Hifi-Portal

Normale Version: JVC HD 550
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

thesir

Nach dem ich den nun selbst gesehen habe und einige Artikel und Statements dazu auch wundere ich mich über gar nichts mehr. Die einzige Änderung die Implentierung der 100/120hz Geschichten funktioniert nicht mal im Ansatz.

Jetzt tauchen aber Statements auf die im auf dem Papier doch deutlich höheren Kontrast und Licht bei korrekten Farben attestieren. Entweder dem ist soConfusedleepy:, oder aber kein Mensch interessiert sich für den HD 550 und man muss den Verkäufern entsprechende Verkaufsargumente liefern. Soll sich jeder selbst ein Bild machen. Wir konnten nicht den geringsten Unterschied feststellen.
Fairerweise sein aber gesagt das es sich um ein Gerät out of the box handelte.




..........ach doch da fällt mir spontan ein deutlicher Unterschied ein. Der Händler wollte von mir glatte 1000 Euro für einen Wechsel von meinem 350 auf den 550 !
hallo

na das ist doch mal ein angebot
mehr bekommst du nirgends für deinen hd 350

gruß
guido

thesir

Ich war gerade bei den Soundbrothers und am WE war ich auf deren Messe in Kassel. Das Angebot ist absolut beschissen um es mal auf den Punkt zu bringen.
Man zahlt für nichts und wieder nichts - da ist absolut kein Unterschied zu sehen. Messwerte sind das eine das Auge wieder was anderes - da spielt sich nichts ab und die 120hz Sache ist sowie für die Katz. Nebenbei habe ich erfahren das Teile von JVC wohl zu Panasonic gehören - die kaufen wohl alles auf, nach Sanyo nun auch Teile von JVC. JVC will wohl die D-ILAS mit LED kombinieren, mla gucken was da noch kommt. Mach dir mal um meinen HD keine Sorgen, ich werde den nicht abgeben und behalten - ich werde gar keinen Beamer mehr abgeben und einfach alle behalten.
Zum 550 noch ein Wort, also auch der Verkäufer meinte dass das rausgeschmissenes Geld wäre !
hallo

naja,wenn du für deinen hd350 plus 1000 euro zuzahlung den 550er bekommst
der hat eine uvp von 4999,-
demnach würden sie dir ja weit über 3000 euro für deinen hd350 geben

das gibt dir sonst keiner

dann den 550er für 4000 euro wieder verkaufen
dann gehst du sogar mit plus aus der sache und kannst dir einen projektor kaufen der deinem preis/leistungs empfinden eher entspricht

obwohl ich das ehrlich gesagt nicht so recht glauben kann
die von den soundbrothers sind doch auch nicht doof,es gibt kein händler für einen gebrauchten 350er über 3000euro

egal

hast du dir auch das 3d kino von jvc angeschaut?

oder konnte man sonst irgendwelche neuen projektore anschauen?
die werden ja keine messe mit ollen kamellen veranstallten

gruß
guido

thesir

Wer sagt denn das der HD 550 soviel kosten soll Huh Der mir genannte Preis ohne Inzahlungnahme eines anderen lag deutlich darunter.
Ausserdem bin ich Stammkunde und bei solchen geht eben mehr als bei flüchtigen Käufern - wie ich ja bereits sagte habe ich auch meinen HD 350 damals für einen Schnapperpreis bekommen. Also die haben dort einen Vorführer(HD 350)mit mehreren hundert Stunden auf dem Tacho und der soll noch 3K bringen ! Der Preis für meinen liegt wohl schätzungsweise bei realistischen 3000-3200 Euro - er hat nämlich nur 155 Std runter und nicht den geringsten Mangel ! Nach dem Gespräch würde ich meinen auch nicht unter 3k abgeben.

Ich habe mich dort nicht umgesehen weil mir diese Veranstaltung einfach zu voll ist. Ich war nur kurz da und wir haben über verschiedenen Dinge gesprochen. Da erfuhr ich unter anderem von der Fusion PANA-JVC und das Sanyo dieses Jahr aussetzt, was alle beteiligten am Gespräch sehr gut fanden und beispielhaft für andere Hersteller statt jedes Jahr den Kundne aufs neue zu veräppeln mit Pseudoneuheiten in den Beamern.