Der Accuphase Thread
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#26
21.11.2009, 11:31

Guten Morgen Volker:

Na, Du bist aber ein sehr seltener Gast hier, finde ich schade. Confused Smile

Zitat:Der E-560 (Class-A) steht vor der Tür

Vor deiner Tür, Volker? Big Grin Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Das.Froeschle
*Goldfrosch*
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Mar 2009
#27
21.11.2009, 12:05

(21.11.2009, 11:31)Stones schrieb: Vor deiner Tür, Volker? Big Grin Prost

Nö... was will ich mit mickrigen 2x30 Watt? Angel
Da müßte ich mir ja Horn-LS anschaffen Dodgy
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Cool
HF-Stammtisch Südbaden

Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#28
21.11.2009, 12:07

Da bekommst Du hier jede Menge Tipps zum Selbstbau der Hörner,
Volker. Big Grin
Das hier wäre mein Traumverstärker - McIntosh MA - 7000. Hail

[Bild: mcintosh-ma7000.jpg]
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2009, 12:09 von Stones.)
Zitieren
Das.Froeschle
*Goldfrosch*
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Mar 2009
#29
21.11.2009, 16:07

Da finde ich den Vorgänger(?) hypscher:

Hail [Bild: ma6900limited.jpg] Hail

Der 7000er ist mir mit den Griffen zu Massig Confused
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Cool
HF-Stammtisch Südbaden

Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#30
21.11.2009, 16:09

Soll aber überarbeitet sein und besser, als die Vorgänger, Volker. Big Grin
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Das.Froeschle
*Goldfrosch*
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Mar 2009
#31
21.11.2009, 16:33

(21.11.2009, 16:09)Stones schrieb: Soll aber überarbeitet sein und besser, als die Vorgänger, Volker. Big Grin

in den letzten 30 Jahren hat es keinen wirklichen Fortschritt im Verstärkerbau gegeben. (Außer Class-D vor 10-20 Jahren)

Viele schwören sogar auf Verstärker mit Röhren, die schon in den 30ern veraltet waren Big Grin

Da würde mir der 6900 locker reichen Angel
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Cool
HF-Stammtisch Südbaden

Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#32
21.11.2009, 16:36

Hast Du noch den "kleinen" E 213, Volker? Confused
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Das.Froeschle
*Goldfrosch*
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Mar 2009
#33
21.11.2009, 17:25

Ja, und der reicht mir auch für die nächsten 10 Jahre Cool


..obwohl, so ne Vor-Endstufenkombi wär' schon schön Big Grin


Was macht Dein Denon?
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Cool
HF-Stammtisch Südbaden

Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#34
21.11.2009, 17:42

Dem Denon geht es nach wie vor sehr gut.Sollte ich mir irgendwann mal
einen anderen Verstärker zulegen, dann bleibt er dennoch.Big Grin
Ich bin absolut zufrieden, denn das Ding ist für die Ewigkeit gebaut. Hail
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Ruffy
HardcoreSammler
*

Beiträge: 214
Registriert seit: Mar 2009
#35
10.12.2009, 13:19

Moin Moin bin auch mal wieder an Board


Pixxx der P-300II

[Bild: merschedes019yb1g.jpg]

Die Wandlerkombi ist noch nicht hier. Es hätte den Verkauf eines anderen fetten Pötters bedeutet welchen ich nicht weggeben will. Aber sie ist soweit gesichert und vlt. wirds ja im neuen Jahr etwas.

Blush
Liebhaber japanischer HiFi-Kisten und japanischem Live-Style
Suche japanische Lautsprecher: z.B. Yamaha, DIATONE, Coral, Sony, Pioneer, JVC, Onkyo.........usw.
Moderation in blau
Zitieren
Das.Froeschle
*Goldfrosch*
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Mar 2009
#36
15.12.2009, 20:50

Hallo Ari Prost
(10.12.2009, 13:19)Ruffy schrieb: Die Wandlerkombi ist noch nicht hier.

Welche denn?
DP-80(L) / DC-81(L)
DP-90 / DC-91 oder gar
DP-100 / DC-101? (der Wandler könnte mich reizen...)
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Cool
HF-Stammtisch Südbaden

Zitieren
Bernhard
Neuling

Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2009
#37
21.12.2009, 23:20

Hallo Zusammen,

bin neu hier und drüben im Hifi-Forum als 'Jeremy' gemeldet.
Stefan meinte, ich solle doch mal vorbeischauen - und tja, hier bin ich.
Meine Präferenzen liegen verstärkerseitig ja beim Konkurrenten Luxman und deren aktueller Vollverstärker-Reihe, die durch den ganz neuen L-507u nun komplettiert wurde: http://www.onahighernote.com/luxman/?c=8&id=52
Natürlich gibt es für jeden der gen. Hersteller eine jeweilige Anhängerschaft, sei es nun Accuphase, McIntosh oder eben Luxman und vermutlich wird jeder 'seine' Gerätemarke klangl. vorne sehen. Was aber im Grunde bei allem Aufwand (Fahrtweg) wirklich interessant wäre, wäre mal ein gemeinsames Treffen und Vergleichsprobehören in einem High-End-Studio, welches wirklich ALLE 3 gen. Marken vorführbereit hält. Und da fällt mir eigentlich nur dieses hier ein: http://www.klang-form.de/produkte.php?r=2
Vielleicht sollte man selbiges im Frühjahr mal zu einem gemeinsamen Hörvergleich besuchen - was meint Ihr?

Freundliche Grüße

Bernhard
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.2009, 23:21 von Bernhard.)
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 29.428
Registriert seit: Mar 2009
#38
21.12.2009, 23:36

Erst mal willkommen hier ! Prost

Die Empfehlung von Stefan war sicher richtig, geht es doch bei uns ein wenig gemütlicher zu als drüben. Wink
Nichtsdestotrotz wissen die Leute hier wovon sie sprechen.

Ich bin Fan der drei von dir genannten Firmen, schon seit den 80ern. Und zumindest für McIntosh trifft das auch auf Stefan zu. Wink

Allerdings bin ich als altes Holzohr (aber Mahagoni ! Tongue) der Meinung, daß die Unterschiede eher in anderen Bereichen als im Klang liegen.

Aber wenn etwas anderes als Accuphase im High-End-Bereich, dann SELBSTVERSTÄNDLICH Luxman oder McIntosh ! HailBig Grin
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#39
22.12.2009, 00:19

Guten Abend Bernhard und herzlich Willommen hier.Prost

Luxman, Accuphase, McIntosh sind sehr berühmte Firmen, wobei
Luxman ja bald 2 Jahrzehnte von der Bildfläche verschwunden war
und, so war es zumindest vor 2 Jahren noch, in Deutschland nur durch
2 Leute, die den Vertrieb übernommen haben, vertreten sind oder
waren.Confused

Ich habe dort mal vor ca. 2 Jahren eine Mail hingeschickt, ob sie mir
Prospekte von einigen Geräten zusenden könnten und dies wurde
mit der Begründung, daß dies nicht möglich sei aus Kostengründen, verneint.Da war ich vom Service natürlich nicht sehr angetan.

Ansonsten kann man die Luxmännder wohl qualitativ mit Accuphase auf eine Stufe stellen, während die Macs, wenn man mal ein wenig genauer liest, wohl verarbeitungstechnisch so einige Mankos aufweisen sollen.

Die Luxmänner und Macs genießen den Ruf einer "wärmeren klanglichen Abstimmung", während Accuphase wohl eher sehr neutral, sprich analythischer sein soll.Ein wenig glaube ich schon noch an Verstärkerklang oder besser gesagt an den Kettengedanken, wo wirklich nicht jeder Verstärker mit jeder Box harmoniert.

Wie dem auch sei, so bleibt es im Auge des Betrachters letztendlich doch immer Geschmackssache, für welche Firma er sich entscheidet.

Schade finde ich bei Luxman, daß sie den schönen Champagnerton
der alten Serie mit den gelben VU-Metern nicht beibehalten haben.
Sah rein optisch irgendwie besser aus, als die neue Generation.

Bei mir war es Denon. Big Grin Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.12.2009, 00:36 von Stones.)
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#40
22.12.2009, 10:40

Moin Moin - moin Bernhard:

Das hier wäre doch der ideale Luxman für Dich, Bernhard und der Preis
ist sehr gut:

Luxman / 509 F (Gebrauchtgerät)

Produktgruppe: Transistor-Vollverstärker
Funktion: einwandfrei
Optik: kleine Kratzer
Zubehör: komplett mit OVP
Farbe: champagner
Neupreis: 4500,0 EUR
Alter: 2 Jahre + 10 Monate
Garantie:
Serien-Nr:
Preis: 2.400,00 EUR
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
premiumhifi
Unregistered

 
#41
22.12.2009, 12:18

mehr als 50% des neupreises würde ich nicht bezahlen !
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#42
22.12.2009, 14:11

Naja, er liegt ja auch nur knapp drüber. Big Grin
Wenn man dem 2000 Tacken cash bieten würde, könnte es sogar klappen. Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Bernhard
Neuling

Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2009
#43
23.12.2009, 17:26

Hallo Stefan,

den L-509f beobachte ich - selbstverständlich - auch schon länger. Ob der aber wirklich noch zum Verkauf steht, oder doch nur einfach nicht gelöscht wurde, sei aber mal dahingestellt.
Bei mir ist es so, daß ich jetzt erstmal einen tollen+sehr seltenen, top-überholten Marantz-Vollverstärker-Klassiker von Helmut Thomas erhalte. Den Model 1200B. Der reicht mir für Erste.
Im kommenden Jahr werde ich mir dann den aktuellen L-507u mal genauer anhören.
Da hat sich gegenüber den 'F'-Versionen ja nun doch einiges an techn. Weiterentwicklung u. Klangverbesserung getan.

BG
Bernhard
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.2009, 17:29 von Bernhard.)
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#44
23.12.2009, 17:29

Hallo Bernhard:

Was hat sich denn da genau getan zwischen dem Vorgängermodell?
Weißt Du da Einzelheiten? Confused
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Das.Froeschle
*Goldfrosch*
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Mar 2009
#45
23.12.2009, 23:30

Hallo Jeremy,

Willkommen in diesem Thread - wir können den auch gerne in "Accuphase, McIntosh, Luxman & der Rest" umbenennen Big Grin
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Cool
HF-Stammtisch Südbaden

Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#46
23.12.2009, 23:45

Guten Abend Volker:

Gut, daß Du auch mal wieder da bist.Big Grin
Du hast Denon vergessen. Confused Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Das.Froeschle
*Goldfrosch*
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Mar 2009
#47
24.12.2009, 00:20

(23.12.2009, 23:45)Stones schrieb: Du hast Denon vergessen. Confused Prost

Ooops... wie konnte ich das vergessen BlushAngel
Prost
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Cool
HF-Stammtisch Südbaden

Zitieren
Bernhard
Neuling

Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2009
#48
24.12.2009, 01:40

(23.12.2009, 17:29)Stones schrieb: Hallo Bernhard:

Was hat sich denn da genau getan zwischen dem Vorgängermodell?
Weißt Du da Einzelheiten? Confused

Hallo Stefan,

lies Dir einfach mal die 'On a Higher Note' Beschreibungen durch: http://www.onahighernote.com/luxman/?c=8&id=32
http://www.onahighernote.com/luxman/?c=8&id=52
http://www.onahighernote.com/luxman/?c=8&id=33
Da steht alles lesenwerte drin.

Beste Grüße
Bernhard
Zitieren
-Puma77-
Unregistered

 
#49
01.03.2010, 15:49

Hi Jungs,

da ich im Moment immmer mal wieder auf einen gebrauchten Accuphase schaue, meine Frage an euch, welches Gerät ihr empfehlen könnt. Ich bin das www. schon mehrfach hoch runter gegangen, doch wirklich gute Tipps, bzw. Kaufargumente stehen bei mir noch aus.

Mich interessieren vor allem der 306V und der 212/213.

Was kann für den 306V max. heute noch verlangt werden? Wenn ich recht sehe, wurde dieser von 1998 - 2000 gebaut.

Wäre mit einem klanglichen "+" zu rechnen, wenn ich den E 212 per Bi-Amping an meinen Kef XQ 1 betreiben würde im Vergleich zum 306V, der diese Option nicht bietet?

Gehe ich richtig, dass ich für den 306V auch heute noch ein integrierbares Phonomodul bekäme?

Die im Netz verfügbaren Datenblätter (PDF) zu den Geräten habe ich bereits.

Danke!
Zitieren
fibbser
Unregistered

 
#50
01.03.2010, 15:59

(01.03.2010, 15:49)-Puma77- schrieb: ... wenn ich den E 212 per Bi-Amping an meinen Kef XQ 1 betreiben würde im Vergleich zum 306V, der diese Option nicht bietet?

Hi Tiger Wink

bin kein fachmann für Accu, aber den obigen Satz verstehe ich nicht?

Normalerweise hat ein LS die Option für Bi-wiring bzw. -amping.

Ein Verstärker, der Biamping ermöglicht, müsste ja 4 getrennte Verstärkerkanäle haben?!

Mach doch mal in der Stereoabteilung einen neuen Fred auf.
da melden sich mit Sicherheit die Jungs, die mit Accuphase zu tun habenProst
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste