Richtig verkabelt? Oder geht da noch was?
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#1
06.12.2009, 10:51

Moin Gemeinde,
ich mache mir schon länger Gedanken darum ob ich bei mir alles richtig verkabelt habe, oder ob ich durch Änderung noch Potenzial ausschöpfen kann. Ich schildere mal kurz wie ich bei mir alles angeschlossen habe:

Die Komponenten:

-Plasma Panasonic TH50P7F (1xHDMI)
-AV Receiver Sony STR DB 940QS
-DVD Player Sony DVP-S735D
-BD Player Panasonic BD35
-Sat Receiver Thomson (Sky tauglich)
-Nintendo Wii

Als erstes habe ich den Fernseher via HDMi am BD35 angeschlossen.
Der BD35 hängt über Toslink am AV Receiver. Der DVD Player über Scart am TV und ebenfalls über Toslink am AV Receiver. Der Sat Receiver (wird wahrscheinlich bald getauscht) hängt per Scart am TV sonst nichts. Meine Lautsprecher (2 x Front, 2 x Rear & Center) habe ich an den entsprechenden LS Klemmen des AV Receiver, der Sub hängt am Ausgang Sub des AV Receiver. Die Wii hängt via YUV am TV sonst nichts.

Kann ich da noch was ändern? Wenn ich mir einen neuen Receiver kaufe der HDMI hat (bspw. der RXV 765) gehen dann alle HDMI fähigen Geräte zuerst in den AV Receiver und von dort nur ein HDMI Kabel zum TV, meiner hat ja nur einen HDMI Anschluß. Und kann die Wii ebenfalls via YUV am AV und der spielt das Signal über HDMI zum TV?
Wäre für Antworten DankbarProst
Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#2
06.12.2009, 10:57

Deine jetzige Verkabelung ist nach den Möglichkeiten so in Ordnung.

Die weiteren Fragen: Ja !

Wenn du einen AV-R mit ausreichend HDMI Eingängen hast, kannst du die Quellgeräte per HDMI an den AV-R anschließen. Die Quellgeräte, die keine HDMI Buchse haben, kannst du analog (z.B. YUV) an den AV-R anschließen.

Der RX-V 765 gibt dann auch dieses Signal über HDMI-out an den TV.

Gruß
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#3
06.12.2009, 11:16

(06.12.2009, 10:51)Leto schrieb: Kann ich da noch was ändern?


In der jetzigen Konfiguration nicht wirklich! Wie sieht es mit dem SAT-Receiver aus? Hat der einen Digital-Ausgang für den Anschluß am Receiver (wenn dort noch ein Eingang frei ist)? Hier und da wird ja doch mal ein Film im TV in DD ausgestrahlt - aber das ist wohl eher nur ein kleines Zubrot.

Zitat:Wenn ich mir einen neuen Receiver kaufe der HDMI hat (bspw. der RXV 765) gehen dann alle HDMI fähigen Geräte zuerst in den AV Receiver und von dort nur ein HDMI Kabel zum TV, meiner hat ja nur einen HDMI Anschluß.

Ja, das ist die Grundidee eines modernen AV-Receivers/Verstärkers. Der nimmt die HDMI-Signale entgegen und leitet sie (meist unbearbeitet) an das Ausgabegerät (in dem Fall: TV) weiter.

Ein ankommendes analoges Signal (wie z.B. das YUV-Signal der Wii) kann er auf die Auflösung des TV skalieren und auch wahlweise (das kommt auch auf die Ausstattung des AVR an) de-interlacen. Ob das ein bessere Qualität ergibt als der interne Scaler/De-Interlacer des TV-Geräts, läßt sich nicht allgemeingültig beantworten. Je hochwertiger der AV-Receiver allerdings ist, desto eher würde ich dazu raten, ihn diese Arbeit übernehmen zu lassen.

Zitat:Und kann die Wii ebenfalls via YUV am AV und der spielt das Signal über HDMI zum TV?

Jap! Dazu gibt's dann auch noch Dolby Surround ProLogic aus den Lautsprechern... Cool
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 28.509
Registriert seit: Mar 2009
#4
06.12.2009, 11:28

Ich kann nicht erkennen, dass der Sat-Receiver per Koax - Toslink ist ja belegt - an den AVR angeschlossen ist.
Das würde ich noch ergänzen.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#5
06.12.2009, 19:56

Ist richtig Peter, liegt daran das die Thomson Büchse nur Koax hat, ich aber an meinem AV nur 1x Koax habe, der Rest ist Toslink. Ich denke der Sat Receiver wird aber eh über kurz oder lang getauscht.

Welchen AV Receiver könnt Ihr empfehlen, unter der Prämisse: So günstig wie möglich, so gut wie möglich.
Und wird sich durch die neuen Tonformate Soundtechnisch bei mir was ändern? Oder eher nein, da ich ja eh nur 5.1 angeschlossen habe.
Ich darf gar nicht dran denken das meinem Schanucki zu erklären, vielleicht versuch ich´s gar nicht erst und sag einfach das war schon soCool
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#6
07.12.2009, 10:24

(06.12.2009, 19:56)Leto schrieb: Welchen AV Receiver könnt Ihr empfehlen, unter der Prämisse: So günstig wie möglich, so gut wie möglich.

Sagst du uns ein Preislimit, Leto? Angel Und am besten startest du noch einen separaten Kaufberatungs-Thread im entsprechenden Forumsbereich.

Ist halt auch die Frage, ob dir eine Upscaling-Funktion (z.B. vom SAT-Receiver oder der Wii) auf 1080p wichtig ist. Wenn ja, würde ich z.B. den Yamaha RX-V765 empfehlen (Preis: ca. 460 Euro). Wenn es nur um die HD-Tonformate bzw. die HDMI-Funktionalität geht, würde IMHO z.B. ein Yamaha RX-V465 (Preis ca. 280-300 Euro) völlig ausreichen.

Wie ist dein Verhältnis Heimkino zu Musik?

Zitat:Und wird sich durch die neuen Tonformate Soundtechnisch bei mir was ändern? Oder eher nein, da ich ja eh nur 5.1 angeschlossen habe.

Den HD-Tonformaten ist es ziemlich schnuppe, ob nun 5.1 oder 6.1 oder 7.1 angeschlossen ist; einen wirklich spürbaren Unterschied zwischen z.B. Dolby Digital und Dolby TrueHD wirst du IMHO erst mit absolut hochwertigen Lautsprechern merken - bei einem Durchschnitts-Heimkino-Equipment eher nicht. Oder bist du ein Goldohr? Big Grin

Zitat:Ich darf gar nicht dran denken das meinem Schanucki zu erklären, vielleicht versuch ich´s gar nicht erst und sag einfach das war schon soCool

Angsthase... RolleyesTongue
Zitieren
Leto
Daddy Cool
*

Beiträge: 1.507
Registriert seit: Mar 2009
#7
07.12.2009, 17:21

(07.12.2009, 10:24)Lion13 schrieb: Sagst du uns ein Preislimit, Leto? Angel Und am besten startest du noch einen separaten Kaufberatungs-Thread im entsprechenden Forumsbereich.

Also so im Preisbereich des 765er, mit dem ich ja schon geliebäugelt habe.Smile
Muss noch zusätzlicher Kaufberatungströöt von mir erstellt werden? Mir würd der hier reichen, auch wegen der Übersicht.


(07.12.2009, 10:24)Lion13 schrieb: Ist halt auch die Frage, ob dir eine Upscaling-Funktion (z.B. vom SAT-Receiver oder der Wii) auf 1080p wichtig ist. Wenn ja, würde ich z.B. den Yamaha RX-V765 empfehlen (Preis: ca. 460 Euro). Wenn es nur um die HD-Tonformate bzw. die HDMI-Funktionalität geht, würde IMHO z.B. ein Yamaha RX-V465 (Preis ca. 280-300 Euro) völlig ausreichen.

Das upscaling wäre mir schon wichtig, man will ja auch ein bischen in die Zukunft investieren und nicht nur in die GegenwartWink


(07.12.2009, 10:24)Lion13 schrieb: Wie ist dein Verhältnis Heimkino zu Musik?

Mal so mal so, aber schon mehr HK als rein Audio.


(07.12.2009, 10:24)Lion13 schrieb: Den HD-Tonformaten ist es ziemlich schnuppe, ob nun 5.1 oder 6.1 oder 7.1 angeschlossen ist; einen wirklich spürbaren Unterschied zwischen z.B. Dolby Digital und Dolby TrueHD wirst du IMHO erst mit absolut hochwertigen Lautsprechern merken - bei einem Durchschnitts-Heimkino-Equipment eher nicht. Oder bist du ein Goldohr? Big Grin

Es wäre auch nicht auszuschließen das irgendwann neue LS Einzug halten, von daher wäre schon wichtig das ich beim AV Ausstattungstechnisch ein bischen Luft habe. Und bei HK habe ich sogar ein PlatinohrBig Grin

(07.12.2009, 10:24)Lion13 schrieb: Angsthase... RolleyesTongue

Hömma, da sach ik gestern zu meiner Freundin...ik muss mir unbedingt en neuen Fastärka koofen, weeste watse sacht?...wista watse sacht?....
...ja mach do einfachBig Grin

Also Ok hab ikBig Grin
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#8
07.12.2009, 19:24

(07.12.2009, 17:21)Leto schrieb: Muss noch zusätzlicher Kaufberatungströöt von mir erstellt werden? Mir würd der hier reichen, auch wegen der Übersicht.

Ich habe da kein Problem mit - es kann aber sein, daß die Frage hier untergeht, weil niemand wegen der Verkabelung mehr hier reinschaut... Angel

Ich bleibe dann bei meinem Favoriten-Tip RX-V765 - mal schauen, was die anderen so sagen!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste