DVD Player an LCD TV - So schlecht?
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#1
29.07.2009, 21:55

Also ich habe ja meinen Sony W400 LCD TV und meine PS3 als BD Player.
Die PS3 muss nun für ne Woche weg und habe dann schon mal testweise ne DVD in meinen Yamaha DVD-S 540 Player gelegt und ...mein gott....das Bild ist ja grausig.

Bin ich nun schon so verwöhnt von Bluray über Ps3 oder ist das Bild nun echt so schlecht allgemein bei DVD über LCD.
Oder liegt es an dem Player? Ist der nicht so das wahre? Ich meine klar er ist schon alt, hat keinen Upscaler oder so
Habe in mit Componente dran, deswegen wunderts mich
[Bild: fsklogoneu2.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2009, 21:56 von ventomania.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#2
29.07.2009, 22:08

Hm... gute Frage! Hatte ehrlicherweise noch keinen älteren DVD-Player an meinem FullHD-LCD dran - direkt mit dem Fernseher hat ein BD-Player mit Scaler Einzug gehalten, und dann der Oppo DVD-983H, der ja einer der besten DVD-Player überhaupt ist...

Ich kann's also leider nicht beurteilen. Blush
Zitieren
JustCinema
Moderator
******

Beiträge: 7.709
Registriert seit: Mar 2009
#3
30.07.2009, 00:55

Also ich kann nur sagen das ich vor kurzem auch noch einen alten DVD Player von Pioneer per Scart (RGB) an meinem Plasma dran hatte und muss sagen so schlimm war es garnicht mal! OK so gut wie über die PS3 (BD) war es natürlich nicht aber man konnte DVDs schauenWink

Gut dazu muss ich sagen das meine Erfahrungen so sind das das Bild einer DVD (576p) besser auf einem Plasma aussehen und mein alter DVD Player auch ein sehr guter von Pioneer war!

Im allgemeinen denke ich das wir doch schon alle von der blauen Scheibe verwöhnt sindBig GrinWink
Wenn ich moderiere, schreibe ich BLAU

Anlage in meinem Profil Wink
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#4
30.07.2009, 05:55

Habe tokio Drift mal kurz geschaut und auch sie Farben waren alle so Grünlich und verwaschen
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#5
30.07.2009, 08:27

(30.07.2009, 05:55)ventomania schrieb: Habe tokio Drift mal kurz geschaut und auch sie Farben waren alle so Grünlich und verwaschen

Anschluß über Component oder RGB?
Prüfe mal alle Anschlüsse, es ist möglich (und das oben zitierte klingt danach) das eine der drei Grundfarben nicht vernünftig übertragen wird... vielleicht sitzt der Scart-Stecker oder eine der Cinch-Verbindungen nicht richtig in der Buchse.

Ein derart gravierender optischer Unterschied ist jedenfalls nicht normal. Klar sieht BLuRay teilweise (auch nicht immer) besser aus, aber das Bild einer normalen DVD ist auch auf einem LCD oder Plasma sehr gut.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2009, 08:31 von piccohunter.)
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#6
30.07.2009, 10:21

(30.07.2009, 05:55)ventomania schrieb: Habe tokio Drift mal kurz geschaut und auch sie Farben waren alle so Grünlich und verwaschen

Also das kann auch meiner Meinung nach nur an einem defekten oder nicht richtig angeschlossenen Kabel und/oder einer falschen Einstellung in DVD-Player und/oder TV liegen!
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#7
30.07.2009, 18:01

wie ich schon geschrieben habe ist das über Component angeschlossen.
Das Kabel ist ein gutes und auch relativ neu. Was einen defekt nicht ausschließt!!

Also mit verwaschen meinte ich vorallem unscharf. Alleine schon im Menü des Players
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#8
02.08.2009, 19:52

Also ich muss das nun echt nochmal aufgreifen.
Haben am Samstag Inside Man gesehen und der war total verrauscht und halt Matschig. Wenn die weiße Hemden anhatten konnte man da es aus 4 Metern stark drauf grieseln sehen.
Kann ich da am Player was einstellen oder sonst wo .Kann das ein Einstellfehler sein.

Ich meine wir haben Freitag Spiel ohne Regeln im Tv gesehen über normal digital Sat TV und da war die Qualität viel besser als über meinen Player (über component)
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
Lion13
Unregistered

 
#9
02.08.2009, 19:58

Das ist aus der Ferne sehr schwierig zu diagnostizieren...

Da kannst du eigentlich nur analytisch und systematisch vorgehen, am besten mit der günstigsten Möglichkeit, nämlich dem Kabel; kannst du evtl. im Bekanntenkreis eines ausleihen?

Vorher aber schon mal alles (wirklich alles) kontrollieren: Sitz des Kabels, richtiger Eingang am TV, Einstellungen im Player etc. Da mußt du aber jetzt selbst durch, weil nur du alleine das sehen kannst, wie es verkabelt ist und welche Gerätschaften beteiligt sind!
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#10
03.08.2009, 20:35

Habe da noch was gefunden. Da konnte man PROGRESSIV einstellen. Das war auf AUS.
Habe das nun AN . Ist an machen stellen besser aber wirklich nicht besser als Filme im TV.
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
Wu
Stammgast
***

Beiträge: 690
Registriert seit: Mar 2009
#11
03.08.2009, 22:19

Letztendlich zeigt das Ergebnis, wie sehr die meisten LCDs von einem guten Scaler/Deinterlacer in einem Player profitieren. Viele LCDs sind diesbezüglich ziemlich limitiert und auch der Yamaha-Player kann nichts zur Verbesserung beitragen...
Gruß
Olaf
Cool
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste