Hifi-Portal

Normale Version: PDF zusammenführen
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

Löwe von Juda

Meine Frage richtet sich an die Spezialisten hier.

Wie man Dateien in PDF umwandelt ist mir geläufig nun stellt sich für mich aber die Frage, wie ich diese in eine Datei zusammenfügen kann.
Das man dies mit Adobe zu bewerkstelligen kann ist mir auch bewusst, aber zu kostenintensiv.
Bei der Suche nach einer Freeware wurde ich hier fündig. Dumm ist nur das dieses Programm bei mir nicht funktioniert, und wie ich erfahren habe geht es anderen Nutzern ebenso.
Nach der Installation ließ sich Open Office nicht mehr öffnen und somit macht es natürlich wenig Sinn.

Kennt jemand eine kostenlose Software mit der ichPDF- Dateien zusammenfügen kann?


Vielen Dank für eure Hilfe.Prost
Ich benutze schon seit Jahren FreePDF:

http://freepdfxp.de/

Unter XP Pro/ SP 3

OpenOffice nutze ich nicht, da bei mir noch Office 2003 läuft - Ohne Probleme. Prost

Löwe von Juda

Danke für den Tipp!Prost
Muss man dafür auch Ghostscript vorab installieren?
(11.04.2013, 16:58)Löwe von Juda schrieb: [ -> ]Muss man dafür auch Ghostscript vorab installieren?

Jepp! Prost

Löwe von Juda

Ist installiert und auch mit einem Handbuch in deutsch. Ich werde ich mal damit beschäftigen.Prost
Ist eigentlich ganz simpel. Wenn du Bilder, Scans oder Textdokumente in PDF wandeln willst, gehst du jeweils auf DRUCKEN und wählst den Drucker "FreePDF" aus. Dann kannst du in dem folgenden Fenster den Speicherort definieren und fertig.

Das Zusammenfügen von PDFs geht meines Wissens nach über die Funktion EBook (selbst noch nicht probiert).

Löwe von Juda

Danke ich schau mal nach. Mir ging es in erster Linie ja um das Zusammenfügen mehrerer PDF Datein.
FreePDF öffnen--->Bearbeiten--->PDF vereinen---->Dateien auswählen---->Speicherort auswählen---> and run! Prost

Löwe von Juda

Yepp! Klappt wie am Schnürchen. Vielen Dank!Prost