Suche Verstärker + LS
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#1
20.09.2010, 17:40

Tach zusammen,

am kommenden Freitag werde ich meine KEF IQ 9 und meinen Jungson Verstärker abgeben. ( der angebotene Preis war einfach zu gut, obwohl ich es
tief in meinem Herzen schon bereueRolleyes)
Aber ich hatte es versprochen, von daher gilt ein Mann ein Wort.Big Grin

Budget: ca.1300 € - gerne weniger
Größe 21qm
Musik: zu 90'% Rock ,Hard Rock und Heavy Metal

Am Samstag habe ich aus Spaß bei meinem Händler die Quadral Platinum gehört - hat mich definitiv nicht überzeugt.
Vom Klangbild sollte eher in Richtung Analytisch gehen
Einen knackigen präzisen Bass wäre ein Schwerpunkt


Vielleicht habt ihr ja irgendwelche Vorschläge
Besten DankProst
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 66.242
Registriert seit: Mar 2009
#2
20.09.2010, 17:48

Das wird bei dem Budget und deinen Vorstellungen sehr schwierig, Nick.Huh
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#3
20.09.2010, 17:50

kann sein - aber noch gebe ich die Hoffnung nicht auf Big Grin
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 66.242
Registriert seit: Mar 2009
#4
20.09.2010, 17:51

Möchtest Du Stand-oder Kompaktboxen und darf es gebraucht sein
oder muß es etwas neues sein?

Wenn gebraucht, dann z.B. ein fetter Denon PMA S10 II Verstärker liegt so um die 900 - 1000 Euro gebraucht.

Als Alternative evtl den Shanling 3000'er Verstärker gebraucht.Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2010, 17:55 von Stones.)
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#5
20.09.2010, 17:52

Hoi Nick!

Nun, die Platinum M fand ich ja persönlich sehr geil, weil eine dermaßen krasse Bühne hab ich bisher kaum gehört. Allerdings empfand ich sie auf Dauer etwas unnatürlich und auch im Bass hat mir da etwas gefehlt.

Für deine Musikrichtung wäre unbedingt hörenswert:
Klipsch RF-82

Denkbar wäre auch eine Nubox 511

Dieser AMP sorgt dann für die nötige Power. Die Klipsch haben das zwar nicht nötig, aber freuen sich drüber. Die Nuberts werden es dankbar annehmen.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2010, 17:53 von Eminenz.)
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#6
20.09.2010, 17:55

Hi Nick Smile
Was die Lautsprecher angeht wären ein paar Rahmenbedingungen hilfreich:

- Wie laut hörst Du?
- Wie gross dürfen sie sein?
- Wo werden sie stehen?
- Muss es neu sein oder geht auch gebraucht?
- Kommt DIY in Frage?

Zum Verstärker: Darf es auch hier etwas gebrauchtes sein?

Gruss
Olli
[Bild: logo_igdh_mini.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2010, 17:57 von hoschibill.)
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#7
20.09.2010, 17:57

(20.09.2010, 17:52)Eminenz schrieb: Für deine Musikrichtung wäre unbedingt hörenswert:
Klipsch RF-82

Noch besser wäre natürlich noch ne RF-63, aber die reizt dein Budget leider völlig aus.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 66.242
Registriert seit: Mar 2009
#8
20.09.2010, 17:57

By the way:

Bei deinem Budget evtl. mal bei PA Verstärkern und Boxen schauen.
Aber da dürfte Torsten sich besser auskennen.Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2010, 17:58 von Stones.)
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#9
20.09.2010, 17:57

Hi Miguel

besten Dank Prost

NAD steht neben Onkyo im Augenblick sehr hoch in meiner Gunst - hatte allerdings eher an 325BEE oder326BEE gedacht.

Klipsch RF 82 ist inder tat ein "gei..." LS, leider aber erst ab einem gewissen Pegel - dann macht sie in der Tat höllisch viel Spaß.
Bei leiser Musik hat sie mir leider überhaupt nicht gefallen.
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#10
20.09.2010, 18:03

Daher ja die Frage, wie laut du hörst. Lass dir ggf mal die Nubert schicken, an nem kräftigen AMP macht die schon Spass. Ich hätte dir ja am liebsten meine Revox empfohlen (höre ja auch überwiegend leise), aber leider bekommt man die kaum und neu liegen die dezent überm Budget.

Analytisch wäre übrigens auch noch eine Canton GLE. Mit nem NAD dran könnte dass auch basstechnisch zum richtigen Klangbild führen. Also wenn du was preiswertes, klanglich den iQ9 ähnliches suchst, dann wäre jetzt die GLE 490 meine Wahl. Wenns optisch auch bissel mehr sein darf, dann die Chrono 509, die allerdings nicht ganz so beißend im Hochton ist, wie die GLE.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#11
20.09.2010, 18:04

(20.09.2010, 17:55)hoschibill schrieb: Hi Nick Smile
Was die Lautsprecher angeht wären ein paar Rahmenbedingungen hilfreich:

- Wie laut hörst Du?
- Wie gross dürfen sie sein?
- Wo werden sie stehen?
- Muss es neu sein oder geht auch gebraucht?
- Kommt DIY in Frage?

Zum Verstärker: Darf es auch hier etwas gebrauchtes sein?

Gruss
Olli

Hi Olli

zu 1 gerne mal etwas lauter - aber noch in Grenzen, da ich in einem Mietshaus mit vielen älteren Damen wohne.

zu2. Größe und Farbe ist im Prinzip egal
Ausnahme Cerwin Vega )

zu 3. eher wandnah , bin aber durchaus bereit mein Wozi umzustellen.
zu 4. kann auch gebraucht sein
zu 5.leider völlig untalentiert - ich muss schon jemanden rufen, wenn ich einen nagel in der Wand haben will Blush
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#12
20.09.2010, 18:28

OK. Warum gibst Du Deine alte Anlage ab? Am Geld alleine wird's nicht liegen, oder?
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#13
20.09.2010, 18:33

1. mein Problem ist, das ich es versprochen habe
2. ich gerne immer wieder etwas Neues ausprobiere Big Grin
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#14
20.09.2010, 18:38

Also was neues.

Frage: sind die 1300€ das maximum oder ist (vielleicht mir etwas sparen) mehr drin? Ich hab' hier noch was stehen, was für Dich passen könnte.

[Bild: jbl_4425_front_2.jpg]

JBL 4425 Studio Monitor. Der Zustand ist sehr gut, die Sicken der Bässe sind neu. Da wäre Dein Budget aber für die Lautsprecher alle...

Schalldruck liegt bei 91dB 1W/1m. Mit meiner NAD 2140 (2x40Watt) fuktionieren die beiden ganz prima und können auch schon mal richtig laut Wink Big Grin.
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 16.083
Registriert seit: Mar 2009
#15
20.09.2010, 18:41

Als Übergang könnte ich Dir einen DENON AVR 1801 anbieten, der bei mir rumsteht. Für ´nen Hunni wäre es Deiner. Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#16
20.09.2010, 18:45

sieht auf jeden Fall sehr interessant aus.
Danke für das Angebot Olli - werde ich mir auf jeden Fall überlegen

Vielleicht ist das Budget noch etwas erweiterbar - kommt aber aufs Finanzamt an Big Grin

Danke auch Dir fürs Angebot Axel Prost- aber einen AV Reciever habe ich selber noch bei meiner Ma rumstehen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2010, 18:48 von chrisnino.)
Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#17
20.09.2010, 18:47

Meine LS--Empfehlung, die du dir mal anhören solltest:

Neu:
Elac CL 142
http://cgi.ebay.de/ELAC-CL-142-TITAN-EDI...519517baf6

Elac CL 515 mit Jet Hochtöner
http://cgi.ebay.de/Elac-CL-515-Jet-1-Paa...45f558b878

Elac FS 208.2 - wäre mein Favorit der genannten 3 Typen
http://cgi.ebay.de/1Paar-ELAC-FS-208-2-J...230a3e7841

Gebraucht:

Quadral Tribun mit Bändchen-Hochtöner
http://cgi.ebay.de/Quadral-Tribun-3-Weg-...4152eed3de

Falls du ein Pärchen Quadral Amun MK 5 auftreiben kannst, solltest du diese auch mal im Auge behalten. Die kannst du auch mal gerne bei mir Probehören Prost

http://ebmule.de/showthread.php?tid=221&...#pid187225

Dann natürlich die von Miguel erwähnten Nuberts.


Als Verstärker würde ich einen gebrauchten Pioneer 656 oder 717 empfehlen:

http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=pioneer+...m270.l1313

http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=pioneer+...m270.l1313

Diese könnte man mit dem A 777 noch toppen ... Big Grin

http://cgi.ebay.de/Pioneer-Reference-A-7...255d7ffb23

Damit bleibst du im Budget und hast wirklich was für die Ohren (meine Meinung / Erfahrung)

Gruß
Roger
Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#18
20.09.2010, 18:49

(20.09.2010, 18:45)Chrisnino schrieb: sieht auf jeden Fall sehr interessant aus.
Danke für das Angebot Olli - werde ich mir auf jeden Fall überlegen

Hat keine Eile. Ich hab' die beiden schon ewig. Da sich meine Hörgewohnheiten im Laufe der Zeit verändert haben, sind sie über, müssen aber nicht weg. Sie fressen ja kein Brot Wink.
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#19
20.09.2010, 18:58

Hallo Roger,

vielen Dank für Deine Mühe und Deine Einladung Prost

was ist von diesem Angebot zu halten bzw kennt ihr diese LS:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-171-5623.html

bzw. ( liegt zwar deutlich über dem Budget aber er wird sie einfach nicht los....Tongue) Vielleicht ist da noch etwas Spielraum

http://www.hifi-forum.de/viewthread-171-5292.html
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 66.242
Registriert seit: Mar 2009
#20
20.09.2010, 19:04

Nick - hier noch eine sehr gute Box im HF:

http://www.hifi-forum.de/index.php?actio...hread=5292

Die Newtronics Temperance III für 1500 Euro das Paar.Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
hoschibill
DYNAMIK-MOD :)
******

Beiträge: 2.855
Registriert seit: Mar 2009
#21
20.09.2010, 19:08

Ich habe mal die kleineren Elacs mit einem 17er und dem JET-Hochtöner gehört. Hiess (glaube ich) CL330. Hervorragende Lautsprecher mit einem absolut aussergewohnlichen Hochtöner. Unheimlich feinzeichnend und auflösend. Gutes Bassfundament. Hohe Lautstärken konnten sie aber nicht, da wirkten sie schnell angestrengt.
[Bild: logo_igdh_mini.png]
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#22
20.09.2010, 19:10

(20.09.2010, 19:04)Stones schrieb: Nick - hier noch eine sehr gute Box im HF:

http://www.hifi-forum.de/index.php?actio...hread=5292

Die Newtronics Temperance III für 1500 Euro das Paar.Prost

Danke Stefan aber schau Dir mal meinen 2. Link an Big GrinBig Grin
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 66.242
Registriert seit: Mar 2009
#23
20.09.2010, 19:21

Alles klar Big Grin - dann nichts wie hin und Probehören.HailProst
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#24
20.09.2010, 19:40

(20.09.2010, 19:08)hoschibill schrieb: Ich habe mal die kleineren Elacs mit einem 17er und dem JET-Hochtöner gehört. Hiess (glaube ich) CL330. Hervorragende Lautsprecher mit einem absolut aussergewohnlichen Hochtöner. Unheimlich feinzeichnend und auflösend. Gutes Bassfundament. Hohe Lautstärken konnten sie aber nicht, da wirkten sie schnell angestrengt.

Naja, hohe Lautstärke ist immer so eine Definition. Meine Amun MK 5 bekomme ich gar nicht über 97 dB A. Da fliegt einem schon das Trommelfell weg. Das Erstaunliche aus meiner Sicht ist aber, dass selbst bei Lautstärken um die 85 dB A - 93 dB A die Quadral und auch die Elacs (z.B. die FS 208.2) so dermaßen brachial klingen und dabei noch absolut Feinzeichnend sind.

Wie gesagt, Nick: Von Bonn bis zum wunderschönen Niederrhein ist es nicht weit. Du kannst dir gerne mal meine Kombi anhören. Da wir fast den gleichen Musikgeschmack haben, glaube ich schon, dass z.B. die Quadral Amun MK 5 dich beeindrucken wird .... Big Grin
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#25
21.09.2010, 07:35

Die FS 247 ist ein toller Lautsprecher, mit dem ich selbst auch schon geliebäugelt habe. Auch wenn sie nicht ganz so gewaltig daher kommt, kann sie aber ordentlich zupacken wenn sie will. Nur der Preis gefällt mir nicht so, die gabs im Abverkauf bei uns im MM für 1000.-/Paar.

Die Newtronics beobachte ich auch schon länger, kann ich aber ncihts zu sagen. Von der Bestückung her könnte es etwas für dich sein.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste