Hifi-Portal

Normale Version: Der Heco - Thread
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Für alle Besitzer von The Statement, Elan, Celan, Mythos, Aleva oder Metas hier seit IHR richtig.
Neuigkeiten, Berichte, Meinungen und Bilder, alles was Ihr habt kommt hier rein!

Bis dann euer Sascha

Edit: Natürlich auch die Besitzer einer schönen Victa sind hier willkommen ;-)
Habe vor Kurzem die Heco Statement gehört und muß sagen, daß sie sehr gut klingt
und auch optisch einen tollen Eindruck hinterläßt.
Ja ich war fasziniert vom Finish meines ehemeligen Heco Celan Sub 38A! Das was da für diesen Preis abgefliefert wurde war unglaublich. Vom Klang her hatte ich ihn leider nicht oft an, da er "extrem" im Pegel und Tiefgang war, und ich konnte mir das bei meinen Nachbarn einfach nicht erlauben! Aber bald werden dann auch Heco Celanx XT 901 eintreffen. Dann werde ich mit sicherheit oefters in diesem Thread sein ;-)
sind die Heco Victa hier nicht erwünscht? Sad (siehe Startposting)
Das tut mir unheimlich leid! Aber es wurde auch schon korrigiert Tongue
Die Victas sind so beliebt, dass die sogar nen eigenen thread haben Tongue
Habe zwei Metas 500 in Dark Rosewood, im Mai kommt noch n schwarzer Center und zwei Victa 300 dazu.
Bin mit den Metas bisher sehr zufrieden. Hab sie an einem Onkyo TX-SR 506 z.Z. im Stereobetrieb. Fand sie anfangs in den Höhen viel zu stark, was am falschen Einmessen lag. Hab dann noch mal neu Einmessen lassen und der Klang ist nicht mehr so hoch und etwas stärker im Bass.
Bin bisher sehr zufrieden und freue mich immer wieder wenn in Musik höre. Hab mir leider noch so gut wie keine Filme angesehen. Nur einmal Dark Knight, das war noch mit nem alten Stereoverstärker. Der Bass war echt böse. Daher verzichte ich vorerst auf einen Sub. Aber mit dem Onkyo habe ich bisher nur kurze Filmausschnitte getestet.
hy leute! na kennt ihr mich noch? Big Grin oder muss ich mich neu vorstellen? ^^
Ich bin stolzer Besitzer zweier Mythos 500 + Mythos Center. Als ich mit 15 Jahren meinen ersten Nebenjob für vier Wochen angetreten habe, wurde das sauer verdiente Geld KOMPLETT in eine gebrauchte Stereo-Anlage investiert. Und ich nutze sie immer noch. Stolz meets Nostalgie sag ich nur.

Beste Grüße,
Zelotes
Hallo Leute ich bin Besitzer der Heco Celan 500er, 300er und dem CenterWink

Als Sub betreibe ich noch einen etwas älteren Heco SignatureWink
Wie wäre es, wenn jeder mal ein paar Fotos von der Elektrik an den man sie betreibt und den Lautsprechern einstellen würde? bei den alten modellen, wie Signature, Mythos usw. wäre es ja sehr interessant Also ein Heco Fred mit Bildern

Wer stimmt mir zu ? Big Grin
Ich bin dabei:exclamation:

Aber dann sollte man einen eigenen Bilder Theard auf machenWink

MaikJ

(19.03.2009, 14:57)doenersoldat schrieb: [ -> ]Ja ich war fasziniert vom Finish meines ehemeligen Heco Celan Sub 38A! Das was da für diesen Preis abgefliefert wurde war unglaublich. Vom Klang her hatte ich ihn leider nicht oft an, da er "extrem" im Pegel und Tiefgang war, und ich konnte mir das bei meinen Nachbarn einfach nicht erlauben! Aber bald werden dann auch Heco Celanx XT 901 eintreffen. Dann werde ich mit sicherheit oefters in diesem Thread sein ;-)


Hi Doener !

Darf ich mal fragen in welcher Stellung dein Volumenregler steht.
Ich bin mit der Performance des Celan 38 auch zufrieden, vom Wände einreisen kann aber keine Redesein. Bei mir steht er auf 12:00, Receiver SUB 0,0 DB ( unverändert ) und ist nach dem Einmessen des Receivers vom Pegel nochmals ein gutes Stück angehoben.

Gruss

Maik
Hi Leute, ich muss hier grad schnell was einschieben, und zwar:

Ich ahb grad bei 3.2.1... nen Heco Mythos Center ersteigert. Mehr oder weniger freiwillig Big Grin Habe dafür mit Versand und allem drum und dran rund 50 Euro bezahlt.
Ist der Center gut bzw. besser als der Victa 100?
...wenn ich Heco höre, denke ich immer an die alten Serien Superior und Interior. Das waren richtige Taunus-Sound-Vertreter und wurden in Schmitten / Hessen gefertigt.
Die habens damals in den Testheften recht gut abgeschnitten und wurden massig verkauft. Ich hatte auch sehr lange das Topmodell Heco Superior 1040 - ein Lautsprecher in der Größe einer Nubert NuWave 125.

[Bild: Standlautsprecher_Heco_Superior---foto-b...398165.jpg]

Gruß Klemens
(22.03.2009, 20:51)Kriptonier_1983 schrieb: [ -> ]Ich bin dabei:exclamation:

Aber dann sollte man einen eigenen Bilder Theard auf machenWink

gut, ich folge deinen Ratschlag Big Grin
HIER könnt ihr eure Bilder zeigen und eventuell etas Prolo spielen Big Grin
Alles klar dann werde ich gleich mal ein Bild rein machenWink:exclamation:
sonst noch wer Bilder auf Lager? Big Grin
(23.03.2009, 15:51)harmin4000 schrieb: [ -> ]sonst noch wer Bilder auf Lager? Big Grin

Ja das wäre echt schön:exclamation:

Also losBig Grin
(22.03.2009, 22:06)MaikJ schrieb: [ -> ]...
Hi Doener !

Darf ich mal fragen in welcher Stellung dein Volumenregler steht.
Ich bin mit der Performance des Celan 38 auch zufrieden, vom Wände einreisen kann aber keine Redesein. Bei mir steht er auf 12:00, Receiver SUB 0,0 DB ( unverändert ) und ist nach dem Einmessen des Receivers vom Pegel nochmals ein gutes Stück angehoben.

Gruss

Maik
Hallo Maik, mein Sub war auf einer Stellung von auch ca 12 bis 13 Uhr. Da hat er schon ordentlich Pegel gemacht. Leider fand ich die Endstufe etwas schwachbruesitg. (Hatte zuvor einen Heco Phalanx 12A mit einer Detonation 300 Digital Endstufe, da war nie mehr als 11 Uhr drin.)

Zudem empfand ich ihn als sehr aufstellungskritisch. Nach einer Umstellung des Mobiliares im Raum, hat er leider an fast gar keiner Postion die in Frage gekommen wäre einen so Präzisen und Druckvollen Bass gebracht. Somit ist dann auch die Entscheidung gefallen, dass er leider von uns gehen musste. Der Sub ist absolut sein Geld wert, leider aber halt nur wenn man ihn richtig aufstellen kann.

@Topic:
Ich werde ab nächster Woche dann auch zu den Besitzern einer Celan XT 901 dazugehoeren. *freu* (ja ich werde Bilder in den Bilderthread posten ;-))
(22.03.2009, 22:06)doenersoldat schrieb: [ -> ]@Topic:
Ich werde ab nächster Woche dann auch zu den Besitzern einer Celan XT 901 dazugehoeren. *freu* (ja ich werde Bilder in den Bilderthread posten ;-))

Das währe echt super :exclamation: ich freu mich mit dir!
Ich bin schon so gespannt, wie sie denn schlussendlich in meinem Raum spielen werden, bin aber sehr zuversichtlich! ;-)

Bis dann Sascha
Weist du schon wann du sie genau bekommst? wo hast du sie gekauft und wenn du es sagen willst für wieviel? :exclamation:
Ich hab letztens auch mal wieder eine Heco gehört zwar nur einen Metas 500, die hatte es dafür aber in sich, ein klasse Sound hat wirklich Spaß gemacht zuzuhören. Angeschlossen war sie an einem Magnat Röhren Verstärker. Selber hier stehen hab ich einen Heco Celan 30a, einfach Klasse was der für das Geld alles liefert. Ein Traum wären wohl ein paar Statement, liegt aber leider noch außerhalb von dem was ich bereit bin für einen LS zu zahlen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6