Kophörer bis 200€ für Elektro/Rock
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
d-fens
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Mar 2009
#26
20.03.2009, 22:48

(20.03.2009, 15:52)Woo schrieb:
(19.03.2009, 12:15)d-fens schrieb: Das mit dem matschigen Klang trifft wohl eher auf den HD650 zu.

Das stimmt nun absolut nicht. Wie kommst Du darauf Huh

Hallo

Ich hatte den HD650 mal im Media Markt probegehört und fand den Bass sehr füllig und weniger präzise.
Sicher müsste man den HD650 nochmal ausgiebig testen um sich ein definitives Urteil zu bilden.
Der HD600 ist für meine Ohren in allen Frequenzbereichen gleichmässig begabt.
Optisch, verarbeitungstechnisch und haptisch sicher nicht der Beste, aber klanglich für mich die Nummer 1 im Bereich um 200 Euro für den Heimgebrauch.

:exclamation:
Zitieren
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#27
20.03.2009, 22:54

Beim Probehören im MM weiß man ja oft nicht so recht, wie das Signal zum Kopfhörer kommt. Und nicht jeder Kopfhörerausgang harmoniert mit jedem Kopfhörer, wobei der HD650 nicht besonders kritisch sein soll. Vielleicht ist das eine Ursache für Deine Erfahrung. Ich glaube aber gerne, und habe es auch oft gelesen, dass der HD600 auch ein Klasse-Hörer ist. :exclamation:
Zitieren
d-fens
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Mar 2009
#28
20.03.2009, 23:03

Auf jeden Fall verursacht der HD650 keine Ohrenschmerzen wie der schöne, aber viel zu brilliante AKG 701.
Zitieren
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#29
20.03.2009, 23:11

Wobei ich zugeben muss, dass mir der Sitz auf meinem Kopf bei den Beyerdynamics, die ich hatte, besser gefiel. Der HD650 drückt etwas, was durch die Form seiner Ohrmuscheln noch gefördert wird. Dafür klingt er besser, man kann nicht alles haben...
Zitieren
d-fens
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Mar 2009
#30
20.03.2009, 23:15

Genau, da hast du recht.Die Sennheiser sitzen zwar unverrückbar stabil auf dem Kopf, aber auch etwas unangenehm und drückend.
Vom Tragekomfort her war der DT880 klasse!
Zitieren
2ls4any1
Unregistered

 
#31
21.03.2009, 03:49

@ d-fens = Vom Tragekomfort her war der DT880 klasse!

Ist besser wolltest du wohl sagen ? Big Grin

Der *DT 880 Ed. 2005* ist schon ein klasse KH . Doch auch er ist davon abhängig wie er "angesteuert" wird .

Gehört an einem * SM Pro Audio ADDA-192-S * mit Standard - Netzteil hört er sich sehr gut an .

Mir einem stärkeren Netzteil gewinnt die Anlage ungemein . Beim KH wird alles gnadenlos in rechts / links getrennt !

Was mir nicht immer gefällt ! Sad
Zitieren
d-fens
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Mar 2009
#32
21.03.2009, 08:52

Logo!Hast recht.Der Tragekomfort ist besser! Wink

Aber keine Elektronik (ausser EQ) überwindet seine klanglichen Schwächen.
Zu dominant im Hochton, deutliche Schwächen im Bass und etwas in der Spritzigkeit.
Der HD600 z.B. klingt völlig ausgeglichen und dynamischer, auf keinen Fall aufgedickt, wie z.B. es der HD650 für mich tut.

Vorteil des DT880 ist, dass er weiträumiger als der Sennheiser klingt.
Der einzige klangliche Nachteil des HD600.

Ein weiterer Nachteil des DT880 und AKG 701 ist, dass Stimmen unrealistisch hell klingen.
Z.B. fehlt Mark Knopfler das sonore Timbre seiner Stimme.
Beim HD600 hören sich die Stimmen (auch männliche) so an wie ich sie von meinen Dynaudio Contour S3.4 kenne. Cool

Gruss :exclamation:
Zitieren
willwaswissen
wiwawi
**

Beiträge: 383
Registriert seit: Mar 2009
#33
29.03.2009, 03:42

Ich wr letzte Woche bei Saturn in München an der Hacker-Brücke, dort ist die Auswahl recht gross und man kann ganz in Ruhe einige KH's ausprobieren.
Mir und meinem Spezl gefiel mit Abstand der AKG 701 am Besten, ob realistisch oder nicht, er hat mir den besten räumlichen Klang wiedergegeben/ erzeugt.
Ganz entgegen einiger Meinungen hier, empfand ich den Bass am schonensten, die meisten anderen KH's gingen mir recht frühzeitig auf den Zeiger.
Leider ist mir nur dieses Modell eindrucksvoll hängengeblieben und kann so nix zu den anderen Modellen sagen.
Gruss Peter aus dem Münchner Westen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2009, 09:14 von willwaswissen.)
Zitieren
d-fens
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Mar 2009
#34
29.03.2009, 08:51

Gerade der AKG 701 ist der am hellsten abgestimmte Kopfhörer den ich bis jetzt gehört habe.
Der hat bei etwas gehobener Lautstärke bei mir Ohrenschmerzen verursacht.
Klasse ausssehen tut er trotzdem.
Interessant wie unterschiedlich die Höreindrücke sein können.
Zitieren
willwaswissen
wiwawi
**

Beiträge: 383
Registriert seit: Mar 2009
#35
29.03.2009, 09:28

Mein Spezl hat sich den jetzt geholt, werden den vermutlich nächste oder übernächste Woche bei mir an meinem AVR ausprobieren.
So wie mein Spezl meinte, sollte man den AKG 701 unbedingt vor einem Kauf ausprobieren, ob der auch passt, da die Kopfgrösse nicht so flexibel einstellbar ist.
Ich weiss nicht wie das bei den anderen so ist.

Wo wir uns zumindest einig sind ist, dass der klasse aussieht. Aber ich finde noch zudem, das er auch sehr angenehm sitzt.
Gruss Peter aus dem Münchner Westen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2009, 09:29 von willwaswissen.)
Zitieren
d-fens
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Mar 2009
#36
29.03.2009, 09:39

Oh ja, ich fand den Sitz auch klasse!
Klasse Aussehen, Sitz und Verarbeitung.
Für mich klingt er nur zu leer, drucklos und hell.

Bin auf deine Klangeindrücke zu Haus gespannt.
Zitieren
Moggy
Audiophiler
**

Beiträge: 34
Registriert seit: Mar 2009
#37
29.03.2009, 16:02

wobei ich jetzt mal ganz klar sagen würde, das der höhreindruck im Saturn absolut nichts Aussagt, war am Marienplatz in München schon mal im Saturn so bisschen durchhören, da hören sich alle KH´s meiner Meinung nach gleich Schei**e an, weil die einfach an einer billigen Quelle hängen.

Aber ich denke da werd ich mal vorbei schaun nächst Woche, weiß jemand ob die da auch nen HD600 und HD650 da haben?

mfg Moggy
iPod Video 5.5G 80GB @ Rockbox | Ultimate Ears Super.Fi 5 Pro @ Comply Tips T500

Onky TX SR504E | Heco Victa 300 | Selfmade 25cm Subwoofer
Zitieren
d-fens
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Mar 2009
#38
29.03.2009, 16:21

Ich kann nur empfehlen den HD600 mal zu Haus zu hören.Das ist sicherliche ne andere Erfahrung als in einem der grossen Elektronikmärkte.
Zitieren
Moggy
Audiophiler
**

Beiträge: 34
Registriert seit: Mar 2009
#39
29.03.2009, 16:56

Ich würd ihn ja gerne mal probehören am liebsten gleich gegen DT880 und K701 oder auch HD650, aber ich finde keinen Laden in München wo man die Probehören kann (ein echter laden, kein son Saturn oder son käse). Was wo ich meine eigene Quelle mitnehmen kann bzw meine eigene CD würde schon reichen, kennt da niemand was?

Und sagt nicht wieder "Suche benutzen" weil ich darüber nichts wirkliches finde, auch nicht im hifi-forum.

mfg

Moggy
iPod Video 5.5G 80GB @ Rockbox | Ultimate Ears Super.Fi 5 Pro @ Comply Tips T500

Onky TX SR504E | Heco Victa 300 | Selfmade 25cm Subwoofer
Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#40
29.03.2009, 17:27

München:

http://www.hifitreffpunkt.de

http://www.hificoncept.de

http://www.soundreference.de

oder bei unserem MOD Peter nachfragen

Gruß
Roger
Zitieren
willwaswissen
wiwawi
**

Beiträge: 383
Registriert seit: Mar 2009
#41
29.03.2009, 17:53

(29.03.2009, 16:02)Moggy schrieb: wobei ich jetzt mal ganz klar sagen würde, das der höhreindruck im Saturn absolut nichts Aussagt, war am Marienplatz in München schon mal im Saturn so bisschen durchhören, da hören sich alle KH´s meiner Meinung nach gleich Schei**e an, weil die einfach an einer billigen Quelle hängen.

Aber ich denke da werd ich mal vorbei schaun nächst Woche, weiß jemand ob die da auch nen HD600 und HD650 da haben?

mfg Moggy

Wir waren zufrieden mit der Auswahl und dem Höreindruck, vielleicht gehts besser, aber Schei**e war es schon gar nicht. Kann Deine pauschalisierung und persönliche Abneigung nicht nachvollziehen.
Gruss Peter aus dem Münchner Westen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2009, 17:56 von willwaswissen.)
Zitieren
Peterb4008
Ist häufiger hier
**

Beiträge: 71
Registriert seit: Mar 2009
#42
29.03.2009, 18:47

Hey

der sollte auch ganz gut für deinen
Musikgeschmack passen.

Denon AH-D2000

http://www.idealo.de/preisvergleich/Offe...denon.html

AKG K 701 benutze ich nur für Klassik und Jazz,
für Rock fehlt mir der Bums,aber meine
persöhnliche Meinung.

Gruß

Peter
Zitieren
Moggy
Audiophiler
**

Beiträge: 34
Registriert seit: Mar 2009
#43
29.03.2009, 19:55

@ Pizza_66

also laut Homepage hat keiner der von dir aufgeführten Shops Kopfhörer im Angebot :-(

@ wilwaswissen

naja also meiner meinung nach klingt das schon ziemlich schei*e im Saturn.

Aber is ja auch wieder subjektiv Big Grin bzw ich war schon länger nicht mehr da, vll werd ich nächste Woche mal vorbei schauen.

@ Peterb4008

dann werd ich den Denon mal mitaufnehmen in meine "Muss-ich-Probehören"-Liste^^


mfg

Moggy
iPod Video 5.5G 80GB @ Rockbox | Ultimate Ears Super.Fi 5 Pro @ Comply Tips T500

Onky TX SR504E | Heco Victa 300 | Selfmade 25cm Subwoofer
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste