Katzenliebhaber aufgepaßt!
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lion13
Unregistered

 
#1
05.01.2010, 12:19

Ich habe eben im HF diesen mehr als köstlichen Thread gefunden...

Das mit dem "Bi-Catting" muß ich mal ausprobieren! Tongue

Selten so gelacht! HailBig GrinProst
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#2
05.01.2010, 12:24

Selten so gelacht..... Big Grin
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 63.320
Registriert seit: Mar 2009
#3
05.01.2010, 12:25

Na dann ist es ja kein Wunder, daß meine ANlage derart audiophil klingt.Big Grin
Ein prima Thema für Onkel Böde. Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
PMPO
Meridian Freund
*

Beiträge: 1.552
Registriert seit: Mar 2009
#4
05.01.2010, 12:31

Ich kann nicht mehr nein nein........................

Und immer für ordentlich Staub sorgen [Bild: m025.gif]

Big GrinBig GrinBig Grin
Gruß, Daniel  
...................................................................
Niemand scheint sich der tatsache bewußt zu sein, daß alles vorher Gesagte nichtig ist, da wir nun einmal dem kalten Determinismus der physischen Dinge unterworfene Tiere sind.

zitat von MURIEL BARBERY
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#5
05.01.2010, 12:34

... vor allem finde ich es klasse, daß so viele Leute da auf den Zug aufgesprungen sind und das Thema immer weitergesponnen haben! [Bild: a060.gif]
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.854
Registriert seit: Mar 2009
#6
05.01.2010, 18:37

...jeder Beitrag eine Klasse für sich! Eine super geistreiche Blödelei...ich hab mich gekugelt vor Lachen Smile Prost

...zu dumm...wir haben nur 2 Hunde, ein Aquarium und einen Dsungarischen Zwerghamster. Dodgy
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2010, 18:40 von Lucki49.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#7
05.01.2010, 18:45

(05.01.2010, 18:37)Lucki49 schrieb: ...zu dumm...wir haben nur 2 Hunde, ein Aquarium und einen Dsungarischen Zwerghamster. Dodgy

Hunde sind schlecht... Aber das Aquarium könnte durchaus durch sein Klangvolumen vorteilhaft sein, und mit dem Hamster könnte man evtl. das Baßreflexrohr des Subs... ähm... CoolBig GrinTongue
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.854
Registriert seit: Mar 2009
#8
05.01.2010, 18:50

(05.01.2010, 18:45)Lion13 schrieb:
(05.01.2010, 18:37)Lucki49 schrieb: ...zu dumm...wir haben nur 2 Hunde, ein Aquarium und einen Dsungarischen Zwerghamster. Dodgy

Hunde sind schlecht... Aber das Aquarium könnte durchaus durch sein Klangvolumen vorteilhaft sein, und mit dem Hamster könnte man evtl. das Baßreflexrohr des Subs... ähm... CoolBig GrinTongue

...der passt in eine Hochton-Kalotte Big Grin Prost ...im Subrohr könnte man ihn platzieren und dann mal aufdrehen. Das gäbe eine spritzige Klangnote [Bild: smilie_frech_140.gif]
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2010, 18:51 von Lucki49.)
Zitieren
hifimann994646
Inventar
**

Beiträge: 5.807
Registriert seit: Aug 2009
#9
05.01.2010, 20:01

diesre trend ist echt zum kaputtlachen Big GrinBig GrinBig Grin Tongue
gruß chrissy
Prost
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#10
05.01.2010, 20:11

(05.01.2010, 18:50)Lucki49 schrieb: ...der passt in eine Hochton-Kalotte Big Grin Prost ...im Subrohr könnte man ihn platzieren und dann mal aufdrehen. Das gäbe eine spritzige Klangnote

[Bild: 033.gif]

Obwohl - wenn du ihm genug zu Futtern gibst und er sich die Backen ordentlich vollstopft... HailBig Grin

Ich kann mich aber noch gut dran erinnern, wie zerfetzt das Gitter meines alten Yamaha-Subs war - der lag genau in der Einflugschneise der Miezen, wenn sie durch ihre Katzenklappe kamen! Rolleyes
Zitieren
hifimann994646
Inventar
**

Beiträge: 5.807
Registriert seit: Aug 2009
#11
05.01.2010, 20:13

also wer Katzten hat ab auf den Verstärker geht das auch mit Hunden TongueHuh
gruß chrissy
Prost
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.854
Registriert seit: Mar 2009
#12
05.01.2010, 20:15

Katzen kommen mir nicht ins haus, auch wenn es noch so gut klingt Big Grin 2 meiner Kinder sind Allergiker gegen Katzenhaar
(05.01.2010, 20:13)hifimann994646 schrieb: also wer Katzten hat ab auf den Verstärker geht das auch mit Hunden TongueHuh

Im HF-Thread wurde ja wissenschaftlich begründet, daß es mit Hunden nicht geht...und bei unseren beiden müsste ich schon eine Turbine einbauen, um die wegzupusten Cool Big Grin Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2010, 20:17 von Lucki49.)
Zitieren
hifimann994646
Inventar
**

Beiträge: 5.807
Registriert seit: Aug 2009
#13
05.01.2010, 20:28

also sachen gibts Big GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig Grin
gruß chrissy
Prost
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#14
05.01.2010, 20:37

Vor allem die Vorstellung, ne Katze am Lautsprecher zu reiben treibt mir die Tränen in die Augen Big Grin .... *miauuu*
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
jürgen
Unregistered

 
#15
05.01.2010, 20:41

(05.01.2010, 20:37)Eminenz schrieb: Vor allem die Vorstellung, ne Katze am Lautsprecher zu reiben treibt mir die Tränen in die Augen Big Grin .... *miauuu*

die Krallen der Katze können Dir aber auch Pippi in die Augen treiben Big GrinBig Grin
Zitieren
hifimann994646
Inventar
**

Beiträge: 5.807
Registriert seit: Aug 2009
#16
05.01.2010, 20:42

nanana jürgen die tränen nicht Pipi Tongue
gruß chrissy
Prost
Zitieren
jürgen
Unregistered

 
#17
05.01.2010, 20:45

wenn die Katze richtig hinlangt Chris kommt auch Pippi in die Augen Big Grin
Zitieren
hifimann994646
Inventar
**

Beiträge: 5.807
Registriert seit: Aug 2009
#18
05.01.2010, 20:46

ja jürgen Big GrinBig GrinTongue
gruß chrissy
Prost
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
****

Beiträge: 26.838
Registriert seit: Mar 2009
#19
05.01.2010, 22:53

Ich bau' mir jetzt einen Cat-EQ mit vollparametrischen Miezen ! HailHailHail
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#20
05.01.2010, 23:09

...sorry das ich jetzt erst poste, aber ich hab mich derart nass gemacht, ich musste mich komplett neu einkleiden [Bild: kaputtlachen.gif]
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#21
06.01.2010, 09:28

... vor allem auch den Post, wo die Mieze einen Puck unter'm LS weggefischt hat und dieser dann umgefallen ist, und die Fellnase dann recht zufrieden drein blickte, fand ich absolut klasse! Big GrinTongue
Zitieren
wasusi
Unregistered

 
#22
06.01.2010, 11:26

Danke für den Tipp TomHail

Ich werde meine Boas und den Phyton abschaffen und statt dessen einpaar Katzen ins Haus holen..............
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste