Umfrage: Von welchem Hersteller ist euer AVR?
Yamaha
Onkyo
Denon
Harmann-Kardon
Marantz
Pioneer
Sony
Panasonic
Rotel
Andere
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Von welcher Marke ist euer AV-Receiver?
Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 3.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hay-Vieh
der Olive
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Mar 2009
26.03.2009, 19:10

Boston Acoustics Digital Theatre 6000

ist sicher ein exote Shy
Zitieren
Lukas_D
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 55
Registriert seit: Mar 2009
26.03.2009, 20:07

(26.03.2009, 19:10)Hay-Vieh schrieb: Boston Acoustics Digital Theatre 6000

ist sicher ein exote Shy

Ist das nicht nur so nen billiges Plastikbrüllwürfelset Huh
..ANLAGE MIT FOTO IM PROFIL..
Zitieren
Hay-Vieh
der Olive
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Mar 2009
26.03.2009, 21:35

(26.03.2009, 20:07)Lukas_D schrieb: Ist das nicht nur so nen billiges Plastikbrüllwürfelset Huh

ja genau so sieht es aus, nur war es damals als es rauskam garnicht so billig, so um die 1600DM, Big Grin
und so schlecht klingt es bei filmen auch wieder nicht

das ist wie bei den menschen...manch einer sieht blöd aus, ist es aber nichtCoolBig Grin
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
27.03.2009, 19:51

(26.03.2009, 19:10)Hay-Vieh schrieb: Boston Acoustics Digital Theatre 6000

ist sicher ein exote Shy

War nicht von AV-RECEIVERN die Rede?Huh




Ich hab nen Sony STR-DB940 QS. Zwar schon ein paar Tage älter, aber ein absolut geniales Teil. Zu seiner Zeit mehrfacher Testsieger. 5.1 Reicht mir auch vollkommen, die wenigsten BD´s sind in 7.1
Außerdem möchte ich auch weiterhin ein Wohnzimmer haben und kein Boxenzimmer.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.03.2009, 19:53 von Leto.)
Zitieren
Schneeball
Neuling

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2009
29.03.2009, 14:24

Hallo Liebe User [Bild: g050.gif]
Besonders aus dem HiFi-Forum! [Bild: h035.gif]
Es sind scheinbar ziemlich viele HiFi-Forum-User hierher "abgewandert" und ich glaube ich werde mich hier auch wohl fühlen!

Gestimmt habe ich natürlich für YAMAHA Prost
Zitieren
Canton77
Unregistered

 
30.03.2009, 08:08

Hi Schneeball.

Fein, dass du hier bist.

... und richtig abgestimmt hast TrinkBig Grin
Zitieren
Pizza
Unregistered

 
30.03.2009, 09:47

(29.03.2009, 14:24)Schneeball schrieb: Hallo Liebe User [Bild: g050.gif]
Besonders aus dem HiFi-Forum! [Bild: h035.gif]
Es sind scheinbar ziemlich viele HiFi-Forum-User hierher "abgewandert" und ich glaube ich werde mich hier auch wohl fühlen!

Gestimmt habe ich natürlich für YAMAHA Prost

Hallo und Willkommen in unserer kuscheligen Runde ProstBig Grin

Gruß
Roger
Zitieren
Mike_78
Unregistered

 
30.03.2009, 13:26

warte auf meinen Denon 2309, solange muss der Hail 12 Jahre alte Kenwood noch ran, bevor er in Rente gehen darf
Zitieren
Lukas_D
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 55
Registriert seit: Mar 2009
30.03.2009, 14:28

Ist ja garnicht einfach hier als Pio. Ahänger die Stellung zu halten bei der Yammi Anhängerschaft Big Grin. Muss aber auch dazu sagen das ich mich nicht auf eine Marke versteift habe, wenn ein gutes Angbot steht wird auch bei anderen Marken zugeschlagen. Was mich an einem Yamaha Gerät reizen würde wäre zum Beispiel die DSP Auswahl und Qualität.
..ANLAGE MIT FOTO IM PROFIL..
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
30.03.2009, 14:36

(30.03.2009, 14:28)Lukas_D schrieb: Ist ja garnicht einfach hier als Pio. Ahänger die Stellung zu halten bei der Yammi Anhängerschaft Big Grin. Muss aber auch dazu sagen das ich mich nicht auf eine Marke versteift habe, wenn ein gutes Angbot steht wird auch bei anderen Marken zugeschlagen. Was mich an einem Yamaha Gerät reizen würde wäre zum Beispiel die DSP Auswahl und Qualität.

Genau das war bei mir ausschlaggebend (ih Ausschlag Big Grin). Rein vom Klang und Design wäre es ein Harman geworden, dazu stehe ich auch Smile
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Canton77
Unregistered

 
30.03.2009, 14:37

Die DSPs sind echt einzigartig. Das muss man Yamaha lassen Prost
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
30.03.2009, 15:23

Ich habe das Thema aufgeteilt, die Frage nach Sony-AVR´s verdient m.E. mehr Raum. Hier wäre diese interessante Frage mehr oder weniger untergangen. Der neue Thread findet sich hier:
http://ebmule.de/showthread.php?tid=652
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.2009, 15:24 von piccohunter.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
30.03.2009, 15:27

(30.03.2009, 14:37)Canton77 schrieb: Die DSPs sind echt einzigartig. Das muss man Yamaha lassen Prost

Ist auch bei der Grundsatzentscheidung vor einigen Jahren meine Kaufentscheidung gewesen - ich nutze gerade beim Heimkino sehr gerne DSPs, je nach Film z.B. "SciFi" oder "Spectacle". Wenn man sich da einmal dran gewöhnt hat, wird es schwierig, davon wieder loszukommen... Wink
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.507
Registriert seit: Mar 2009
30.03.2009, 16:52

... mein AVR ist ein Denon 4306 Herz
Warum? Na, weil er alles kann was ich brauche:
  • 3x HDMI-Out
  • 3x Component-Out
  • 7.1 In (analog & via HDMI auch als LPCM)
  • USB- und Netzwerkfähigkeit
  • I-Net-Radio
  • Gutes, informatives, dimmbares UND abschaltbares Display
  • ausreichend Leistung
  • 2 weitere Hörzonen (für Küche & Partykeller)
... noch dazu war er als Ausläufer geradzu ein Schnäppchen (999,-).
Habe ihn nun seit September 07 und hab nichts auszusetzen, oder zu bemängeln. Mir fehlt nichts (ausser ein BD-Player, der alle HD-Formate als LPCM ausgibt)...
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.2009, 17:16 von 0300_Infanterie.)
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 16.008
Registriert seit: Mar 2009
30.03.2009, 16:58

Hallo Infanterie...endlich biste hier...auch um hier DENON nach vorn zu bringen! Das könnte Dein Wohnzimmer werden: DENON 3808/4308

[Bild: smilie_trink_003.gif]
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Schneeball
Neuling

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2009
30.03.2009, 23:17

Hallo Ihr!
wirklich schön das so viele wieder hier sind. Smile
Die Surround-DSPs meines 3800er kann ich bislang wohl noch nicht richtig nutzen. Ich habe ja immernoch nur stereo plus subwoofer...
Die passenden Komponenten um meine "Vienna-Acoustics-Baby Beethoven-Grand" auf Surround zu erweitern habe ich noch nicht gefunden. Und Viennas sind schon heftig teuer... Dodgy

Ich habe aber mal die Virtual-HiFi-DSPs probiert. Im Vergleich zu meinem früheren Sony-AVR funktioniert das schon erstaunlich gut. (Der Sony war aber auch schon 10 Jahre vor dem 3800er auf´m MarktWink)

Wenn man den Yamaha-Prospekten glauben kann, sind die DSPs durch aufwendige Messungen bestimmt worden. Offenbar hat es sich gelohnt... Prost
happiness ain´t at the end of the road...happiness is the road !
Zitieren
Canton77
Unregistered

 
31.03.2009, 09:15

(30.03.2009, 16:52)0300_Infanterie schrieb: Mir fehlt nichts (ausser ein BD-Player, der alle HD-Formate als LPCM ausgibt)...

Und da haste demnächst auch günstige Alternativen. Die neuen Genrationen von BD pLayern sind ja raus oder kommen in den nächsten Tagen.
Da kann man getrost Schnäppchen mit den Vorgängern machen.
Zitieren
Schneeball
Neuling

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2009
31.03.2009, 10:05

Moin,

ich habe gestern noch den Sony bdp 350 in einem Media-Markt in der Hand gehabt.
Obwohl das Gerät technisch bestimmt gut ist, war mir das eindeutig zu viel Plastik.
Hoffentlich kommt da mal was Schickes von Yamaha.
Der BD-2900 von Yamaha sieht auf jedenfall schon schick aus, ist aber heftig teuer.
happiness ain´t at the end of the road...happiness is the road !
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
31.03.2009, 10:47

(31.03.2009, 10:05)Schneeball schrieb: Hoffentlich kommt da mal was Schickes von Yamaha.
Der BD-2900 von Yamaha sieht auf jedenfall schon schick aus, ist aber heftig teuer.

Jap, das ist echt ein Nachteil. Da bekommt man wahrscheinlich einen getunten "Funai" und zahlt dann viele hundert Brötchen dafür. Bei mir werkelt der Sony. Prost
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Schneeball
Neuling

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2009
31.03.2009, 11:27

Ich hab' bislang nur eine "AC/DC-Donington"-Blu-Ray. [Bild: c020.gif]

Da genügt erstmal meine PS-3.
Aber sollte Yamaha einen Blu-Ray-Player rausbringen, der dann vielleicht auch SACD beherscht, in einem Gehäuse wie ein dvd 1800/2700 steckt, und unter 500,- Euros liegt, werde ich zuschlagen.
Oder ich bau mir selber einen [Bild: n030.gif] Big Grin
happiness ain´t at the end of the road...happiness is the road !
Zitieren
Canton77
Unregistered

 
31.03.2009, 11:39

Das wird bestimmt erst 2010 Realität. Am Preis wirds am ehesten hapern.

Ansonsten bin ich auf deiner Seite. Würde einen Standalone kaufen, der SACD beherrscht und dem Yammi AVR in Titan ähnelt.
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
31.03.2009, 22:40

Big Grin
(31.03.2009, 11:27)Schneeball schrieb: Aber sollte Yamaha einen Blu-Ray-Player rausbringen, der dann vielleicht auch SACD beherscht, in einem Gehäuse wie ein dvd 1800/2700 steckt, und unter 500,- Euros liegt, werde ich zuschlagen.

Na der wird wohl nur in nem Ü-Ei zu finden seinBig Grin
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
01.04.2009, 08:22

Wir entfernen uns langsam aber sicher vom eigentlichen Thema Prost

Hat wer schon Erfahrungen mit den neuen Marantzen gemacht?
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
0300_Infanterie
HiFi-Bekloppter
**

Beiträge: 8.507
Registriert seit: Mar 2009
01.04.2009, 18:38

... ein Freund hat den neuen 5xxx - ist sehr zufrieden, vor allem im Stereo-Klang!
--------------------------------------------------------------
Weltfrauentag?!?! Früher hieß das doch mal Frühjahrsputz?!
Zitieren
happy001
Neuling

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2009
08.04.2009, 20:03

(01.04.2009, 08:22)Eminenz schrieb: Wir entfernen uns langsam aber sicher vom eigentlichen Thema Prost

Hat wer schon Erfahrungen mit den neuen Marantzen gemacht?

Bin gerade dabei den Marantz 5003 ausgiebig zu testen ..... Zwischenfazit Hail
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste