Der Accuphase Thread
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
cb2_one
Hifi Rekonvaleszent
*

Beiträge: 1.065
Registriert seit: Jan 2013
09.07.2013, 19:48

Die pro 100
[Bild: pro-100.jpg]

pro amps
es gab auch microphon-preamps etc ....
HailHailHailHail
Alle Technic is schön aber ohne Music garnix.... Prost

IF IN DOUBT — CONSULT A
COMPETENT ELECTRICIAN Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2013, 19:49 von cb2_one.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 29.420
Registriert seit: Mar 2009
09.07.2013, 19:55

Die mit bis zu 100A Einschaltstrom. Big Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.03.2014, 20:23 von Accu_Lover.)
Zitieren
djtechno
Unregistered

 
01.08.2013, 18:48

Und warum haben die jetzt genau keine Einschaltstrombegrenzung eingebaut? Ist das wie mit dem Einsparen der Gegenkopplung bei Highend-Röhren-Amps? Big Grin
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 29.420
Registriert seit: Mar 2009
01.08.2013, 19:23

Das weiß man nur in Yokohama ! Tongue
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
dcmaster
Hifi Bekloppter
**

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2013
02.08.2013, 13:47

Hallo zusammen,

ist Euch in diesenTagen schon mal auf gefallen, dass wir quasi ein "accuphasemäßiges" Wetter haben? Bei mir erscheint alles in einem "güldenem" Farbton. Man könnte auch sagen, dass dieses Wetter alles in einem Campagnerton erscheinen lässt. Eben Accuphaselike.

Ansonsten ist es mir derzeit einfach zu heiß, um die Accus an zu schmeißen. Ich beneide derzeit keine Class A-Betreiber. Da gönne ich mir doch lieber was "Cooles" zur ErfrischungProstProst. Das Ganze bei schöner Mucke mit Sparflamme. Sparflamme heißt bei mir mit nem kleinen Miniamp (kein Accu), der aber kaum Wärme produziert. Zur dezenten Berieselung reicht mir das auch aus.

Ich bin froh, dass ich bei diesem Wetter nicht im Auto sitzen muss.

Schönes Wochenende an alle Accuphase FreundeProstProst.

Klausi
Ein Leben ohne Accuphase wäre möglich, aber so macht es keinen Spaß!
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid
Zitieren
dcmaster
Hifi Bekloppter
**

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2013
21.03.2014, 10:30

Hallo Leute,

hier isses ja was ruhig geworden. Na, dann will ich mal ein kleines Update bei mir bekannt geben. Die machtvollen P-600 haben nun einen neuen Besitzer und bei mir klafft seit dem ein mir unangenehmes Loch an den Stellen.

Übergangsweise habe ich da mal "eine kleine Wangine" als Übergangsendstufe für den Bass zum Einsatz gebracht. Die macht ihren Job gemessen am Preis durchaus passabel. Ein dazu passendes Bild muss ich noch machen.

Habe jetzt auch wieder "was Nettes" bekommen. Meine P-360 hat noch ein Schwesterchen bekommen. Die beiden verstehen sich "prächtig". Damit habe ich den Grundstein für eine veränderte Zukunft meiner Anlage(n) gesetzt. Jetzt kann ich ganz anders planen.

Und so (oder so ähnlich) sieht es derzeit mit denbeiden P-360 aus:

   

Inzwischen ist, wie oben schon geschrieben, (vorerst) eine Wangine WFA-220 dazu gekommen. Eine Zweite wird noch folgen. Diese aber nur wegen der 4 Basstürme.

Klausi
Ein Leben ohne Accuphase wäre möglich, aber so macht es keinen Spaß!
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2014, 10:34 von dcmaster.)
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
21.03.2014, 17:06

So wie sich das liest kannst du aber auch gut ohne die P-600 leben.

Laß uns wissen wie sich deine Anlage in Zukunft verändert mich interessiert es.Prost
Zitieren
dcmaster
Hifi Bekloppter
**

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2013
21.03.2014, 19:43

Yepp,

dat mach' ich wohlProst Könnte durchaus sein, dass ich die Wangines für immer drin lasse. Kraft genug haben die ja und bis 150 Hz kann man nicht wirklich von Klang reden. Ergo kann es sein, dass ich dann auch keine P-500L mehr brauche.

Die 360er allerdings bleiben bis zum bitteren Ende. Da brauche ich auch keine Class A mehr. Das geile ist ja, dass ich mit den beiden 360ern sogar die ESL Anlage voll aktiv fahren kann. Wie ich das aber am Ende verwirkliche, weiß ich jetzt noch nicht.

Da bei mir nun auch noch eine ganz große Umbauaktion vor mir habe, wird da im Vorfeld noch eine Menge Denksport fällig sein, damit das "Zwei-Anlagen-in einem bzw. zwei Räumen" Konzept auch vernünftig aufgebaut wird.

Ich weiß, für Euch klingt das alles verwirrend, weil keiner die Situation(en) hier kennt. Ihr könnt mir aber glauben, dass ich ziemlich genau weiß, was ich will. Nur die Umsetzung erfordert halt noch einmal Höchstleistugen von der Denkmurmel auf meinem Hals. Das ist aber alles so kompliziert hier.

Hey, vielleicht könnten wir ja sowas, wie ne kleine "Umbauparty" mit Grillen und all dem machen. Da schlagen wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klatsche. Wir können uns dabei näher kennenlernen und bei gutem Wetter mit Grilleinlage auch noch satt werden und ich könnte den hausinternen Umzug leichter und schneller bewerkstelligen. Das alles wird aber auf jeden Fall noch etwas dauern.

Klausi
Ein Leben ohne Accuphase wäre möglich, aber so macht es keinen Spaß!
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
22.03.2014, 08:54

Grillen und sich kennenlernen klingt wirklich gut. Auch deiner Anlage wird man dann angesichtig.Wink

Wenn du soweit bist und es vonstatten geht, kann man ja hier etwas einstiehlen...................

Bin gespannt wieviele Interessenten es ausser mir gibt, zwei Akku-Fans habe wir ja hier, schauen wir mal.Prost
Zitieren
dcmaster
Hifi Bekloppter
**

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2013
22.03.2014, 09:23

Moinsen,

ich denke, dass sich da noch mehr einklinken. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn ich auf diese Weise doch etliche Leute hier aus dem Forum persönlich kennen lernen dürfte. Das müssen ja nicht zwingend alles Accuphase Liebhaber sein.

Manchmal kommen ja beim "Tun" auch spontan gute Ideen auf, die man so voher nicht bedacht hatte. Je nach Situation können diese Ideen auch gleich umgesetzt werden. Was die Arbeiten beim "Umzug" angeht, bin ich ja auch froh, wenn ich da etwas tatkräftige Unterstützung bekomme.

Im Vorfeld aber muss ich noch sehr viele Vorarbeiten erledigen. Dazu gehören ein neuer Boden, kanalgetrennte Elektrik mit separaten Absichernungen, Raumakustik und Bedämpfung der Wände und Decken uvm. Das ist noch eine Menge Arbeit, bevor es mit der Musik überhaupt los geht.

Vielleicht kann man sich auch vorher schon Treffen um noch Ideen und Anreize in die Umsetzung mit einfliessen zu lassen. Wer Lust dazu hat, bitte melden. Da es ja ohnehin noch etwas länger dauert, bis es los geht, kann man gute Ideen bei frühzeitiger Planung mit einbringen.

Klausi
Ein Leben ohne Accuphase wäre möglich, aber so macht es keinen Spaß!
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid
Zitieren
Löwe von Juda
Unregistered

 
23.03.2014, 09:05

Es ist bestimmt interessant wenn du von deine raumakustischen Eingriffe hier auch mitteilst. Deine räumlichen Gegebenheiten sind ja bereits bekannt und sie haben mich ja auch dazu veranlasst, einen entsprechenden Thread zu eröffnen.Wink
Zitieren
dcmaster
Hifi Bekloppter
**

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2013
24.03.2014, 13:48

(23.03.2014, 09:05)Löwe von Juda schrieb: Es ist bestimmt interessant wenn du von deine raumakustischen Eingriffe hier auch mitteilst. Deine räumlichen Gegebenheiten sind ja bereits bekannt und sie haben mich ja auch dazu veranlasst, einen entsprechenden Thread zu eröffnen.Wink
Uno Momento mal,

die Räumlichkeiten, die ich hier bekannt gegeben "habe", werden doch zukünftige Vergangenheit sein. Ich sagte doch, dass es einen "innerhäuslichen" Umzug gibt. Dadurch bedingt wird der neue Raum mit anderen Abmessungen und Formen auch neue Bedingungen an die Anpassung mit sich bringen.

Genau dieserhalb und desserwegen wird es im bisherigen Raum auch keine Arbeiten mehr geben, was die Akustik angeht. Vom neuen Raum kann ich ja noch keine Beschreibungen geben, weil ja noch geklärt werden muss, wo denn in Zukunft was hin kommt, und wie da evt. Kombinationen und Verbindungen geschaffen werden müssen oder dürfen.

Das ist ja auch ein Grund, warum ich schon im Vorfeld diese "Kennenlernparty" antriggern wollte, um den einen oder anderen Vorschlag oder Ideen Licht auf geh über Gespräche zu bekommen. Ich gebs ja zu, ich bin da schon etwas auf Hilfe von aussen angewiesen Danke. Dafür bin ich im Gegenzug aber auch bereit zu helfen,wo immer ich das kann Bitte.

Klausi
Ein Leben ohne Accuphase wäre möglich, aber so macht es keinen Spaß!
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste