Rammstein - Liebe ist für alle da
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#1
19.10.2009, 11:45

Ich habe am WE das zweifelhafte Vergnügen gehabt, das neue RAMMSTEIN-Album zu hören...
was für eine Enttäuschung!

Die Auskopplung "Pussy" war ja schon peinlich... nicht falsch verstehen, ich finde sie in keinster Weise obszön, anstößig oder schlimm... eher langweilig und plakativ. "Pussy" ist für mich nur ein verzweifelter Versuch, mit einem schlüpfrigen (wenn auch strunzdoofen) Text und einem pornolastigen Video mal wieder für Aufmerksamkeit zu sorgen... quasi ein provozierter "Skandal". Dabei ist das Video langweilig (der Song sowieso), für einen Porno zuwenig "Porn" und ansonsten gibts in dem Ding ja nicht viel. Wenn Porno, dann bitte richtig Porno, und nicht so einen halbgaren Mist.

Ansonsten gibt es musikalisch über das neue Album nicht wirklich viel zu berichten... Rammstein zitieren und kopieren sich selbst. Nichts, was man auf anderen Alben nicht bereits schon einmal gehört hätte... nur eben besser.
Alles versumpft im Mittelmaß, hier mal eine Geschmacklosigkeit, da mal ein Griff unter die Gürtellinie... aber nichts, was wirklich aufhorchen lässt, geschweige denn aufregen würde.
Für mich ist das Album Mist... so ungern ich das sage. Denn eigentlich mag ich Rammstein, oder zumindest mag ich die alten Rammstein. Allerdings muss ich auch sagen, das für mich der Band-Höhepunkt mit dem Album "Sehnsucht" erreicht war... "Mutter" war auch noch gut, aber dann wurde es immer uninteressanter. "Liebe ist für alle da" ist der bisherige Tiefpunkt.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.10.2009, 12:48 von piccohunter.)
Zitieren
Mr.Pyro
Stammgast
*

Beiträge: 261
Registriert seit: Mar 2009
#2
19.10.2009, 11:56

Ich habe mir das Anhören des Albums nach Ansehen des Videos zu Pussy erspart... Die Gründe liegen ja auf der Hand und wurden oben genannt.
Frühere Rammstein-Alben haben mich ebenfalls noch angesprochen, aber das tue ich mir nicht mehr an Wink

mfg
Equipment im Profil Smile
Zitieren
SpaceGhost
Inventar
*

Beiträge: 2.920
Registriert seit: Mar 2009
#3
19.10.2009, 11:57

Hallo Torsten,

na da kann ich aber vollstaendige Zustimmung aussprechen. Als ich mir das Album zum ersten Mal anhoerte und ueberlegte, was man dazu als Fazit mitnehmen kann, fiel mir nur ein "Ist irgendwie wie Rammstein eben so ist...". Nachhaltig haengen geblieben ist bei mir nichts, dh ich finde keinen Track irgendwie besonders herausstechend.
Gruss vom mo.
[Bild: n020.gif][Bild: smiley-music030.gif]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#4
19.10.2009, 12:44

Der allgegenwärtige Stechschritt-im-Spalier-Sound und die S/M-Lyrik für Anfänger locken mittlerweile niemanden mehr hinter dem Ofen hervor. Zumindest mich nicht.
Die Jungs sollten sich schleunigst mal musikalisch etwas wandlungsfähiger zeigen, so öden sie mich zumindest nur noch an.
Ich habe zum Glück reingehört, bevor ich auf die Idee kam, für diesen "Erguss" Geld auszugeben. Wink
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#5
19.10.2009, 16:28

(19.10.2009, 12:44)piccohunter schrieb: Ich habe zum Glück reingehört, bevor ich auf die Idee kam, für diesen "Erguss" Geld auszugeben. Wink

Das ist ja heute in Internet-Zeiten Gott sei Dank ziemlich einfach, und sollte man eigentlich immer machen; ich werde dann auch mal reinhorchen - im Prinzip sehe ich es so wie du, Torsten: nämlich daß die "alten" Rammstein-Alben wirklich gut sind, aber nach Sehnsucht kam nichts wirklich Hörenswertes mehr... Schade!

Aber es gibt genug gute Bands, so läßt sich das immerhin verschmerzen! Big Grin
Zitieren
chrisnino
Inventar
**

Beiträge: 6.682
Registriert seit: Mar 2009
#6
07.11.2009, 13:14

Ich werde am 30.11 zum Konzert gehen.
Auch ich muss mich der Bewertung anschliessen - nichts besonders.
Als Note würde ich ein ausreichend geben
Lediglich " Roter Sand" schafft es für mich aus der breiten Massen herauszuragen.

Für mich ist Mutter das beste Album
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.2009, 13:15 von chrisnino.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#7
07.11.2009, 13:22

Ich habe im übrigen heute gelesen, daß das aktuelle Album "Liebe ist für alle da" seit gestern in Deutschland indiziert ist!

Gründe:
Zitat:Die Prüfkommission beanstandete den Titel "Ich tue dir weh", ein Foto im Booklet, das eine Sadomaso-Praktik nachstellt, sowie Textauszüge aus "Pussy". In dem Song wird "zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr in Zeiten von Aids animiert" heißt es von offizieller Seite.
(Quelle: Klick mich!)

Da hat die gute Zensursula mal wieder zugeschlagen... AngelRolleyesBig Grin
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#8
07.11.2009, 13:29

(07.11.2009, 13:22)Lion13 schrieb: Da hat die gute Zensursula mal wieder zugeschlagen... AngelRolleyesBig Grin
Allein deswegen müsste ich das Album jetzt doch gut finden, auch wenn ich die Musik langweilig finde. Big Grin
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste