Einstellung am Verstärker ???
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#26
16.11.2009, 13:05

Wenn damit ein Lautsprecherwechsel verbunden ist, dann kann ich das befürworten. So ne iQ9 mit dem Yamaha A-SXXX(x) wäre da sicherlich eine Maßnahme.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#27
16.11.2009, 13:08

Roger, leihe Dir doch mal zum Beispiel einen Denon PMA 2010
bei einem Händler aus und vergleiche diesen per Hörprobe mal
bei Dir zu Hause mit Deinem AVR.
Nur Du kannst es für Dich persönlich beurteilen, ob Dir der Klang besser
gefällt.Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#28
16.11.2009, 13:20

Stefan, du glaubst doch nicht im Ernst, das Roger zu einem Denon greifen würde, wenn sein geliebtes Yamaha mit der Hifi-Serie mehr als gute Geräte auf dem Markt hat? Wink
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#29
16.11.2009, 13:22

Zitat:wenn sein geliebtes Yamaha mit der Hifi-Serie mehr als gute Geräte auf dem Markt hat

Miguel, das Besseere ist des guten Feind. Confused Big Grin Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#30
16.11.2009, 13:39

Ich hatte eher an sowas gedacht .... ConfusedCool

[Bild: nxfydvm5.jpg]

Gruß
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#31
16.11.2009, 13:41

Advance accoustic? Confused
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#32
16.11.2009, 13:52

Jepp, die sollen Preis- Leistungmäßig richtig gut sein.

Gruß
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#33
16.11.2009, 14:28

(16.11.2009, 13:03)Pizza schrieb: Ich bin ja mit dem Ergebnis des RX-V nicht unzufrieden, nur wenn es deutlich besser gehen würde (Stereoverstärker) wäre ich zum Wechsel bereit.

Roger, ich teile da voll und ganz die Einschätzung von Miguel, daß du bei deiner derzeitigen LS-Konfiguration kaum eine Verbesserung erzielen könntest!
Zitieren
premiumhifi
Unregistered

 
#34
16.11.2009, 16:25

(16.11.2009, 13:41)Stones schrieb: Advance accoustic? Confused

dann aber den map 800 CoolBig Grin
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#35
16.11.2009, 16:32

Was für einen Ruf genießen die AA eigentlich? Confused
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Pizza
Unregistered

 
#36
16.11.2009, 16:34

(16.11.2009, 16:32)Stones schrieb: Was für einen Ruf genießen die AA eigentlich? Confused

Ich habe zumindest noch nichts schlechtes drüber gehört. Die sollen richtig gut verarbeitet sein und die technischen Werte sind in Relation zum Preis recht ordentlich.
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#37
16.11.2009, 16:38

Da könntest Du Dir aber auch Klassiker kaufen, die Marcus schon durchprobiert hat und soweit ich mich erinner, recht zufrieden war, wie
z.B. Denon POA 2800, Parasound HCA 2200 oder gar die 3500'er.

Das dürfte auch günstiger werden, Roger.Smile

Oder als Vollverstärker den legendären Kenwood KA-907.Hail
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2009, 16:39 von Stones.)
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#38
16.11.2009, 16:40

Wenn schon "klassisches Stereo", dann kämen für mich eh nur Geräte aus der klassischen Stereo-Zeit in Frage. Wenn, dann richtig stilecht. Prost
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#39
16.11.2009, 16:45

Na, das ist doch der Kenny KA-907 auch absolut, Torsten. Big Grin Prost

[Bild: kenwood_KA907_1.jpg]
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
premiumhifi
Unregistered

 
#40
16.11.2009, 16:52

(16.11.2009, 16:34)Pizza schrieb:
(16.11.2009, 16:32)Stones schrieb: Was für einen Ruf genießen die AA eigentlich? Confused

Ich habe zumindest noch nichts schlechtes drüber gehört. Die sollen richtig gut verarbeitet sein und die technischen Werte sind in Relation zum Preis recht ordentlich.

bei den neuesten aa-geräten sind die gewesenen kinderkrankheiten ausgemerzt.

------------------------------------------------------------------------------------------

alle gebrauchtgeräte aller marken können fehler aufweisen. das muss man mit einkalkulieren.
.
.
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#41
16.11.2009, 16:59

Aber ein schöner Vintage-Verstärker hat auch ohne Zweifel seinen Reiz
und wenn man ihn mal einer" Inspektion" beim Fachhändler unterzieht,
kostet das nicht unbedingt die Welt zwecks Ruhestromüberprüfung
und Prüfung der Elkos usw.Smile

Dafür erfreut sich dann das Auge täglich aufs Neue. Big GrinProst
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
premiumhifi
Unregistered

 
#42
16.11.2009, 17:01

aber wehe, wenn ein fehler gefunden wird. dann wird's schnell teuer.
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#43
16.11.2009, 17:07

Muß aber nicht sein, Marcus.Es gibt ja auch solide Gebrauchtwarenhändler, die Gewährleistung geben und diesen
Geräten einer Inspektion unterzogen haben. Smile
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
premiumhifi
Unregistered

 
#44
16.11.2009, 17:09

die dann wieder recht teuer sind Wink
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#45
16.11.2009, 17:11

Kommt auf den Händler an, da gibt es auch recht große Unterschiede.
Einen durchgescheckten Kenny KA-907 in sehr gutem technischen und optischen Zustand sollte man zwischen 600 - 800 Euro bekommen.
Privat geht er meist zwischen 400 - 500 Euro weg.
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#46
16.11.2009, 17:13

Ich habe nie behauptet, das gute Gebrauchtgeräte günstiger sein müssen als Neugeräte.
Es ist eine Geschmacksfrage. Für mich haben viele alte Geräte einfach mehr Ausstrahlung und eine bessere Haptik / Optik.
Für mich. Andere mögen das anders sehen.
Sowas ist reine "Gefühlssache". Prost
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2009, 17:14 von piccohunter.)
Zitieren
premiumhifi
Unregistered

 
#47
16.11.2009, 17:14

(16.11.2009, 17:11)Stones schrieb: Einen durchgescheckten Kenny KA-907 in sehr gutem technischen und optischen Zustand sollte man zwischen 600 - 800 Euro bekommen.

das empfinde ich subjektiv als teuer Angel
(16.11.2009, 17:13)piccohunter schrieb: Ich habe nie behauptet, das gute Gebrauchtgeräte günstiger sein müssen als Neugeräte.
Es ist eine Geschmacksfrage. Für mich haben viele alte Geräte einfach mehr Ausstrahlung und eine bessere Haptik / Optik.
Für mich. Andere mögen das anders sehen.
Sowas ist reine "Gefühlssache". Prost

vollkommen ok Prost
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#48
16.11.2009, 17:16

Vergleiche zu McIntosh und Accuphase -Geräten sind da lohnenswert
und da ist der Kenny in Relation gesehen noch als Sonderangebot zu betrachten, zumal mit der Ausstattung und Verarbeitung.Prost
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren
Matt
Stammgast
*

Beiträge: 176
Registriert seit: Jul 2009
#49
16.11.2009, 17:45

Hallo,

ist wie immer alles eine Frage der Relation.Wink
Aus früheren Zeiten beherberge ich noch u.a. einen Saba Mi-215 + Tuner Saba MD-292, die ich als klanglich als wirklich sehr gut,aber trotzdem preiswert im Erweb einstufe.

[Bild: PICT1735.JPG]
Saba MI-215 + MD-292
Liebe Grüße
Matthias
Zitieren
Stones
Super Resident
******

Beiträge: 65.489
Registriert seit: Mar 2009
#50
16.11.2009, 17:55

Sind aber schon die 80'er Jahre, wenn mich nicht alles täuscht - oder? Confused
____________________________________________________________
http://1fmblues.radio.de/

Der Internetsender mit traditioneller Blues - Blues Rock Musik. Prost

Die Armut vieler Menschen ist der Reichtum Weniger
.




Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste