhaupt nicht möglich. Das Modding hat sich absolut gelohnt. Der Koax entwickelt jetzt sogar Liebe zum Detail Big Grin. Hier mal die Aktuellen Messungen:

Summe auf 1m im Raum, 1/12 Oktave:
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6068]

Summe auf 1m im Raum, 1/3 Oktave:
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6069]

Das ist doch schon mal was. Mal sehen, was man noch feilen kann.

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#35
07.11.2011, 19:42

Hallo zusammen Smile
Ich hatte eben ein Erlebnis, was ich bis jetzt noch nicht kannte. Es lief gerade Livingston Taylor und ich wollte zwischen den Lautsprechern durchgehen. Ich hatte das Gefühl, auf den Sänger zu zu gehen, ihm quasi an die Nase fassen zu können. Das war unglaublich.

Gemessen sieht sie aktuell so aus:
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6086]
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6085]

Sie gefallen mir mittlerweile so gut, dass ich mir untenrum noch mehr Tiefgang wünsche. Ich überlege nun, dem 'Brüllwürfel' einen 'Grobian' zu bauen. Der Wunsch ist eine Modulare Erweiterung zur Standbox. Man soll mit Brüllwürfel anfangen können und dann später die Basserweiterung dazu bauen, ohne Brüllwürfel zu verändern. Vielleicht nur eine Flause, aber versuchen will ich's mal. Geht nicht, gibt's nicht Big Grin.

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#36
11.11.2011, 01:39

Hi zusammen Smile
Man könnte meinen, es gibt kein Ende... ich sehe Land. Die vorhandene Restschärfe habe ich beseitigt und ein bisschen Bass habe ich auch noch gefunden. Die Schärfe habe ich übrigens dadurch beseitigt, dass ich den Hochtöner ähnlich wie einen Mitteltöner beschaltet habe. Ist zwar nicht die Norm, funktioniert aber Big Grin.

Ich denke, ich lasse sie erst mal, wie sie jetzt sind und höre erst mal. Ausserdem brauche ich dringend mal einen Vergleich mit einem Lautsprecher, der mir nicht gehört. Und ich brauche ein paar frische Ohren. Ich werde Martin nächste Woche mal besuchen. Mal sehen, was er so sagt (hört).

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#37
13.11.2011, 20:34

Hi zusammen Smile
Ich hatte die Kleinen dieses Wochenende mit zu Freunden zum Geburtstag feiern. Dort wurde mir bestätigt, was ich auch glaubte gehört zu haben. Tonal richtig, gute Räumlichkeit aber obenrum dürfte es etwas mehr Glanz sein. Mal sehen, wo ich den Finde. Ansonsten gehen die Teile ordentlich. Mit 2x 40 Watt kann man schon gut Alarm machen. Für 40m² Diele reicht es auf jeden Fall - ohne Bassanhebung. Die PA-Gene sind definitiv noch da. Nichts kickt so gut wie eine leichte PA-Pappe Big Grin.

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2011, 20:35 von hoschibill.)
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#38
14.11.2011, 21:12

Hi zusammen Smile
Ich hab' da mal 'ne Frage an die, die es besser können / mehr Erfahrung haben.

Ich zeig jetzt mal zwei Messungen. Die erste sieht schon ganz prima aus, klingt aber statisch mit einem Hang zur Schärfe und S-Laute sind am zischeln.
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6086]
Messung Nr. zwei sieht deutlich schlechter aus, klingt aber viel harmonischer und runder. Die Musik 'lebt' einfach mehr und die Schärfe ist völlig verschwunden.
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6189]
Was mich an der Messung stört ist die Senke zwischen 3 und 4 KHz. Akustisch fällt sie mir irgendwie nicht auf.

Würde mich freuen, wenn jemand das so erklären kann, dass mein Kleinhirn das versteht Wink.

Gruß
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2011, 17:54 von hoschibill.)
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#39
20.11.2011, 16:03

Hi zusammen Smile
So, mittlerweile bin ich ganz gut zufrieden. Hier mal ein paar Messungen:

0-30°, 1/12 Okt., 2,83V/1m
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6210]

0-30°, 1/3 Okt., 2,83V/1m
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6209]

Die dazu gehörende Weiche:
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6211]

Die Weiche ist leider etwas aufwändiger geworden, als ich es mir gewünscht hätte... watt mutt, datt mutt Wink.

Gruß
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#40
20.11.2011, 21:29

Ganz vergessen. Ich habe gewedelte Messungen am Hörplatz gemacht, Distanz ca. 3m.

[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6222]

[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6221]

Gruß
Olli

[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#41
27.11.2011, 21:00

Hallo zusammen Smile
JUHU!!! Ich habe fertig [Bild: yahoo.gif]. Ich bin überzeugt, mehr geht mit dem Konzept nicht. Nachdem ich am Samstag noch ein bisschen mit Martin gespielt habe, haben sie jetzt das gewisse Etwas, was mir gefehlt hat.

Hier mal ein Bild der fertigen Weichen:
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6313]

Ist etwas aufwändig für einen Zweiwegerich, aber wie schon geschrieben, "watt mutt datt mutt".

Die Weiche ansich habe ich nicht weiter verändert. Was noch passiert ist, ich habe zwei Kondensatoren mit Mundorf Supreme parallel beschaltet. Sie haben dem Klangbild die letzte Ruhe und den richtigen Fluß beschert. Damit sprenge ich zwar mein ursprüngliches Budget, es war aber für mein Empfinden notwendig.

Hier die Weiche, wie ich sie einbauen werde:
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6314]

Zu den beiden Supremes: ich kann es hören. Ich weiss aber, dass das Andere nicht so sehen. Ist in Ordnung, aber lasst mir meine Meinung. Der Lautsprecher funktioniert auch ohne die beiden Supremes ganz prima. Tonal alles im grünen Bereich. Aber das letzte Bisschen habe ich für mich mit dem Supremes gefunden.

Die Kosten für Brüllwürfel (Stückpreis):
[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=6315]

Gruß
Olli




[Bild: logo_igdh_mini.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.11.2011, 21:24 von hoschibill.)
Zitieren
TRXHooL
Stammgast
*

Beiträge: 266
Registriert seit: Mar 2009
#42
04.12.2011, 17:23

Du bist nicht alleine. Ich lese alles mit, und bin absolut begeistert !!!

Gruss TRXHooL
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.12.2011, 17:24 von TRXHooL.)
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#43
04.12.2011, 19:11

(04.12.2011, 17:23)TRXHooL schrieb: Du bist nicht alleine. Ich lese alles mit, und bin absolut begeistert !!!

Gruss TRXHooL

Dank' Dir, freut mich sehr Big Grin. In nächster Zeit wird's aber nicht mehr so viel geben. Im Moment baue ich sie auseinander, baue die Weichen fertig auf und lackiere die Gehäuse. Wenn sie ganz fertig sind, gibt's die nächsten Bilder. Technisch werde ich sie nicht mehr verändern. Wer will, kann sie jetzt schon nachbauen.

Gruß
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
TRXHooL
Stammgast
*

Beiträge: 266
Registriert seit: Mar 2009
#44
11.12.2011, 13:57

Ich glaube das die super zu meinen "Nemesis BR2" Subwoofern passen würden...

Gruss TRXHooL
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#45
11.12.2011, 15:57

Die Nemesis Subs kenne ich nicht. Hast Du genauere Info's? Dann kann ich dazu evtl. was passendes sagen.

Gruß
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
TRXHooL
Stammgast
*

Beiträge: 266
Registriert seit: Mar 2009
#46
12.12.2011, 14:51

Bitte...

http://www.hifi-forum.de/index.php?actio...&sort=&z=1

Gruss TRXHooL
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#47
13.12.2011, 02:13

Das dürfte Pegelmässig ziemlich gut passen. Kann ich mir gut vorstellen.

Gruß
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#48
15.02.2012, 19:22

Hi zusammen Smile
So, Brüllwürfel ist fertig.

[Bild: picture.php?albumid=423&pictureid=7414]

Morgen werde ich die Kiste Messen.

Gruß
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
Horstix
Stammgast
***

Beiträge: 800
Registriert seit: Mar 2009
#49
15.02.2012, 20:08

wow, mir gefällt persöhnlich das Chassi nicht so schön mir würde sowas eher zusagen oder soeins wie in den B&W cm5 verbaut sind Wink aber das ist ja geschmackssache!
Aber Gehäuse TOP Hail
                                                                                                                       
Die Signatur konnte nicht geladen werden, versuchen sie es zu einen späteren zeitpunkt erneut.
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#50
15.02.2012, 22:01

Naja, eigentlich sieht der Beta-8CX SO aus. Musste aber aus akustischen Gründen modifiziert werden. Ich will jetzt auch nicht probieren, den Klebstoff von der Membrane abzulösen. Ich habe Angst, dass ich dabei die Membrane beschädige. Sieht jetzt zwar nicht so schön aus, klingt dafür aber klasse Big Grin. Und er kann richtig Pegel.
PA Koaxe sind eh schon selten und wenn sie auch noch Bass können sollen, wird die Luft noch dünner. Wenn man dann noch den Preis mit in's Boot nimmt, ist's vorbei mit Alternativen.

Gruß
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste