Sherwood
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#1
20.04.2011, 18:11

Unterschied zu RD-8504 und Sherwood R-774

http://www.sherwoodusa.com/site/sherwood...hp?mtype=1

http://www.sherwoodusa.com/site/newcastl...s/R774.php

Welcher ist besser und echt High End?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.04.2011, 18:13 von Elmo.)
Zitieren
KAPPA 07
C-Guru
*

Beiträge: 207
Registriert seit: Mar 2010
#2
21.04.2011, 20:47

Hi!

Besser ist m.e der 774,aber "Highend" sind beide nicht!

Gruss

Martin
GEWERBLICHER TEILNEHMER
___________________________

misst es sich gut und klingt schlecht,ist es schlecht.
klingt es gut und misst sich schlecht,misst du falsch...
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#3
22.04.2011, 14:28

Ich habe den R 774 auch schon in der engeren Auswahl stehen.Smile

Kann aber nicht ganz genau sagen was der Unterschied ist zum RD-8504 hast Du Infos? Und gibt es einen Testbericht?
Und wie ist der Anchor Bay ABT-2010 Chip? Und wie viele Endstufen hat der 774?

Gibt es eigentlich hier auch einen Händler der Sherwoods verkauft in den USA muß ich ja noch shipping kosten bezahlen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.04.2011, 15:25 von Elmo.)
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#4
25.04.2011, 12:20

Keiner eine Idee?Smile
Zitieren
Stormbringer667
Unregistered

 
#5
25.04.2011, 12:31

Der Sherwood Vertrieb in Deutschland wird seit Anfang des Jahres von Quadral abgewickelt.

http://www.heimkino-blog.de/allgemein/qu...eutschland

Prost
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#6
26.04.2011, 12:54

Ich meine das auch schon mal recherchiert zu haben. Ich meine mich daran zu erinnern, dass der Unterschied im Gewicht und der Leistung lag.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#7
27.04.2011, 17:03

Danke für eure Hilfe!Smile

Wollte mal denn R-774 begutachten möchte die letzte große Nordische Firma unterstützten beim kauf nicht das es ihnen auch so geht wie Grundig und Telefunken usw...
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#8
27.04.2011, 18:01

Grundig ist ja wieder schwer im Kommen was ich so sehe.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Stormbringer667
Unregistered

 
#9
27.04.2011, 18:03

(27.04.2011, 18:01)Eminenz schrieb: Grundig ist ja wieder schwer im Kommen was ich so sehe.

Jo! Es gibt inzwischen sogar Taschenlampen von Grundig. Das ist aber nur der Name, der da verramscht wird. Ich hab schon Mikrowellen von Nordmende und Sandwich-Toaster von Schaub-Lorenz gesehen. Big Grin
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#10
28.04.2011, 20:21

@Stormbringer667
Zitat:Jo! Es gibt inzwischen sogar Taschenlampen von Grundig. Das ist aber nur der Name, der da verramscht wird. Ich hab schon Mikrowellen von Nordmende und Sandwich-Toaster von Schaub-Lorenz gesehen.

Echt und die sind aus Titan.Smile

Kennt einer auch die Hanseatische Firma Hannspree? Wo kommen die her?
Zitieren
KAPPA 07
C-Guru
*

Beiträge: 207
Registriert seit: Mar 2010
#11
28.04.2011, 23:28

Na,von wo wohl:-/

Hanseaten sind die Hersteller sicher nicht.
Qualitätsniveau irgendwo zwischen funai,seg und Clatronik angesiedelt.
Die Welt braucht das nichtAngry!

Gruss

Martin
GEWERBLICHER TEILNEHMER
___________________________

misst es sich gut und klingt schlecht,ist es schlecht.
klingt es gut und misst sich schlecht,misst du falsch...
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#12
29.04.2011, 09:21

@martin
Ja das dachte ich mir eigentlich schon man sollte diesen Namen schützten können *alles was Deutsch ist*damit man nicht wirklich denkt es handelt sich um eine Deutsche Firma...

@Eminenz
Was ich noch erfahren habe Sherwood,s Modelle sollen Klanglich weit besser sein als Harman Kardon zumindest schreiben die das im Nubis Forum.

Interessant wäre ja mal ein Test bei Area DVD ob man sie mal anschreiben könnte?

Was haben deine Recherchen denn noch ergeben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.2011, 12:03 von Elmo.)
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#13
29.04.2011, 11:57

Ich habe mit Sherwood auch noch nicht so viel Kontakt gehabt bisher. Ich habe aber mal einen RX 773 beim Händler gehört und war ganz erstaunt, als er mir den Preis für das Teil nannte. Weil von der Verarbeitung war der top und klanglich war der auch einwandfrei.

http://www.sherwood.se/pictures/sherwood...-hires.jpg

Daher kann das mit den AVR schon stimmen. Aber die haben sich hier in Deutschland auch noch nicht wirklich durchgesetzt. Interessant wäre für mich der 872, der allerdings preislich auch wieder vierstellig ist und ich dann meinen Yamaha auch gleich behalten kann.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#14
29.04.2011, 17:56

Sherwood bietet für seine Kunden auch einen Versand an.
http://sherwood-store.com/products.php

Sherwood Newcastle R-872 AV Receiver
Der kostet laut shop etwa 588.27 Euro + (versand 100 Euro?).

Aber ganz ehrlich wer ein Musik oder ein Heimkino Plant weiß das er sowieso 200 Euro extra rechnen sollte für Diverses wie Fahrtkosten und Versand kosten usw...und dann kommt es auf 200Euro auch nicht mehr an wenn man dann eben zufrieden ist.Smile
......
......
Nachtrag:
Hab Heute eine Mail von Jeff bekommen er schrieb mir ob ich den AVR 774 ab Werk haben möchte , Natürlich und schrieb ihm gerne nehme ich eins ab Werk, das ist ja schon mal ein Guter Kunden Service von Sherwood.Prost Mich nach meinem befinden zu fragen weil er erst meine Antwort abwarten wolle und mir dann das Gerät zuschicken wolle...Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.2011, 18:16 von Elmo.)
Zitieren
JEFFGARRETT
Unregistered

 
#15
05.05.2011, 19:07

Hello
My name is Jeff Garrett
I run a Sherwood website here in the USA.
We ship Sherwood internationally.
We order from the factory or from one of the US distirbutors.
http://sherwood-store.com

We also run many other AV stores.
If you are looking for something please ask if we can get it for you

examples:
Polk Audio, Boston Acoustics, Niles, Mirage, Atlantic Technologies, Soundcast, and many more


Anmerkung der Moderation:

Liebe User, bitte vorab keinen Kontakt aufnehmen, es besteht die Gefahr des Missbrauchs & Betruges
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2011, 17:41 von Eminenz.)
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#16
06.05.2011, 09:22

Good Morning or Evening? from Germany.!
Very good you have found the way to the forum!Smile

I have buy the Sherwood Newcastle R-774 have you any review or test from this AVR.
I want to see how good he is.Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.05.2011, 09:25 von Elmo.)
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#17
06.05.2011, 16:49

Meine Erfahrungen mit der Marke Sherwood sind durchwachsen.
Der CD Player CD 772 ist definitiv ein absolutes Preis/LeistungsmonsterHailHail
Von der Haptik / Optik einfach grandios. Das Teil kann ich wirklich bedenkenlos empfehlen.

Anders sieht es leider beim DVD Player 871 aus. Er hat in meinen Augen ein gruseliges Preis/Leistungsverhältnis. Er hat mich damals unfassbare 290 € gekostet, dafür bietet er definitiv zu wenig. Ich war leider damals der Optik erlegen Blush
Außerdem zeigt er erste Ausfallerscheinungen:
1. Bild "friert" ab und zu ein
2. Ton verschwindet
3. DVD´s werden nicht immer erkannt ( oft erst nach mehrmaligen Versuchen )
4. Lade zickt rum
Definitiv keine Kaufempfehlung von meiner Seite
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#18
06.05.2011, 22:20

(05.05.2011, 19:07)JEFFGARRETT schrieb: Hello
My name is Jeff Garrett
I run a Sherwood website here in the USA.
We ship Sherwood internationally.

Any experiences with shipping costs, customs and guarantee?
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#19
07.05.2011, 15:44

@Eminenz
Zitat:shipping costs, customs and guarantee?
Würde mich auch mal interesieren.:-/
Wenn kein Käuferschutz gegeben ist sollte man lieber die Finger davon lassen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2011, 17:52 von Elmo.)
Zitieren
Elmo
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2011
#20
09.05.2011, 14:17

Diese Seite http://www.ms-technik.de/newcastle.htm wirbt ebenfalls mit *Sherwood* Produkten hab sie mal angeschrieben ob sie mal ein Statement abgeben wollen? Hat schon jemand Erfahrung mit den gemacht?

Zu dem Amerikanischen Verkäufer ich glaube nicht das es sich hier um einen wirklichen Sherwood Firmen Shop und Vertrieb handelt sondern einfach um einen Verkäufer.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2011, 14:18 von Elmo.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste