Lautstärke von BD-Playern?!
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#1
23.12.2009, 19:48

Diese Beiträge stammen aus dem Thread "Oppo BDP-83" und wurden abgetrennt, weil sie mit dem eigentlichen Thema nicht mehr viel zu tun hatten. Nichtsdestotrotz kann das Thema unter neuer "Flagge" gerne weiter zur Diskussion über die Lautheit von BD-Playern genutzt werden! Smile
Die Moderation



(23.12.2009, 18:17)Studio54 schrieb: Ein Vergleich mit meinem Panasonic BD-60 würde lauten: LKW gegen Smart.

Sonderbar, mein BD35 ist mucksmäuschenstill, lediglich am Anfang das übliche Einlesegeräusch, danach Totenstille. Das ist sogar meiner Frau aufgefallen, und die hört sprichwörtlich das Gras wachsenTrink
Zitieren
Lucki49
Inventar
***

Beiträge: 13.854
Registriert seit: Mar 2009
#2
23.12.2009, 19:53

(23.12.2009, 19:48)Leto schrieb: Sonderbar, mein BD35 ist mucksmäuschenstill, lediglich am Anfang das übliche Einlesegeräusch, danach Totenstille.

...das kann ich nur bestätigen Prost
____________________________________________________

Gruß Axel
____________________________________________________
Es gibt nichts Gutes...außer man tut es...(E. Kästner)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#3
23.12.2009, 20:34

(23.12.2009, 19:48)Leto schrieb:
(23.12.2009, 18:17)Studio54 schrieb: Ein Vergleich mit meinem Panasonic BD-60 würde lauten: LKW gegen Smart.

Sonderbar, mein BD35 ist mucksmäuschenstill, lediglich am Anfang das übliche Einlesegeräusch, danach Totenstille. Das ist sogar meiner Frau aufgefallen, und die hört sprichwörtlich das Gras wachsenTrink

Naja, es ist ja vom BD-60 die Rede, nicht vom BD-35... AngelCool

Und wenn ich viele BD-Threads im HF verfolge, gibt es bei sehr vielen Playern eine Serienstreuung bei Lautstärke und Lüftergeräusch!
Zitieren
Studio54
Stammgast
*

Beiträge: 159
Registriert seit: Mar 2009
#4
23.12.2009, 20:53

Ich sag da jetzt mal nix mehr dazu, ist auch unfair die beiden Player zu vergleichen da preislich ne ganz andere Liga.
Grüße,
Andy
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#5
23.12.2009, 21:31

(23.12.2009, 20:34)Lion13 schrieb:
(23.12.2009, 19:48)Leto schrieb:
(23.12.2009, 18:17)Studio54 schrieb: Ein Vergleich mit meinem Panasonic BD-60 würde lauten: LKW gegen Smart.

Sonderbar, mein BD35 ist mucksmäuschenstill, lediglich am Anfang das übliche Einlesegeräusch, danach Totenstille. Das ist sogar meiner Frau aufgefallen, und die hört sprichwörtlich das Gras wachsenTrink

Naja, es ist ja vom BD-60 die Rede, nicht vom BD-35... AngelCool

Und wenn ich viele BD-Threads im HF verfolge, gibt es bei sehr vielen Playern eine Serienstreuung bei Lautstärke und Lüftergeräusch!

Dann wäre das ja für ein Nachfolgemodell (BD55) schon ein RückschrittRolleyes
Ich denke nicht das man allgemein sagen kann das die Panas laut wären.Wink
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#6
24.12.2009, 10:45

(23.12.2009, 21:31)Leto schrieb: Ich denke nicht das man allgemein sagen kann das die Panas laut wären.Wink

Erlaube mir noch eine Anmerkung bzw. Frage: Wieviele Pana-BD-Player hast du schon besessen (neben deinem BD-35), um deine Aussage zu stützen? AngelCool

Ich wiederhole es noch mal: Ich bin im HF in sehr, sehr vielen Blu-ray-Threads unterwegs, und in fast jedem gibt es Leute, die sich über die Geräuschkulisse eines bestimmten Geräts ärgern - und genauso viele, die einfach gar nix hören! Wink Von daher sollte man sich meiner bescheidenen Meinung nach einzig zu dem Player äußern, der zu Hause im Rack steht. Denn alles andere ist Spekulatius...

Aber die Lautheit (oder eben nicht...) der Panasonic-Player ist eigentlich nicht das Hauptthema dieses Threads! Prost
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#7
29.12.2009, 22:14

(24.12.2009, 10:45)Lion13 schrieb:
(23.12.2009, 21:31)Leto schrieb: Ich denke nicht das man allgemein sagen kann das die Panas laut wären.Wink

Erlaube mir noch eine Anmerkung bzw. Frage: Wieviele Pana-BD-Player hast du schon besessen (neben deinem BD-35), um deine Aussage zu stützen? AngelCool

Ich wiederhole es noch mal: Ich bin im HF in sehr, sehr vielen Blu-ray-Threads unterwegs, und in fast jedem gibt es Leute, die sich über die Geräuschkulisse eines bestimmten Geräts ärgern - und genauso viele, die einfach gar nix hören! Wink Von daher sollte man sich meiner bescheidenen Meinung nach einzig zu dem Player äußern, der zu Hause im Rack steht. Denn alles andere ist Spekulatius...

Aber die Lautheit (oder eben nicht...) der Panasonic-Player ist eigentlich nicht das Hauptthema dieses Threads! Prost

Tom die Frage ist doch wie kleinlich die Leute sindRolleyes Denn manche Leute erwarten grundsätzlich Wunder und wollen so gut wie nichts ausgeben. Das nur mal allgemein.
Es ist richtig ich besitze nur den BD35, aber ich habe nicht nur in HF Threads gelesen, sondern mir auch selber ein Bild gemacht, wie ich es immer mache wenn ich über etwas mitdiskutiere. Das kann man hier leider nicht von jedem behaupten. Ich stelle immer wieder fest das sich sehr viel auf Aussagen anderer gestützt wird als auf seine eigenen Erfahrungen. Ich habe mir seinerzeit mehrere Player angesehen und angehört, mit Ausnahme der Samsung BD1500/1600, PS3 und diverser Sony Player waren alle anderen u.a. auch Panasonic nicht zu hören, es sei denn man legte sein Ohr direkt auf´s Gehäuse. Das meine Wahl letztendlich auf den BD35 fiel, lag vorallem an der Formatunterstützung sowie des guten Preises seinerzeit.
Ich wollte jetzt keine Diskussion darüber lostreten, sondern nur nicht den Eindruck erwecken lassen das ich hier einfach nur dummes Zeug erzähleWink Prost
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.12.2009, 22:15 von Leto.)
Zitieren
Tron2.9
Unregistered

 
#8
29.12.2009, 23:47

Leto:

Studio54 hat in einem Oppo BDP-83- Thread den Lautstärkevergleich zwischen einem Oppo und einem Pana BD-60 (ebenfalls in seinem Besitz!) gemacht.

Insofern ist immernoch zu hinterfragen was Dein Lautstärkeempfinden eines BD-35 in diesem Thread für eine Relevanz hat.

Ebensowenig ist hier allgemeingültig formuliert worden, die Pana BD Player wären generell laut.

Wenn ich meinen Samsung bei sich jeder bietenden Gelegenheit verteidigen wollte, hätte ich aber gut zu tunBig Grin

Sollte ein Mod demnächst diesen Fachthread von OT-Müll reinigen wollen- dieser Beitrag kann selbstverständlich mit wegProst
Zitieren
-Puma77-
Unregistered

 
#9
25.02.2010, 16:33

So, mein Pioneer BDP LX 51 ging heute zu seinem neuen Eigentümer per Post.

Was die Lautstärke angeht, so kann ich dem Pio nur eine Bestnote geben. Er klingt, wie der Verkäufer gesagt hat, nämlich garnicht. Anders ausgedrückt: Er ist im Betrieb, sei es beim Lade- oder Wiedergabevorgang lautlos.

Das mag auch daran liegen, dass aufgrund der recht hohen Bauhöhe der Lüfter weniger Udrehungen machen muss, als ein Ventilator im Slim-Line-Gehäuse.

Empfehlen kann ich das Gerät in jeder Hinsicht.

Gruß
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste