T-Home Entertain und andere Anbieter
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
sinsemilla
Unregistered

 
#1
22.06.2011, 08:33

Seit kurzer Zeit bin auch ich Besitzer eines Flachmanns und habe nun das Problem mir einen Anbieter für HDTV zu suchen.
Im Moment geht die Tendenz stark zu T-Home Entertain, aber ich bin über jeden Vorschlag dankbar.
Sollte ich mich letztendlich für das Angebot von T-Home entscheiden, gibt es bestimmt die ein oder andere Frage dazu, die Ihr mir beantworten könnt.
Bis dato habe ich mich nämlich nicht wirklich mit der Thematik auseinander gesetzt.
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#2
22.06.2011, 15:41

Wie schon in deinem Fernseher-Thread erwähnt habe ich seit zwei Jahren schon Entertain und bin recht zufrieden. Anfangs war die Bildqualität mäßig und schlechter im Vergleich zu meinem (digitalen) Kabelanschluss, den ich zuvor hatte. Mit der Zeit und gestiegener Bandbreite und dank der langsam aber stetig zunehmenden Anzahl an HD-Sendern stieg auch das Fernsehvergnügen.

Wenn du mehrere TV-Geräte versorgen möchtest, ist das allerdings nicht ganz so leicht. Zum einen weil bei mehr als 2 Geräten du mind. VDSL 25 haben solltest. Möchtest du auf zwei Geräten gleichzeitig eine HD-Sendung sehen, oder eine HD-Sendung auf einem Gerät sehen und parallel eine HD-Sendung aufnehmen, dann brauchts VDSL 50. Dazu kommt, dass du bei mehreren Geräten die Verbindung ans Netzwerk gewährleisten musst.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
sinsemilla
Unregistered

 
#3
22.06.2011, 17:12

Bei mir wird definitiv nur ein TV-Gerät in Betrieb sein.
Wenn ich das Angebot von T-Home richtig verstehe, müsste ich zum Entertain-Paket auch VDSL25 mitbestellen, was ja dann auch nochmals mit 10€ pro Monat zu Buche schlägt.
In diesem Fall lägen dann die monatlichen Kosten bei knapp 55€.

Oder reicht es wenn ich Entertain Comfort mit der DSL 16+ wähle um HDTV in einer vernünftigen Qaulität zu haben?
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#4
22.06.2011, 17:20

Ich würde dir zu VDSL raten. Es macht doch was aus.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 26.916
Registriert seit: Mar 2009
#5
22.06.2011, 17:53

Soviel ich weiß, hängt es auch von der Bandbreite (DSL, VDSL 25/50) ab, ob man ein Programm sehen und ein anderes aufzeichnen kann.
Ich weiß nicht, ob dies mit DSL 16.000 möglich ist.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.849
Registriert seit: Mar 2009
#6
22.06.2011, 19:00

Hab ich gerade in der Telekom-Hilfe gefunden:

"Aufgrund der geringeren Bandbreite ist der Empfang von hochauflösenden Inhalten (HDTV) mit DSL 16 Plus gegenwärtig nicht möglich. Um HDTV empfangen zu können, ist ein VDSL-Anschluss Voraussetzung. "

Kacke! Blush Cool Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.06.2011, 19:01 von Lucki49.)
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#7
22.06.2011, 19:42

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, da ich die 16k Leitung vor 2 Jahren hatte. Tatsache ist, dass je mehr Bandbreite man hat, desto flexibler ist man bei Aufnahme/Schauen.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
sinsemilla
Unregistered

 
#8
23.06.2011, 09:09

(22.06.2011, 19:00)Lucki49 schrieb: Hab ich gerade in der Telekom-Hilfe gefunden:

"Aufgrund der geringeren Bandbreite ist der Empfang von hochauflösenden Inhalten (HDTV) mit DSL 16 Plus gegenwärtig nicht möglich. Um HDTV empfangen zu können, ist ein VDSL-Anschluss Voraussetzung. "

Kacke! Blush Cool Prost

Die Info hilft mir wirklich weiter. Ich bin ja bemüht meine Fixkosten so gering wie möglich zuhalten, weil ich nur Jahresverträge habe und ich nicht wirklich weiß wie sich das alles weiter entwickelt. Wenn man jetzt bedenkt, dass dann bei einem Zweijahres Vertrag mit T-Home monatliche Kosten von 55€, im Gegengsatz zum jetzigen Zeitpunkt 36€, auf mich zukommen, muß ich das noch mal überdenken. Steigende Benzinkosten etc. sind ja auch noch zu erwarten.
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#9
23.06.2011, 12:26

Wenn du den Luxus hast, dir etwas aussuchen zu können, wäre meine Wahl definitiv DVB-S. Keine monatlichen Fixkosten und top Bild.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 26.916
Registriert seit: Mar 2009
#10
23.06.2011, 13:51

(23.06.2011, 12:26)Eminenz schrieb: . ....wäre meine Wahl definitiv DVB-S. ....
Miguel, DVB-S ist für Walter nicht möglich.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.06.2011, 13:58 von Peter Wind.)
Zitieren
sinsemilla
Unregistered

 
#11
23.06.2011, 14:57

Der Kabel-Anbieter ist ja auch noch im Rennen. Dort kämen dann 4,90€ zusätzliche Kosten hinzu und einmalig ca. 100€ für den Receiver. Das scheint mir nach jetzigem Informationsstand die beste Lösung zu sein, wenn man bedenkt das ich sehr wenig TV schaue.
Für Leute mit anderen Anbitionen ist das Angebot von T-Home sicherlich interessanter, schon alleine weil es die Möglichkeiten des Festplatten-Recorders beinhaltet. Den ich auch gerne nutzen würde, aber nicht wirklich zwingend benötige.
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#12
23.06.2011, 15:05

Ja, die Bedenken kann ich verstehen. Außerdem kannst du dir einen Humax o.ä. als Hardware kaufen und hast ein ähnliches Gerät.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
sinsemilla
Unregistered

 
#13
23.06.2011, 15:11

In erster Linie geht es mir darum, HDTV so günstig wie möglich zu schauen. Ich denke das dies ein optischer Genuß wird, und wenn ich dann wirklich die Möglichkeit einer Aufnahme in Anspruch nehme möchte, kann ich mir immer noch so ein Gerät zulegen.
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#14
23.06.2011, 16:16

Wobei das Angebot von HD-Sendern noch recht spärlich bist.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
sinsemilla
Unregistered

 
#15
23.06.2011, 16:51

Das ist wohl wahr, wobei aber die ÖR von mir bevorzugt werden. Und wie ich gelesen habe soll ja auch demnächst Phoenix in HD Qualität ausgestrahlt werden.
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.849
Registriert seit: Mar 2009
#16
23.06.2011, 17:38

(23.06.2011, 15:11)sinsemilla schrieb: In erster Linie geht es mir darum, HDTV so günstig wie möglich zu schauen. Ich denke das dies ein optischer Genuß wird, und wenn ich dann wirklich die Möglichkeit einer Aufnahme in Anspruch nehme möchte, kann ich mir immer noch so ein Gerät zulegen.

Walter, der von Marienfeld angebotene HD8-C ist DVR-vorbereitet. Du kannst also eine externe Festplatte (FAT32 formatiert...kannste am PC machen) anschließen und sendungen aufnehmen...allerding nicht sehen und aufnehmen gleichzeitig. Einzige Ausnahme sind Sender, die im gleichen Transponterbereich liegen,

Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.06.2011, 17:39 von Lucki49.)
Zitieren
sinsemilla
Unregistered

 
#17
23.06.2011, 18:00

Das ist erst einmal gut zu wissen. Ich warte jetzt eigentlich nur noch auf eine Rückmeldung meines Bruders bezüglich eines "Mitarbeiter Rabbat" von T-Home. Sollte das dann nicht meinen Vorstellungen entsprechen, werde ich das Angebot von Marienfeld wahrnehmen.
Grundsätzlich bietet mir das alles, was ich zur Zeit brauche. Eine eventuelle "Aufrüstung" ist ja dann auch durch den HD8 gewährleistet.
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#18
23.06.2011, 22:02

(23.06.2011, 16:51)sinsemilla schrieb: Das ist wohl wahr, wobei aber die ÖR von mir bevorzugt werden. Und wie ich gelesen habe soll ja auch demnächst Phoenix in HD Qualität ausgestrahlt werden.

Da mach dich dann mal schlau, welche Kabel-Anbieter die ÖR in HD einspeisen, das sind beileibe nicht alle. Die kleineren ÖR werden wohl zu Beginn 2012 in das Netz gespeist.

Ich selber empfange von diesen Sendern lediglich ARD/ZDF und ARTE in HD, die Bildqualität bei entsprechend neueren Aufnahmen ist nicht weit entfernt von der DVD.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
sinsemilla
Unregistered

 
#19
24.06.2011, 08:09

Das nicht alle Anbieter die ÖR einspeisen ist mir bekannt. Ich will in der kommenden Wochen den Kabel-Anbieter anrufen um Details zu klären und auch danach zu fragen.
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 26.808
Registriert seit: Mar 2009
#20
28.06.2011, 00:16

(23.06.2011, 22:02)Eminenz schrieb: Ich selber empfange von diesen Sendern lediglich ARD/ZDF und ARTE in HD, die Bildqualität bei entsprechend neueren Aufnahmen ist nicht weit entfernt von der DVD.

Eigentlich sollte die Qualität von 720p besser sein als bei DVD ! Wink
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#21
28.06.2011, 07:56

Naja... von nem skalierten DVD-Signal Big Grin
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 26.808
Registriert seit: Mar 2009
#22
28.06.2011, 17:20

Ich überlege derzeit auch, ob ich auf VDSL 50 umsteigen soll ! Confused
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#23
28.06.2011, 18:56

Ich warte noch bis Herbst, dann ists Studium fertig und mal schauen ob ein Umzug ansteht. Bestenfalls kommt dann ne Schüssel, um von den Fixkosten runterzukommen.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
#24
05.07.2014, 10:07

Da es hier nicht ausschließlich um T-Home geht, möchte ich folgende Frage in den Raum werfen.

Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Anbieter Unitymedia, und falls ja, welcher Art.
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.849
Registriert seit: Mar 2009
#25
05.07.2014, 10:48

Nein, nur Kabel Deutschland. Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste