Warum benutzt man heute diese $%&$-Bügelmikrofone bei Moderatoren???
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#1
10.09.2010, 22:30

Aus gegebenem Anlass (ich sehe grad Mike Krüger live auf RTL) frage ich mich mal wieder folgendes:

Früher war es im TV Standard, die dezenten Ansteckmikrofone zu benutzen, die fast unsichtbar am Kragen, T-Shirt, Jacket, Hemd oder wo auch immer befestigt werden konnten. Man sah sie kaum, und lieferten sehr gute Klangqualität.
Heute aber hat irgendwie jeder Moderator diese dämlichen Bügelmikrofone in der Visage hängen... wie ein Headset ohne Kopfhörer. Auch wenn die Dinger teilweise pseudo-hautfarben sind, stören die optisch unheimlich, mich zumindest.

Was soll der Quatsch? Für mich ist das eigentlich ein technischer Rückschritt...
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste