MANOWAR - Sie kommen wieder! Neue EP erhältlich!
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#26
21.07.2009, 14:31

Mir fällt gerade auf, das wir uns meilenweit vom Thread-Thema "Manowar" entfernt haben... Wink
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
vstverstaerker
Unregistered

 
#27
21.07.2009, 14:49

hey ihr habt mit dem älter werden angefangen Big Grin

bei mir ist derzeit die gegenteilige entwicklung der fall, aber man kann auch nicht von alt sprechen Tongue

was mir eigentlich auf den zeiger geht, ist das man bei manowar ständig neue dvd's veröffentlicht, ich seh schon gar nicht mehr durch und wüsste gar nicht welche ich im fall der fälle kaufen sollte Rolleyes
Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#28
21.07.2009, 14:52

(21.07.2009, 09:13)piccohunter schrieb: .
Die Auswahl wird allerdings immer geringer, da im Moment das ganze von hirnlosem Gebolze unterlegte Gegrunze und Gekreische aus dem Thrash-, Black- und Death-Metal angesagt ist. Fürchterlich!

Jupp, das einzige, was ich aus dem Sektor sehr gerne gehört habe war INFLAMES
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#29
21.07.2009, 14:56

(21.07.2009, 14:49)vstverstaerker schrieb: was mir eigentlich auf den zeiger geht, ist das man bei manowar ständig neue dvd's veröffentlicht, ich seh schon gar nicht mehr durch und wüsste gar nicht welche ich im fall der fälle kaufen sollte Rolleyes
Ich auch nicht... und deshalb habe ich eine praktikable Lösung gefunden: Ich lasse die ganzen Live-DVD´s und CD´s links liegen und konzentriere mich nur auf den wirklich neuen Output...
Ich brauche nicht ein und dieselben Songs in 10 verschiedenen Live-Versionen.

Geht mir nicht auf den Zeiger, ist mir schlichtweg egal. Ich muss sie ja nicht kaufen. Wink
(21.07.2009, 14:49)vstverstaerker schrieb: hey ihr habt mit dem älter werden angefangen Big Grin
Mit dem "alter werden" habe ich mit dem Zeitpunkt meiner Zeugung angefangen Wink

Im Ernst: Ich mache das ja nicht absichtlich... aber irgendwie muss man als Musiker mittlerweile schon etwas mehr anstellen als früher, damit ich begeistert bin. Trink
Nur extrem, schnell und laut reicht einfach nicht mehr. Big Grin
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2009, 14:59 von piccohunter.)
Zitieren
vstverstaerker
Unregistered

 
#30
21.07.2009, 15:06

(21.07.2009, 14:56)piccohunter schrieb: Im Ernst: Ich mache das ja nicht absichtlich... aber irgendwie muss man als Musiker mittlerweile schon etwas mehr anstellen als früher, damit ich begeistert bin. Trink
Nur extrem, schnell und laut reicht einfach nicht mehr. Big Grin

ich behaupte: ich höre keine band die nach dem muster extremer, schneller, lauter vorgeht/klingt. dann würde ich dieses neue gedöns wie bring me the horizon hören

mein musikalisches älter werden geht ja nicht nur dahin härtere bands zu entdecken, sondern es schlägt in 2 richtungen aus: sich nämlich auf der anderen seite auch mit neil young oder dido zu beschäftigen.

man kann mir also nicht vorhalten mich nur in richtung geballer zu entwickeln Tongue

wenn ich im player von gojira auf cat stevens wechsele ist das wahrscheinlich für einige nicht mehr nachvollziehbar (da wären wir wieder bei den 0815 metallern die sowas für "nicht true" halten, egal welches metal-subgenre Big Grin)
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#31
21.07.2009, 15:13

ich höre vieles... und auf meinen selbstgemachten Auto-Sampler-CD´s folgt auch oft Katie Melua auf Motörhead, nur um dann von Vivaldi abgelöst zu werden, und danach kommt Art Of Noise... Ich mag Vielfalt. Wink

Und zum Thema Manowar: Ich mag die Band, eben weil sie über die Grenzen der Peinlichkeit hinaus "True" sind... und es ist nochmal so unterhaltsam, weil diese Typen anscheinend wirklich glauben und meinen, was sie sagen. Big Grin
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
vstverstaerker
Unregistered

 
#32
21.07.2009, 15:23

naja welche typen hinter einer band stehen ist für mich nicht wichtig, ob majo oder so nun true ist oder nicht tangiert mich eher wenig. primär mag ich gute musik, und da sind manowar ganz okay, da könnten sie auch in rosa plüsch rumlaufen Big Grin

>>> der gitarrist von killswitch engage rennt bei konzerten in ballett-kleidchen rum, find ich ein bissl dämlich Tongue trotzdem eine der besten bands dieses planeten und ein hervorragender gitarrist, is halt bissl schräg im kopf Big Grin
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#33
21.07.2009, 15:27

Ich interessiere mich schon für die Persönlichkeiten, die hinter Bands oder Musikern stehen... sofern man das jedenfalls aus der Entfernung beurteilen kann.
Das bringt manchmal ganz neue Einblicke oder lässt gewisse Songs in ganz anderem Licht erscheinen...
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
vstverstaerker
Unregistered

 
#34
21.07.2009, 18:10

gut dann muss ich das anders sagen, ich interessiere mich schon dafür, lese interviews, kenne entwicklungen und biografien. dies dient mir aber meist eher zur info, als um einen anderen eindruck der musik zu haben. von einigen bands verschlinge ich so einiges was es zu lesen gibt, aber nur um des "wissens willen", die musik wird weder schlechter oder besser für mich. theoretisch könnte mir egal sein wie die bandmitglieder von rammstein heißen etc, trotzdem weiß ich es
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste